Transportsicherung am Trommelgehäuse abgebrochen?

Diskutiere Transportsicherung am Trommelgehäuse abgebrochen? im Hausgeräte Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Beim Versuch bei einer neuen Waschmaschine die Transportsicherung zu entfernen, kam mir das so wie aufm Foto zu sehen entgegen. Ich schätze mal,...

  1. #1 epikur1, 21.09.2019
    epikur1

    epikur1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beim Versuch bei einer neuen Waschmaschine die Transportsicherung zu entfernen, kam mir das so wie aufm Foto zu sehen entgegen. Ich schätze mal, das was man im Bild noch im Gehäuser der Waschmaschine sieht, ist ein abgebrochener und meiner Ansicht nach unwichtiger Teil des Trommelgehäuses (innen der aus Plastik) und in dem sich die eigentliche Trommel aus Metall befindet. Das Trommelgehäuse ist meiner Ansicht nach aufgehängt, damit es keine Unwuchten gibt und die Waschmaschine "tanzt" beim Waschen. Das ist dann auch der Teil, der durch 4 Sicherungen beim Transport gesichert ist.

    Ich vermute mal das hat keine großen Auswirkungen, sofern ich das abgebrochene Teil aus dem Waschmaschinengehäuse hinten entfernen kann (müsste ich hinten eine Abdeckplatte entfernen). Dann müsste die Waschmaschine doch zu 100% gut laufen. Bin selbst Techniker wenn auch nicht aus dem Bereich Weiße Ware. Sollte also auch ohne Einsatz einer Servicekraft vor Ort oder Komplett-Tausch stemmbar sein denk ich. Sehe ich das alles richtig? Der abgebrochene Teil des Trommelgehäuses, das ist unschön aber quasi nur kosmetischer Natur.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gerold77, 21.09.2019
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    329
    Wenn der Bottich jetzt ein Loch hat und somit undicht ist, wirst du es schon merken! Und beim nächsten Umzug kannst du diese Sicherung ja auch nicht mehr benutzen. Ich würd's reklamieren.
     
  4. #3 epikur1, 21.09.2019
    epikur1

    epikur1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollte der Bottich denn ein Loch haben? Das was abgebrochen ist, erscheint mir nicht sehr groß. Ist lediglich ein abstehender Teil mit Fassung und Gewinde. Und genau das, ist doch gar nicht mal wirklich Teil des Bottichs sondern irgendwie abstehend drangeflanscht. Und zum Sichern für den nächsten Umzug reichen dann auch 3 Schrauben würde ich behaupten. Hier mal ein Bild nur als Beispiel, ist nicht mal der gleiche Hersteller, aber sehen wohl alle ähnlich aus. Ich mein welcher Hersteller würde denn die Transportschraube so setzen, dass der Bottich durchlöchert werden kann? Das geht doch eher in Richtung Sollbruchstelle:

    https://www.ersatzteilshop.de/wasch...8-bauknecht-whirlpool-ikea.153312_800x800.jpg
     
  5. #4 epikur1, 22.09.2019
    epikur1

    epikur1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ist nun draußen. Sieht mir nicht danach aus, dass ein Teil des Trommelgehäuses wirklich mit dran wäre. Ferner wie gesagt sehen alle Trommeln soweit ich das beurteilen kann so aus, dass die "Fassungen" gegenüber für die Transportsicherungen nicht wirklich Teil des Trommelgehäuses sind oder aber exponiert stehen, so wie in diesem Bild unten. Das heißt bricht man da innen was ab, dann bricht schon was vom Trommelgehäuse ab, aber nur eben die Fassung die sehr weit weg absteht vom wichtigen Gehäuseteil. Ich denk mal die Konstrukteure haben ein wenig mitgedacht und es geht wirklich in Richtung Sollbruchstelle. Habs mal im Bild rot eingezeichnet von wo es abgebrochen ist (ist ein Bild ausm Netz, nicht direkt von der Waschmaschine hier). Ist nicht schön, aber reine Kosmetik würde ich behaupten. Ob ich das nun abgebrochen hab oder das schon während des Transports passiert sein mag, wissen nur die Götter.

    PS: Waschmaschine läuft ruhig und auch kein Wasser unten zu erkennen. Ich betreibe es mal auf Basis von Logik einfach weiter. Sollte das eigentliche Trommelgehäuse beim Transport Risse bekommen haben, nunja das Ding steht Souterrain.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #5 Andie0815, 25.09.2019
    Andie0815

    Andie0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    bei uns heute das gleiche Bild!
    IMG-20190925-WA0002.jpeg
     
Thema: Transportsicherung am Trommelgehäuse abgebrochen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschiene transportsicherung abgebrochen

Die Seite wird geladen...

Transportsicherung am Trommelgehäuse abgebrochen? - Ähnliche Themen

  1. Fenstergriff (?) abgebrochen

    Fenstergriff (?) abgebrochen: Hallo zusammen, nach dem Anbau von Plissees (die zum Klemmen) am Fenster habe ich beim Schließen dummerweise den zu starken Gegendruck ignoriert...
  2. Terrassentür: Ziehgriff abgebrochen, wie befestigt?

    Terrassentür: Ziehgriff abgebrochen, wie befestigt?: Hallo, nach 8 Jahren ist leider heute unser Ziehgriff außen an der Terrassentür abgebrochen. Mein Problem: Ich weiß nicht, wie er befestigt wurde,...
  3. Waschmaschine noch nicht eingeschalten - Transportsicherung verbogen

    Waschmaschine noch nicht eingeschalten - Transportsicherung verbogen: Hi Leute! Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vor ca. 2 Wochen wurde meine neue Waschmaschine geliefert. Nachdem ich sie mit Wasserwaage...
  4. Duschhalter ist abgebrochen

    Duschhalter ist abgebrochen: Hallo Ihr Lieben, bei mir ist der Halter, der den Duschkopf hält, abgebrochen. Sieht hierzu das Foto. Außerdem ist die gesamte Halterung (also...
  5. Halterung für WaMa-Fuß abgebrochen

    Halterung für WaMa-Fuß abgebrochen: Hallo, bei meiner Waschmaschine ist vorne rechts das Blechteil mit Gewinde, wo ein Fuß reingeschraubt wird, abgebrochen. Weiß nicht, wie ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden