Theke

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von 123jan, 02.11.2009.

  1. 123jan

    123jan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe vor mir in mein Partyraum eine Bar zu bauen. Ich möchte sie gern selber mit ein paar Kumpels bauen.
    Das
    3D Modelll ist schon fertig.

    Das blaue sollte eigentlich plexiglas werden. Das wird mir aber zu teuer. Was kann man denn da ansonsten nehmen es sollte milchig sein und dahinter beleuchtebar.
    Jetzt hab ich ein paar fragen:
    -Ich würd gerne Holz nehmen aber welches und wie dick? Sollte besonders günstig sein.
    -Was werde ich sonst noch so benötigen.
    -Wie hoch sollte so eine Bar sein.

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 02.11.2009
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    160
    Ich würd OSB Platten nehmen , denke 17mm sollten reichen :) da kann man immer schön mit bauen und ist relativ Stabil! Wenn es besonders Günstig sein soll , kann man ja auch mal auf Sperrmüll-Tour gehen (falls es bei euch so Sperrmüll aktionen gibt wo alle ihr zeug an die straße stellen und nicht nur auf einzelbestellung...) und Schrankseitenwände oder so suchen .

    Statt Plexiglas gibt es im Baumarkt so Reparatur-scheiben aus Kunststoff , z.t. auch in verschiedenen Farben , sind auch nicht so teuer .
     
  4. #3 Schnulli, 02.11.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    tja, die Materialwahl ist sicherlich eine Frage des Geschmack. Es soll besonders günstig sein... Dann hast du eigentlich nur die Wahl zwischen Spanplatte/OSB oder beschichteter Spanplatte (also mit "Plastikdekor" z.B. in Weiss oder Holzoptik). Wenns etwas mehr seien darf, dann würde ich zu Fichtenleimholz übergehen, das hat dann so ein bisschen "Schwedisches-Möbelhaus-Look-Alike". Für mich das Optimum wäre eine Leimholzplatte, Holz nach eigenem Belieben. Prinzipiell könntest du noch für die Billigvariante ein Holzgestell aus Balken und Latten bauen und diese mit Profilbrettern verkleiden. Lässt sich auch schön streichen.
    Für die Plastikscheiben schau mal im Baumarkt in der Ecke, wo das Plexiglas steht. Da gibt es daneben noch zumeist unter der Bezeichnung "Hobbyglas" Polystyrolplatten in diversen Größen. Eine Günstige, wenn auch unbedingt stabilere, Alternative.

    MfG
    Thomas
     
  5. #4 djnotoriousflo, 08.12.2009
    djnotoriousflo

    djnotoriousflo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen ich habe ein Problem ich bin DJ und habe mir ein rack gebaut das seitlich eine ablage hat (70cm) und 88 cm hoch ist Mein Problem nun ich wollte einen mechanismus bauen das ich die darunte befindlichen füße einklappen kann (muss noch dazusagen das die ablage der deckel ist) nun sind diese allerdings zu lang wie könnte man das lösen? Dachte schon an scharniere aber dann wirds Innstabil und da steht eine Plattentasche (15 kg) und ein Plattenspieler(10kg ) drauf und manchmal mein laptop (2kg) also was kann ich machen ?

    Danke schonmal für eure antworten


    grüße Flo
     
  6. #5 Schnulli, 08.12.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,
    wie wäre es mit abnehmbaren Ständern? Eine Einschlagmutter in den Deckel und eine Stockschraube in die Füsse gedreht (oder umgekehrt) und fertig ist die Laube.

    MfG
    Thomas
     
  7. #6 djnotoriousflo, 09.12.2009
    djnotoriousflo

    djnotoriousflo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja da geb ich dir recht soweit war ich auch schon aber mein problem ist ich würde gerne die füße für den transport im deckel unterbringe dafür sind sie allerdings zu lang deswegen brauch ich ne stabile verbindung um sie zu teilen z.b Scharnier aber halt stabieler weil wenn ich scharniere nehme und jemand rumpelt gegen den tisch dann klappen die ein und mein 2000€ equipment liegt am boden
    ich hoffe du verstehst was ich meine
    trotzde4m danke für den guten ratschlag das werd ich so machen brauch nurnoch ne lösung um die beine zu teilen und wieder (stabil) zusammen zu fügen !!
     
  8. #7 Schnulli, 09.12.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    195
    Hallo,

    das geht prinzipiell auch damit. Beine durchsägen, Stockschraube und Einschlagmutter rein, auch fertig. :p

    MfG
    Thomas
     
Thema: Theke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie hoch muss eine theke sein

    ,
  2. wie hoch ist eine theke

    ,
  3. wie hoch sollte eine theke sein

    ,
  4. wie hoch muss theke sein,
  5. wie hoch ist eine küchentheke,
  6. wie hoch soll eine theke sein,
  7. partyraum theke bauen,
  8. wie hoch muss eine küchentheke sein,
  9. wie hoch sollte eine bartheke sein,
  10. wie hoch muß eine theke sein,
  11. partyraum bar selber bauen,
  12. theke partyraum selber bauen,
  13. partyraum selber bauen,
  14. wie hoch sollte ein küchentresen sein,
  15. theke aus osb,
  16. Eine Theke Selber Bauen,
  17. wie hoch ist eine normale Theke,
  18. theke rund aus rigips,
  19. wie hoch wird eine bar gebaut,
  20. wie hoch muss die küchentheke sein,
  21. theke wie hoch,
  22. wie hoch bar bauen,
  23. wie hoch ist eine bar,
  24. theke bauen osb,
  25. theke selber machen