Thermostatventil Verbindungsstück

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von tom7, 29.09.2016.

  1. tom7

    tom7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am sanieren meines Elternhauses, und ich möchte an allen Kompaktheizkörpern Thermostatköpfe samt neuer Thermostatventile installieren.

    Die Verbindung zwischen Thermostatventil und Heizkörper erfolgt bei mir überall über einen 90° Rohrbogen und nicht über den geraden Verbinder der normal bei den Ventilen inkludiert ist.

    Ich stelle mir jetzt die Frage ob der Konus dieser Verbindungsstücke genormt ist, und ich so die bestehenden Winkelstücke einfach weiterverwenden kann. Oder hat da jeder Hersteller seinen eigenen Standard und ich muss versuchen diese 90° Bögen dazu zu bekommen. Da wäre die Frage, ob die Bögen in den Abmessungen genormt sind, damit dann auch weiterhin die Abstände passen.

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Thermostatventil Verbindungsstück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Verbindungsstück heizkörper

Die Seite wird geladen...

Thermostatventil Verbindungsstück - Ähnliche Themen

  1. Heizkörperventile tauschen (Spindelventil gegen Thermostatventil)

    Heizkörperventile tauschen (Spindelventil gegen Thermostatventil): Hallo! In meiner neuen Mietwohnung befinden sich noch recht alte Heizkörper (ca. 1978) mit Drehregler welche ich gerne tauschen möchte um...
  2. Thermostatventile tauschen - Danfoss gegen Heimeier

    Thermostatventile tauschen - Danfoss gegen Heimeier: Hallo. Ich möchte gerne unsere alten Heizkörperventile gegen neue selber tauschen, da die alten ständig hängen bleiben. Unsere Ventile sind...