Terrasse mit Silikonfuge abschließen

Diskutiere Terrasse mit Silikonfuge abschließen im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, Ich habe am Wochenende unsere Terrasse fertig verlegt, teilgebundene Verlegung. Terrassenfliesen verklebt und in Feinsplitt...

zys

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

Ich habe am Wochenende unsere Terrasse fertig verlegt, teilgebundene Verlegung.
Terrassenfliesen verklebt und in Feinsplitt gelegt. Dann mit VDW die Fugen gefüllt. Nun fehlt noch der äußere Rand und der Bereich am Haus + die Reihe davor, da dort schmale Stücke verlegt sind und ich diese flexibler haben möchte. Das alles möchte ich mit Silikon abdichten und ich würde gerne wissen, A - welche Art von Silikon dafür genommen werden sollte und B - ob ein bestimmtes Markenprodukt must do ist, oder es nur auf die Art des Silikons ankommt.

Vielen Dank euch.
 

zys

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Keiner, der mir helfen kann? :(
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Ich präferiere das OttoSeal Silikon. Allerdings halte ich nichts davon, solche Fugen damit zu schließen, da ein relativ baldiger Abriss von den Flanken durch äußere Einflüsse und Temperaturwechsel vorprogrammiert ist
 

zys

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ist es nicht gängigen den äußeren Rand mit Silikon zu versiegeln? Jede 2. Terrasse auf der ich bisher saß, hat Silikonfugen. Und aufgrund der Flexibilität ist silikon doch prädestiniert dafür als Dehnungsfuge zu fungieren, oder?
Welche Variante des OttoSeal würdest du denn dafür nehmen? Es gibt zu viele, die als Verwendungszweck oft alle den Außenbereich haben und mir wichtig ist, dass die Verbindung mit den rauen Feinsteinzeugplatten gegeben ist.
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Vielleicht versteh ich auch nicht, welche Fuge du meinst.
Kannst du es mal bildhaft darstellen?
 

zys

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
0
20210623_105252.jpg
 

zys

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Die markierte Fuge außen.
Am Haus hinten direkt vor Klinker/Schiene und davor die Fuge sollen beide mit Silikon verdichtet werden, da die kleinen Stücke der Platte sich mehr bewegen werden, als die großen Platten.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
6.833
Zustimmungen
1.160
Ort
Ostholstein
und die fugen zwischen den platten auch versiegeln ? oder da normal entwässern lassen ?
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Sauber abkleben und dann Sikaflex 521 UV (schwarz) rein.
 
BauFlex

BauFlex

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
352
Zustimmungen
32
Ort
Horstmar
Noch nie von gehört, danke dir.
Was ist hiermit der Vorteil gegenüber Silikon und warum kein OttoSeal nutzen?
Vorteil:
Bessere Hafteigenschaft
Höhere Umweltbelastbarkeit, UV und so.

Nachteil:
Klebt wie hulle und lässt sich nicht so schön abziehen wie Silikon, deshalb abkleben.
 
Thema:

Terrasse mit Silikonfuge abschließen

Oben