Torsionsfedern nachspannen

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von jonnylander, 27.08.2015.

  1. #1 jonnylander, 27.08.2015
    jonnylander

    jonnylander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    hallo Forum,

    habe ein Hörmann Sektionaltor EPU40... Kurz nach dem Kauf der Immobilie blieb das Tor beim automatischen Öffnen stehen. Nachdem ich die Laufschiene etwas geölt habe, geht es jetzt wieder. Dennoch würde ich gerne mal die Federn etwas nachziehen. Leider fehlen die Spanndorne und bevor ich jetzt neue kaufe, hätte ich noch ein paar allgemeien Fragen:

    1. Kriegt man das als Laie alleine hin? Oder wie viel Zug ist da auf den Federn? Nicht dass es mich von der Leitet haut ;)
    2. Wie zum Geier soll ich denn genau 8,9 Umdrehungen spannen? Würde da jetzt dann einfach 9 machen oder muss man da ganz genau arbeiten?
    3. Ist es normal, dass die Torsionsfeder auf den beiden Seitrn unterschiedlich lang sind? Die Umdrehung sind glrich, aber die Länge variiert um ca. 30 cm.

    Grüße und danke schon mal im Voraus
    Jonny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 altsanierer, 27.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Bist du sicher, dass da Torsionsfedern verbaut sind? Eigentlich sollten das normale Zugfedern sein. Diese werden durch verstellen des unteren Befestigungspunktes gespannt. Dazu entspannt man die Feder durch Öffnen des Todes, dann sind die Kräfte beherrschbar.
     
  4. #3 jonnylander, 27.08.2015
    jonnylander

    jonnylander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ok, begriffstechnisch bin ich evtl. Noch nicht ganz auf der höhe... Daher ein foto, wie die feder bei mir aussieht. Die fragen bleiben die gleichen ;)
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      405,9 KB
      Aufrufe:
      172
  5. #4 altsanierer, 27.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Diese Torsionsfedern kenne ich in dieser Anwendung nicht. Sie dienen ja als Gewichtsausgleich für die Torlamellen, insofern gilt das obengesagte auch hier: im entlasteten Zustand = Tor ganz offen, sollten die Kräfte so klein sein, dass du mit einem passenden Rundmaterial, 30-40 cm lang die Einstellung vornehmen kannst. Die 8,9 Umdrehungen würde ich als 8-9 interpretieren,
    Wieso beide Federn unterschiedlich lang sind, liegt vielleicht an einer nachträglichen Änderung oder Reparatur. Vielleicht wurden sie auch unterschiedlich gespannt? Vergleiche doch mal die Angaben auf den Feder-Kennschildern.
     
  6. #5 jonnylander, 27.08.2015
    jonnylander

    jonnylander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hi, also ich habe dir im Anhang mal eine schematische Darstellung von Hörmann. Passt soweit also, die Federn sind einfsch nur hinten angebracht.
    Am Typenschild des Tores ist die notwendige Federspannung zweimal angegeben, einmal wenn die Federn vorne angebracht sind... Einmal für hinten. Bei mir steht für vorne eine Spannung von 9,4, wodurch deine Theorie mit 8/9 widerlegt wäre. Die Spannung ist auch immer angegeben im Geschlossenen Zustand (vgl. Grafik).

    Gibt es jemand hier im Forum, der ein ähnliches Tor hat?
    Grüße
    Jonny
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      287,6 KB
      Aufrufe:
      195
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      353,4 KB
      Aufrufe:
      182
  7. #6 altsanierer, 27.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Ich bin etwas verwirrt ! Die Federspannung wird man doch nicht in Umdrehungen angeben, sondern eher in kp/mm o.ä. Welche Einheit steht denn auf dem Typschild?
    Da müsste es übrigens direkt an den Federn noch je ein Schild geben (R xyz, L xyz).
    Gruß,
    altsanierer
     
  8. #7 jonnylander, 28.08.2015
    jonnylander

    jonnylander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Also es geht mir um das Spannen der Torsionsfedern wie in diesem Video ab Minute 21:50 zu sehen ist:


    Im Anhang noch einmal meine Typenschild vom Tor mit den entsprechenden Angaben zu den Federn. Meine Fragen dazu stehen ja oben.

    Grüße
    Jonny
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      316,8 KB
      Aufrufe:
      162
  9. #8 altsanierer, 28.08.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    In dem Video sind doch alle Fragen beantwortet!

    1) Ja, notfalls längere Hebel verwenden.
    2) 9 gelbe Striche
    3) Ja
     
  10. #9 jonnylander, 28.08.2015
    jonnylander

    jonnylander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    So einfach ist es eben nicht. Es gelten ja nicht für alle Tore die gleichen Spannungen. Mein Tor ist von einer Doppelgarage und quasi auch doppelt so groß wie das im VIdeo. Naja... ich werde es jetzt einfach mal probieren. Danke trotzdem!
     
Thema: Torsionsfedern nachspannen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hörmann torsionsfeder spannen

    ,
  2. hörmann tor federn spannen

    ,
  3. hörmann sektionaltor feder einstellen

    ,
  4. hörmann sektionaltor hat zwei unterschiedliche torosiosfedern,
  5. Hörmann garagentor feder spannen anleitung,
  6. hörmann sektionaltor feder spannen,
  7. hörmann sektionaltor federspannung einstellen,
  8. sektionaltor feder einstellen,
  9. torsionsfeder für sektionaltor berechnen,
  10. hörmann garagentor federspannung einstellen,
  11. federn an hörmann lpu tor einstellen,
  12. rolltor federn einstellen,
  13. rolltore nachziehen,
  14. hörmann torsionsfeder zug druckfeder,
  15. ferdern sektionaltor spannen,
  16. hörmann sektionaltor federspannung,
  17. hörmann sektionaltor federn spannen,
  18. federspannen hörmann sektionaltor,
  19. was bedeutet beim hörmanntor die federspannung 9 und 2,
  20. hörmann sektionaltor feder entspannen,
  21. wieviel umdrehungen muss die feder gespannt werden am hörman garagentor,
  22. 17 federspannen was bedeutet das,
  23. feder spannen,
  24. sektionaltor spannen,
  25. Garagentor Torsionsfeder spannen