Terrasse Material berechnen.

Diskutiere Terrasse Material berechnen. im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo ich möchte meinen Terrassenbelag austauschen. Kann mir jemand dabei helfen, wie ich ausrechnen kann wieviel Material ich dafür brauche, und...

  1. #1 Buke987, 07.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich möchte meinen Terrassenbelag austauschen. Kann mir jemand dabei helfen, wie ich ausrechnen kann wieviel Material ich dafür brauche, und welcher Belag zu empfehlen ist. Anbei eine Skizze und ein Foto. Danke schon mal DSC_0316.JPG DSC_0317.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Terrasse Material berechnen.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Qwertzuiop2, 07.03.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Kann es sein, dass Deine Zeichnung nicht annähernd die Proportionen wiedergibt? Eine Seite 6 Meter, die gegenüberliegende 3,8? Aber auf der Zeichnung gleich lang?
    Soll der Unterbau auch neu gemacht werden oder nur der Belag?
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 Buke987, 07.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Maße der Zeichnung stimmen, der Unterbau muss auch neu gemacht werden.
     
  5. #4 Meister4711, 07.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Den Fenstern nach schätze ich es handelt sich um ein Flachdach?
     
  6. #5 Buke987, 07.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau darunter ist ein Blechdach
     
  7. #6 Meister4711, 07.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Wie hoch darf denn der neue Aufbau sein?
     
  8. #7 Buke987, 07.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ca. 15cm
     
  9. #8 Meister4711, 07.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Also die Fläche beträgt grob überschlagen ca. 28 Quadratmeter.
    Ein Pflaster- oder Plattenbelag in Split verlegt scheidet wahrscheinlich da er nicht gerüttelt werden kann. Eine Verlegung in Beton wahrscheinlich wegen des Gewichtes, ca 300 kg pro Quadratmeter macht Gesamt ca. 6 to. In diesem Fall solltest du vorher die Traglast des Daches überprüfen.
    Am einfachsten wäre natürlich eine neue Holzbeplankung welche in jedem Fall wieder möglich ist.
    Denkbar wäre auch ein Plattenbelag auf Stelzlagern oder Mörtelsäckchen verlegt, welches aber auch die teuerste Variante sein dürfte.
     
  10. #9 Buke987, 07.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde wieder Holz verwenden, gibt es da etwas das etwas Robuster ist und vielleicht länger hält? Das jetzige hat ca. 10 Jahre geh.
     
  11. #10 Meister4711, 07.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Selbstverständlich Bangkirai. Etwas günstiger und ökologisch besser wäre Douglasie oder Lärche.
     
  12. #11 Buke987, 08.03.2017
    Buke987

    Buke987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir denn sagen wieviel Material ich dafür benötige?
     
  13. #12 Schnulli, 08.03.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.078
    steht doch da:

     
    Meister4711 gefällt das.
  14. #13 Mr.Ditschy, 12.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Ohje, nicht mal Fläche kann man heutzutage mehr berechnen ...


    Wenn man sauber verlegt, geht dies auch ohne rütteln.
     
  15. #14 Meister4711, 12.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Man kann natürlich auch jeden Stein einzeln setzen und fest schlagen, aber das wäre viel zu aufwendig..
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 13.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Bei 28m²???

    Sauber Abziehen und dann je nach Materialschwankunken nen Schlag mit dem Gummifäustel oder Splitt drunter, kann für manchen schon zu Aufwendig sein .... klar, heutzutage ist man ja verwöhnt, doch galub Früher müsste man mehr schufften.
     
  17. #16 Meister4711, 13.03.2017
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Also einen Plattenbelag in eine Bettung ohne Bindemittel zu verlegen ohne dass die Platten nachher schaukeln ist eine hohe Kunst. Da können 28m² wie 280 sein..
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  18. #17 Mr.Ditschy, 14.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.424
    Zustimmungen:
    549
    Hää, also Bitte ... was soll an Splitt mit nem Richtscheit abziehen und darauf dessen Platten/Steine legen so schwierig sein?
    Aber klar, manche bekommen selbst die einfachsten Arbeiten nicht hin .... .
     
Thema: Terrasse Material berechnen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrasse material berechnen

    ,
  2. materialbedarf terrasse

    ,
  3. terrasse ausrechnen wieviel platten ich brauche

    ,
  4. terassenbau wie Material berechnen,
  5. MATERIALBEDARF BERECHNEN FÜR TERASSENUNTERBAU
Die Seite wird geladen...

Terrasse Material berechnen. - Ähnliche Themen

  1. Terrasse pflastern... gehts auch mit wenig Aufwand?

    Terrasse pflastern... gehts auch mit wenig Aufwand?: Hallo, Dort wo vorher auf meinem Grundstück ein baufälliger Schuppen stand möchte ich nun eine gepflasterte Terrasse anlegen. Es handelt sich um...
  2. Tarp auf Terrasse: Metallhaken mit Kleber auf Beton verankern?

    Tarp auf Terrasse: Metallhaken mit Kleber auf Beton verankern?: Hallo liebe Community, ich möchte vor dem heißen Sommer auf meiner Terrasse ein Sonnenzelt anbringen. Die Außenwände (sh Bild) sind aus Beton, der...
  3. Wie kann ich aufwändige Sandfiguren auf der Terrasse witterungsbeständig versiegeln?

    Wie kann ich aufwändige Sandfiguren auf der Terrasse witterungsbeständig versiegeln?: Hallo liebe Community, veilleicht könnt ihr mir bei meinem Problem helfen. Wir haben zurechtgeschnittenen Kartonagen mit Modelliermasse bzw. mit...
  4. Mauer auf der Terrasse setzen... welches Material ???

    Mauer auf der Terrasse setzen... welches Material ???: Hallo! Ich möchte auf der Südseite unserer Terrasse (bereits überdacht) eine Mauer erstellen, die in drei Höhen (2m, 1,60m und 1,20m) von der...
  5. Unterkonstruktion Terrasse

    Unterkonstruktion Terrasse: Hallo, unsere Vorbesitzer haben direkt auf der Betonstein-Terrasse Lattung verlegt und darauf Lärche geriffelt geschraubt. Das sah 10 Jahre schick...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden