Terrassenmauer und Putz bröckelt bzw. wird marode

Diskutiere Terrassenmauer und Putz bröckelt bzw. wird marode im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich stehe momentan vor einem etwas größeren Problem: Unsere Mauer an der Terrasse bildet zahlreiche Risse und der Putz...

pianofrau

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich stehe momentan vor einem etwas größeren Problem:

Unsere Mauer an der Terrasse bildet zahlreiche Risse und der Putz bröckelt und bricht auch in großen Stücken heraus. Die Mauer besteht im inneren aus Waschbetonsteinen oder -blöcken, die auch schon nass geworden sind. Hinter der Mauer steigt das Gelände an, sodass es in direktem Kontakt mit der Mauer steht. An einigen Stellen drückt das Erdreich auch schon gegen die Mauer, sodass sie sich ein wenig neigt.

Ich möchte die Mauer möglichst kostengünstig sanieren, ohne dass es in naher Zukunft wieder so aussieht wie gerade.

Ist das irgendwie möglich, bitte gebt mir ein paar Tipps und Ratschläge.

Anbei hänge ich noch einige Bilder an.
 

Anhänge

  • IMG_20130601_103638.jpg
    IMG_20130601_103638.jpg
    102,4 KB · Aufrufe: 13.955
  • IMG_20130601_103645.jpg
    IMG_20130601_103645.jpg
    102,3 KB · Aufrufe: 3.061
  • IMG_20130601_103652.jpg
    IMG_20130601_103652.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 12.440
  • IMG_20130601_103701.jpg
    IMG_20130601_103701.jpg
    99,8 KB · Aufrufe: 8.631
  • IMG_20130601_103841.jpg
    IMG_20130601_103841.jpg
    101,3 KB · Aufrufe: 3.633

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.858
Zustimmungen
1.451
Hallo,

Ich möchte die Mauer möglichst kostengünstig sanieren, ohne dass es in naher Zukunft wieder so aussieht wie gerade.

Ich denke nicht, dass es mit einer einfachen Sanierung getan ist. Für mich sieht das eher nach einem Neubau aus, jeder Reparaturversuch dürfte aufgrund der Feuchtigkeit in den Steinen mittelfristig wieder scheitern. Denn mit den nassen Steinen friert dir bei Frost alles verputzte wieder auseinander.

Gruß
Thomas
 

J.a.H

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Folgende Antwort ist nach besten Wissen und Gewissen erstellt - jedoch nicht als Profimeinung zu werten:

Eine Sanierung wirst du nur hin bekommen wenn du vorher das Wasser von der Wand weg bekommst.
Also müsstest du - wenn das Wasser nicht von unten kommt sondern nur aus dem Erdreich (das sieht man jedoch auf den Bilder nicht) - die Wand von der anderen Seite freilegen und abtrocknen lassen, dann Schwarze Pampe und Noppenfolie.

Folgende Probleme sehe ich jedoch dabei:

  1. Kann man schlecht abschätzen wie die Wand auf der anderen Seite (da wo die Erde ist) aussieht - vielleicht kann man da nix mehr retten.
  2. Ich mir nicht sicher bin, ob das Wasser vielleicht unter den Terassenplatten steht und vielleicht auch von unten kommt.
  3. Der Aufwand der trockenlegung unter Umständen höher ist als die Wand neu zuziehen (so hoch scheint die mir ja nicht).

Von einer kurzfristigen "Verschönerung" - sprich abhacken und nur verputzen würde ich stark abraten - so wie das Aussieht ist da Salpeter in der Wand - dann könntest du halbjährlich neu verputzen.
 

pianofrau

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.06.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Terrassenmauer und Putz bröckelt und wird marode

@ Schnulli:
@ J.a.H.:
Hallo, hi und danke für Eure Einschätzung bzgl. Sanierung der Stützmauer. Da die Mauer auf einem vermieteten Grundstück liegt und ca. 20 - 25 Meter lang ist könnte ein Neuziehen sehr kostspielig werden, zumal das Gelände hinter der Mauer ansteigend ist und gestützt werden muss. Was haltet Ihr von einer "Übergangslösung"? Ich würde die Löcher in der Mauer halt nach Bedarf spachteln und Pflanzen darüber sezten die herunterranken und die Mauer ein wenig menschlicher aussehen lassen, d.h. ich würde die Mauer gar nicht mehr verputzen bis eine "Endlösung" für mich finanziell möglich ist.
Wäre dankbar, wenn Ihr mir sagen könntet womit ich verspachteln muss und welches Rankgrün, das schnell wächst, sich hierfür eignen würde und was Ihr von dieser Zwischenlösung haltet!!??

Herzliche Grüße von
pianofrau
 
Thema:

Terrassenmauer und Putz bröckelt bzw. wird marode

Sucheingaben

gartenmauer sanieren

,

mauer sanieren

,

alte gartenmauer sanieren

,
feuchte gartenmauer sanieren
, marode mauer sanieren, betonmauer sanieren, gartenmauer reparieren, terrassenmauer, gartenmauer renovieren, feuchte gartenmauer verpützen, gartenmauer risse reparieren, gartenmauer verschönern, alte mauer sanieren, alte betonmauer reparieren, balkon beton bröckelt, betonmauer reparieren, gartenmauer verputzen außen, verputzte gartenmauer sanieren, betonmauer sanieren garten, Gartenmauer bröckelt, bröckelnde mauer sanieren, terrasse mauer putz, Alte mauern verschönern, mauer verschönern, gartenmauer putz ausbessern
Oben