Trennwand

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von jadah, 09.04.2014.

  1. jadah

    jadah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir wollen das Schlafzimmer teilen, also eine Trennwand ziehen. Zimmer 1 soll für unseren
    Sohn werden und Zimmer 2 ein kleiner begehbarer Kleiderschrank. In die Trennwand sollte auch eine Tür intergiriert werden. Nun das Problem:
    Ich darf nicht in den Boden bohren
    (Mietwohnung), da niemand eine Ahnung hat wo und welche Stromkabel dort lang gehen. Wie der Boden (PVC Belag) letztendlich bei Auszug aussieht ist egal, da er komplett raus gerissen
    wird. Ein wenig Schallschutz sollte die Wand schon haben. Habt ihr eine Ahnung was mich das kosten würde, wenn ich einen Profi ran lasse.
    Wir wohnen in Berlin. Wand 2,30 lang 2,60 hoch.

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 09.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Willkommen im Forum :)

    Ich würde die Doppelwand aus Konstruktionsholz bauen. Den Balkenrahmen dann an der Wand und Decke fixieren, die Pfosten unten verkeilen (falls nötig), also zwei Keile entgegengesetzt unterschieben, den Rest der Keile dann mit dem Multimaster abtrennen.

    Die Schiebe- oder Falttür einpassen, dann je nach Wunsch mit OSB (ist noch was fester) oder Gipskarton beplanken ;)
     
  4. #3 HolyHell, 09.04.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Pauschalpreise ohne "das gesehen zu haben" ist natürlich schwierig.

    Die Berlinpreise weiß ich nicht. In Nrw kannste jaanz grob von 70-80 €/ m² ausgehen, wa (die auss´m Pott können auch Berlinern :cool:)
    Der Preis gilt für eine 75iger Wand einlagig mit 12,5 er Platte und Spachtelarbeiten.
    Das dann zzgl. der Tür.

    Dann kommen noch so Sachen wie:
    - 2te OG
    - Wie weit muß ich insgesamt das Material tragen/ Kranentladung möglich
    - Mehraufwand wg der kleinen Fläche
    - ect

    das Profil auf dem Boden kann man kleben. Dazu das Pvc -an der richtigen Stelle - ausschneiden und das Profil auf den Boden kleben. Dann kannste -beim Auszug- die Wand raus reißen und den restlichen Kleber entfernen. Auf dem Pvc kriegste keine Vernünftige Verbindung hin.
     
Thema:

Trennwand

Die Seite wird geladen...

Trennwand - Ähnliche Themen

  1. Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?

    Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr aus zugesetztem...
  2. Allgemeine Fragen zum Bau einer Trennwand

    Allgemeine Fragen zum Bau einer Trennwand: Hallo alle zusammen, wir wollen eine Trennwand im Schlafzimmer bauen und dazu hätte ich einige Fragen. 1) Gibt es einen Grund nicht Holz zu...
  3. Halbhohe Vorwand/Trennwand

    Halbhohe Vorwand/Trennwand: Servus, bin neu hier und hab gleichmal Hilfe nötig. Ich möchte eine ca 1,5m hohe Wand als Vorbau für eine Kücheninsel bauen, auf welcher noch...
  4. 1,5m hohe Trennwand mit Rigips/ Spanplatte bauen

    1,5m hohe Trennwand mit Rigips/ Spanplatte bauen: Guten Abend zusammen, Ich möchte gerne eine ca. 1,5m hohe Trennwand in mein Schlafzimmer bauen, welche dann nur an der Unterseite ( Fußboden )...
  5. Trennwand ohne Bohren???

    Trennwand ohne Bohren???: Hallo Heimwerker, bin neu bei euch und hab auch schon eine frage:D Bin am verzweifeln und komm echt nicht drauf wie ich mein vorhaben...