Terrassenschiebetür verklebt

Dieses Thema im Forum "Fenster und Eingangstüren" wurde erstellt von Eclipse, 18.11.2013.

  1. #1 Eclipse, 18.11.2013
    Eclipse

    Eclipse Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben eine Holz-Terrassenschiebetür inkl. Metallrahmen streichen lassen. Nur wurde die Tür vor dem Trockenen geschlossen und sitzt nun bombenfest (Rahmen klebt an Tür). Gibt es irgendein "Lösungsmittel" oder muss ich das aufstemmen lassen.

    Tief zerknirscht...das war ein Profi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeetrinker, 18.11.2013
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    50
    moin,
    auf kosten der firma die gemalt hat aufhebeln lassen, hebelspuren beseitigen lassen und eventuell auch dichtung erneuern lassen. und dann noch mal neu malen lassen.

    mfg kaffeetrinker
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 18.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Oh Mann! So'ne Kleinigkeiten wieder und es kostet mehr als die ganze Arbeit :mad:

    Solche Arbeiten jetzt zu machen ist auch nicht gerade sinnvoll, weil die Farbe ja abtrocknen muß und mit Abdeckplanen einen Wärmeraum zu schaffen, ist eine ganz schöne Umweltsünde.

    Vielleicht das Malen auf den Sommer verschieben?
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Das war ein Profi.....
    Der Maler sagt Bitte lassen sie die Tür (Fenster) so lang wie möglich auf damit nicht fest klebt, am besten wenn dann den Rollladen runter lassen....... Maler kommt am nächsten Tag und was ist, "ja es war so kalt da haben wir die Tür zu gemacht........."
    Wenn es eine nicht so alte Tür ist kleben nur die Dichtungen.

    sep
     
  6. #5 Bankknecht, 18.11.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Die Frage war, wie bekomme ich die Tür wieder auf ?
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 19.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Danke für Deine Überwachung der Forendisziplin.

    Zu meiner Verteidigung: Es hat sich gezeigt, daß ein Gespräch meist mehr oder gar erst eine Antwort liefert, da es erst dann für die Mitglieder von Interesse ist. Deshalb finde ich es nicht schlimm, auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und rund um das Thema Denkanstösse zu liefern - ist ja noch alles themenbezogen.
     
  8. #7 ichwardasnich, 19.11.2013
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    die Tür wird sich nur mit mehr oder weniger sanfter Gewalt öffnen lassen. Falls es sich um ein Hebe/Schiebeelement handelt, die Beschläge nicht überlasten. Möglichst ringsherum gleichmäßigen Druck ausüben.

    @harekrishnaharerama: wenn Du keinen Beitrag zur Lösung eines Problems beitragen kannst oder willst, einfach mal nix schreiben, wie wär das denn?


    Gruß
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 19.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hatte doch gesagt, daß man solche Arbeiten am besten im Sommer macht, weil die meisten Farben eine Mindesttemperatur von meist um die 10°C benötigen, um ordentlich auszuhärten
     
  10. #9 Bankknecht, 19.11.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Das ist nur die halbe Wahrheit, Farbe benötigt trockene Luft zum trocknen und im Sommer ist die Luftfeuchtigkeit meistens höher ( frag mal Deine Frau/Freundin/Freund) wann die Wäsche am besten trocknet ( im Winter).
     
  11. #10 harekrishnaharerama, 19.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Bei den alten Öllacken ist das so, aber bei den neuen nicht unbedingt, die reagieren oft untereinander. Stichwort ist Reaktionslack. Die Öllacke hätten wahrscheinlich garnicht schnell genug abgebunden, werden nicht hart genug und die Türe wäre aufgegangen. Aber die Reaktionslacke vernetzen sich wahrscheinlich auch mit dem Gummi - nehme ich zumindest an
     
  12. #11 Bankknecht, 19.11.2013
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Lieber harekrishnaharerama,
    Reaktionslacke sind 2 Komponentenlacke, so schnell wie diese Lacke aushärten kann man die Tür nicht schließen.

    Gebräuchliche Lacke zum Türen streichen basieren auf Lösungsmitteln, Pigmenten und Zusatzmitteln (Pigmente sind die Farbe, Lösungsmittel machen die Farbe streichbar/spritzbar ).

    Bei modenen Lacken ist das Lösungsmittel Wasser aus (Umweltgründen) und da kommt wieder das Argument mit dem wäschetrocknen zum tragen.

    Wissen ist Macht
    nix wissen macht nix
     
  13. #12 harekrishnaharerama, 19.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    schau mal hier:
    Lack – Wikipedia

    Es gibt da eine Menge Bindemittel (Natur-, Kunstharze, Polyurethane, Kasein) die nur eine Komponente haben und sich untereinander vernetzen. Wie gesagt, die meisten sind Reaktionslacke. Man erkennt das auch daran, daß sie ohne Luftzufuhr aushärten, zB. in der Dose
     
  14. #13 ichwardasnich, 20.11.2013
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    @harekrishnaharerama: hey Mr. Allwissend, es geht immer noch um die Frage, wie bekommt man die Tür wieder auf. Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil.

    Gruß
     
Thema:

Terrassenschiebetür verklebt

Die Seite wird geladen...

Terrassenschiebetür verklebt - Ähnliche Themen

  1. Teppichboden auf Parkett verklebt :(

    Teppichboden auf Parkett verklebt :(: Hallo zusammen, wir haben im Wohnzimmer Teppichboden entfernt und darunter Parkett entdeckt, den wir gerne aufarbeiten wollen. Kann mir jemand...
  2. Ht-Rohr verklebt, nun abgebrochen was tun

    Ht-Rohr verklebt, nun abgebrochen was tun: Guten Abend, Beim Einbau unserer neuen Küche ist folgendes passiert. Wir wollten die Rohre von der Wand mit der Spüle verbinden. Jetzt stellt...
  3. Vinyl verklebt oder schwimmend verlegt: Unterschiede in Schalldämmung?

    Vinyl verklebt oder schwimmend verlegt: Unterschiede in Schalldämmung?: Hallo, Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Handwerker und eine Aussage gibt mir Rätsel auf: Wir wollen einen Vinyl verlegen lassen und eine...
  4. Türfalle und -riegel durch Überstreichen verklebt

    Türfalle und -riegel durch Überstreichen verklebt: hallo heimwerkergemeinde! hat vielleicht jemand nen tipp, was man mit ner tür machen kann, die gestrichen wurde, wo der streichende dösbaddel...
  5. Alten verklebten Teppich entfernen – danach Grundierung erforderlich?

    Alten verklebten Teppich entfernen – danach Grundierung erforderlich?: Hallo zusammen, ich möchte in einer neuen Wohnung den bestimmt ein paar Jahrzehnte alten verklebten Teppich entfernen. Vielleicht mache ich es...