Tischbohrmaschine, Ständerbormaschine Kaufberatung

Diskutiere Tischbohrmaschine, Ständerbormaschine Kaufberatung im Werkzeuge im Test Forum im Bereich Werkzeug; Hi, ich bin zwar "nur" Heimwerker im Holz und neuerdings auch Metallbereich, doch gilt bei mir grundsätzlich das Prinzip "Qualität vor Billig"....

  1. #1 Oekel, 23.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2014
    Oekel

    Oekel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin zwar "nur" Heimwerker im Holz und neuerdings auch Metallbereich, doch gilt bei mir grundsätzlich das Prinzip "Qualität vor Billig".
    Des weiteren ist "Haben ist besser als Brauchen" meine Devise, wenn es um Männerspielzeug geht, aber Käufe von TopCraft und Co kann ich wirklich nicht nachvollziehen. (Ok, bitte keine Grundsatzdiskussion zur Einleitung!)

    Mein Problem:
    Ich "WILL" eine Ständerbormaschine. Bin aber nicht bereit tausende von Euro auszugeben ;) Also ein Neugerät aus dem Profisektor kommt nicht in Frage.
    Aber eine Empfehlung aus dem mittlerem Preissektor sowie für den Gebrauchtmarkt fände ich ganz nett, also bitte ich um eure Hilfe:

    Preisvorstellung: 250€ (wobei es nicht um 100€ geht wenn sich eine gute Gelegenheit bietet)
    Preis VB: Was haltet ihr für Preise im Gebrauchtsektor für angemessen? Ein paar Beispiele, auch wenn sie mein Kontingent übersteigen wären zur Anschauung ganz hilfreich.
    Kauftermin: die nächsten 6 Wochen. Kann also auch noch etwas in der Bucht oder in Anzeigen stöbern...
    Größenvorstellung: Unter 100kg wäre super, ich möchte nicht in die Dimension von Säulenbohrmaschinen kommen, die ich nur mit einem Gabelstapler bewegen kann.

    Markenvorstellung: Keine. Bitte nennt mir doch mal einige Namen, denen ich blind vertrauen kann und einige, die ich meiden sollte.
    Raum: PLZ 272** wäre für gebrauchte Varianten interessant.
    Stromanschluss: Drehstrom vorhanden, falls überhaupt nötig.
    Alter: Wie viel darf eine gute gebrauchte überhaupt auf dem Buckel haben, damit sie halbwegs auf dem Stand der Technik ist und mir nicht gleich auseinander fällt (bzw. falls doch Ersatzteile verfügbar sind)

    Was habe ich damit vor: Vor allem exakt bohren in SchwarzMetall als auch V4A. Langsames, kraftvolles bohren soll da ja wichtig sein.
    Worauf muss ich also bei der Spindel und beim Bohrfutter achten, damit dieses nicht nach einigen Löchern ausgenudelt ist?

    Welche Drehzahl sollte die Maschine für diese Anwendung aufweisen und welche Kraftdimension?

    Gibt es noch weitere Fragen, die man sich zu diesem Thema stellen sollte?
    (Erklärungen bitte für Dummies, bin zwar versierter Handwerker, doch hatte noch nie eine Ständerbohrmaschine und arbeite mich ebenfalls erst seit 3 Monaten im Metallsektor ein -->WIG etc.)

    Grüße Oekel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ichwardasnich, 23.05.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    schau mal in der Bucht nach "Flott", aber ansehen vor Kauf. Die Bohrspindel sollte kein Spiel haben.


    Gruß
     
  4. #3 123harry, 23.05.2014
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    102
    Hallo,für dein Preislimit +-,bekommst du nur Made in China,ich sehe immer hier rein,und wenn ich was brauch schreib ich es rein und warte.So eine Alte Maschine ist 100x besser als dieser Schrott in der Billigklasse.Aufpassen musst du bei der Bohrtiefe,Höhenverstellung,Tischgröße,am besten sind die Maschinen mit FU,ohne Keilriemen,das Futter möchte mindestens bis 16mm gehen aber auch kleine Bohrer aufnehmen,ob nun mit Schlüssel oder ohne das muß jeder für sich entscheiden.Bei vielen Maschinen sind die Bohrfutter mit MK2.Du brauchst bestimmt für deine Metallbearbeitung hohe und niedrige Geschwindigkeit,da möchte die Maschine auch ihre 2500u/min haben und mindesten 1Kw.Alles was Jet,Scheppach,Einhell usw.vergess es

    Holzbearbeitungsmaschinen neu und gebraucht bei Gebrauchtmaschinen-Welt - die ERSTE WAHL wenn Ihre NEUE eine GEBRAUCHTE sein soll!
     
  5. Hans33

    Hans33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin auch derzeit interessiert eine neue Tischbohrmaschine mir zu besorgen. Was könnt ihr den aktuell empfehlen? Hat jemand Erfahrungen mit der Bosch PBD 40? Die sieht für mich auf den ersten Blick echt Top aus und reicht mir denke ich auch. Hat diese zufällig jemand und kann drüber berichten?

    Gruß
    Hans
     
Thema: Tischbohrmaschine, Ständerbormaschine Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standbohrmaschine kaufberatung

    ,
  2. kaufberatung tischbohrmaschine

    ,
  3. ständerbohrmaschine kaufberatung

    ,
  4. empfehlung tischbohrmaschine,
  5. tischbohrmaschine kaufberatung,
  6. tischbohrmaschienen forum
Die Seite wird geladen...

Tischbohrmaschine, Ständerbormaschine Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber

    Kaufberatung - Bohrhammer und Akku-Schrauber: Hallo alle zusammen, als ich vor kurzem bei meiner Freundin war, sollte ich ihr beim Anbringen von einigen Regalen helfen. Sie hatte dafür von...
  2. Kaufberatung Kreissäge für Spielturmbau

    Kaufberatung Kreissäge für Spielturmbau: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, einen größeren Spielturm (bzw. zwei mit allem drum und dran) selber zu bauen. Nun haben wir gemerkt, dass...
  3. Kaufberatung Einrichtung Werkstatt

    Kaufberatung Einrichtung Werkstatt: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum. Da ich mit meiner Frau im Sommer in ein renovierungsbedürftiges Einfamilienhaus ziehe möchte ich...
  4. Kaufberatung Akkuschrauber

    Kaufberatung Akkuschrauber: Hallo zusammen, ich benötige einen neuen Akkuschrauber (reine Akkuschraubfunktion reicht, Hammer nicht nötig) bzw. überhaupt mal einen...
  5. Tischbohrmaschine neues Bohrfutter

    Tischbohrmaschine neues Bohrfutter: Hallo Leute Ich hatte mir die Tage eine gebrauchte aber wohl völlig unbenutzte Bohrmaschine aus dem Jahr 2002 gekauft. Siehe Bild. Ich weiss,...