Thermostatkopf entfernen

Diskutiere Thermostatkopf entfernen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich wollte meiner Heizung einen neuen Thermostatkopf gönnen, leider bekomme ich den alten aber nicht ab. Es scheint ein...

  1. #1 mutant-enemy, 08.09.2015
    mutant-enemy

    mutant-enemy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte meiner Heizung einen neuen Thermostatkopf gönnen, leider bekomme ich den alten aber nicht ab. Es scheint ein Steck-/Klemmsystem zu sein, aber es gibt keine Schraube oder ähnliches, welche ich lockern könnte.

    Kennt jemand von euch diesen Verschluss und kann mir helfen, bevor ich brachiale Gewalt anwende und aus Versehen das Wohnzimmer flute, weil die ganze Heizung drauf geht? :)

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    205
    Das wird nur eine optische Veränderung werden , das Herzstück ist verschaubt an der Zuleitung . Nur mal so!
     
  4. #3 mutant-enemy, 08.09.2015
    mutant-enemy

    mutant-enemy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Achso, d.h. da lässt sich sowieso nichts machen, sondern man bräuchte eine komplett neue Verbindung zur Heizung? An sich wollte ich lediglich einen programmierbaren Thermostatkopf, aber das klappt in dem Fall nicht ohne weiteres?
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    205
    Das geht dann schon ! Der regelt ja nur ,statt manueller Einstellung .
     
  6. #5 mutant-enemy, 08.09.2015
    mutant-enemy

    mutant-enemy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Genau, mehr will ich ja nicht, es geht ja nur um den Thermostatkopf. WIE ich den allerdings abmachen soll weiß ich noch nicht. Vielleicht findet sich ja wer - abschrauben scheint nicht zu gehen, es ist auch keine sichtbare Mutter vorhanden.
     
  7. #6 altsanierer, 08.09.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Hast du schon mal den vorderen weissen Ring nach hinten gezogen? Dann solltest du den Regler abziehen können. Und keine Angst, da kommt kein Wasser raus. Mit passendem Adapter kannst du dann einen neuen Regler anbringen. Die Marke des Ventils hilft da weiter.

    Gruß,
    altsanierer
     
    mutant-enemy gefällt das.
  8. #7 mutant-enemy, 10.09.2015
    mutant-enemy

    mutant-enemy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp. Leider tut sich da nichts, ob es nicht vorgesehen ist oder ob das am Alter liegt kann ich nicht sagen. Die Dinger sind von Opal.
     
  9. #8 altsanierer, 10.09.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    mutant-enemy gefällt das.
  10. #9 mutant-enemy, 13.09.2015
    mutant-enemy

    mutant-enemy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den sehr hilfreichen Tipp! Thread kann geschlossen werden (sofern das hier regelmäßig gemacht wird). :)
     
Thema: Thermostatkopf entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermostatkopf raus machen

    ,
  2. thermostatkopf entfernen

    ,
  3. opal thermostatkopf demontieren

    ,
  4. Opal Thermostat,
  5. giacomini thermostatkopf abbauen,
  6. termostatkopf abmachen kappe drauf,
  7. heizungsthermostat abziehen,
  8. entfernung thermostatkopf,
  9. heizkorper thermostat abmachen,
  10. thermostatkopf abmachen
Die Seite wird geladen...

Thermostatkopf entfernen - Ähnliche Themen

  1. Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?

    Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?: Der Sockel is aus Stein, die Farbe muss abgeschliefen werden. Der Sockel is voll dem Wetter ausgesetzt. Eine Handdrahtbürste, und eine Spachtel...
  2. Wie am besten Bitumen Schweißbahnen entfernen?

    Wie am besten Bitumen Schweißbahnen entfernen?: Hallo *, ich habe ein Haus gekauft. Einen Altbau und diesen möchte ich Kernsanieren. Ich bin innen soweit fast durch und habe jetzt mit dem...
  3. Alte Farbe vor dem verputzen entfernen

    Alte Farbe vor dem verputzen entfernen: Hallo an die Heimwerkerkönige hier. Ich renovieren gerade ein altes Bad im OG. Hier waren die Wände halb hoch gefliest und oberhalb wurde der...
  4. Mörtel aus Spalt eines Edelstahl Bodeneinbaustrahlers entfernen

    Mörtel aus Spalt eines Edelstahl Bodeneinbaustrahlers entfernen: Hallo zusammen, wir haben im November letzten Jahres unseren Garten neu gestalten lassen, dabei haben wir unter anderem Bodeneinbaustrahler aus...
  5. Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk

    Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk: Hallo Ich möchte eine neue Dose im Mauerwerk in unseren Kellergebäude für einen Zweitfernseher montieren. Habe die Verdeckung abgeschraubt und...