Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter!

Diskutiere Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter! im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Moin zusammen! Ich hab mich hier heute mal angemeldet, weil ich ein Problem mit meinen gelieferten Terrassen-Dielen habe. Ich habe 45m2 Ipé-Holz...

  1. NilsG

    NilsG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen!

    Ich hab mich hier heute mal angemeldet, weil ich ein Problem mit meinen gelieferten Terrassen-Dielen habe.

    Ich habe 45m2 Ipé-Holz gekauft und geliefert bekommen.
    Beim Auspacken musste ich leider feststellen, dass ein Großteil der Bretter/Dielen verzogen ist.
    Manche mehr, manche weniger!

    IMG_8848.jpg IMG_8849.jpg IMG_8852.jpg
    IMG_8847.jpg

    Daraufhin habe ich logischerweise erstmal eine Reklamation gestartet.
    Der Außendienstler kommt die Tage sich das angucken; sagte aber am Telefon das bi zu 4% Verzug im erlaubten Toleranz-Bereich lägen!

    Bildschirmfoto 2019-11-22 um 10.23.30.png

    Da es sich um sehr lange Bretter (s.o.) handelt, befürchte ich, dass die alle noch im Toleranz-Bereich liegen?!?
    Aber: aufgrund der Härte lassen sich die doch sicher nicht "hinbiegen" beim Verlegen, oder???

    Habt ihr da Tips für mich?

    Danke im voraus!

    Nils
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    1.104
    Hallo @NilsG
    sei mal herzlich Willkommen im Forum. Zu deiner Frage rufe ich mal @Holzwurm50189 zu Hilfe, der als Holzhändler sicher Antworten hat.
     
  4. NilsG

    NilsG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön :)

    Nils
     
  5. #4 Holzwurm50189, 22.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    106
    Hallo Nils. Erstmal musst du bedenken, dass du einen natürlichen Werkstoff hast, der auf Temperatur und Feuchtigkeit reagiert. Das ist was anderes als Stein oder Eisen oder Kunststoff. Meiner Meinung nach sind die Bretter mit Ausnahme der totalen Banane auf dem Dritten Bild alle verlegbar. Such dir zum Start 2 oder 3 schön gerade Bretter raus und beginne damit die Verlegung. Manche Händler verleihen Spannzangen als Verlegehilfen für solche Fälle, es geht auch mit normalen Spanngurten, die Bretter bis nach der Verschraubung beizuziehen. In dem Paket steht das Regenwasser ... das ist für eine lufttrockene oder kammergetrocknete Ware auch "tödlich". Das kann ebenfalls das arbeiten einzelner Dielen verursacht haben. Jetzt hast du den ganzen Kram ohne Luft oder Leisten dazwischen aufeinander gestapelt ... nächste Woche willst du dann möglicherweise Schimmel oder Pilz reklamieren. Sollte dein Lieferant die 3 oder 4 Bretter im Tausch oder als Ersatz anbieten, akzeptiere das und sei zufrieden. Anhand der unterschiedlichen Längen kommt wahrscheinlich die Verlegung im wilden Verband zum tragen. Dann kannst du die extrem krummen Dielen auf 3 oder 4 kurze Stücke schneiden und das Problem ist aus der Welt.
     
    sep und pinne gefällt das.
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.757
    Zustimmungen:
    621
    @Holzwurm50189 ; ist das auch eine Preisfrage ? Unabhängig von der Lagerung lt.Foto .
     
  7. #6 Holzwurm50189, 22.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    106
    Krumme oder gerade Bretter sagt nix über die Qualität und daraus resultierend den Preis der Bretter aus. Hier wurde eines der teuersten Terrassenhölzer gewählt. lfm-Preis normalerweise um die 12-15€, zumindest für eine sortierte Ware. Wenn nun natürlich beim Händler um die Ecke oder in irgendeiner Onlinebude zum Saisonende das Lager für neue Ware geräumt wird, oder Reste abverkauft werden, kann es dann schon zu deutlichen Preisdifferenzen kommen, weil der Händler ja froh ist, den Krempel vom Hof zu haben. Kostet keinen Lagerplatz mehr, der alte Kram ist vom Hof, braucht bei der Inventur nicht mehr gezählt werden, Platz für Neuankünfte ist geschaffen.
     
    pinne gefällt das.
  8. NilsG

    NilsG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen ...

    Also, erstmal Danke allen bisher für die schnellen Reaktionen auf mein Problem.

    Vorweg: das Holz ist extra NICHT irgendwo online bestellt worden, sondern in einem renommierten Baustoffhandel, in dem auch mein Zimmermann bestellt

    die Bretter wurden zwar im Regen angeliefert, aber ordentlich in Folie verpackt.
    Ich habe sie dann lediglich umgepackt und es sind einige Wasserflecken auf den Brettern.
    Grundsätzlich liegen die aber trocken unter Dach, aber dennoch im Hof und nicht in der Halle

    die Bretter sind EXTRA auf Länge bestellt worden, weil ich eben bewusst keine Stöße haben wollte!

    Ich habe nur Angst, dass wenn ich die Dinger mit irgendwelchen Werkzeugen versuche zu biegen etc., dass mir dann die Schrauben abreißen.
    Zudem wollte ich eigentlich Schrauben-unsichtbar verlegen.

    Gruß,
    Nils
     
  9. #8 Holzwurm50189, 23.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    106
    Hallo Nils. Du hast zumindest laut Stückliste kammergetrocknete Ware erhalten. Diese Krümmungen entstehen auch beim Trocknungsvorgang. Das kann an zu schnellem Trocknen liegen, das kann an einseitiger Wiederbefeuchtung nach dem Trocknen liegen, es gibt jede Menge Möglichkeiten. Es liegt einfach am Werkstoff Holz, nicht an der Qualität. Welches unsichtbare Befestigungssystem hast du denn ausgewählt ?
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    1.104
    Welches System hast du da angedacht?

    Mal ein Vorschlag von mir. Ich habe auch bei verzogenen Dielen gute Erfahrungen mit dem Dila System gemacht.

    https://frank-holz.biz/files/80/prospekt-dila-de-frank-holz.pdf

    Wie schon von @Holzwurm50189 angemerkt, ist Holz ein Naturprodukt und mit Verzug ist auch bei gut sortiertem Holz nicht auszuschliesen. Mit dem gezeigten System lassen sich zum einen Staunässe gut vermeiden und zum Anderen kann das Holz ungehindert Quellen und Schwinden. Die Terrassenverbinder sind mMn sehr robust und der Austausch (wenn notwendig) einzelner Dielen problemlos möglich. Zugegebenermaßen nicht ganz günstig.
     
    Maggy gefällt das.
  11. NilsG

    NilsG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen ...

    Gibt es denn auf dem normalen Markt auch nicht-kammergetrocknetes IPe-Holz?
    Auf die Auswahl hat mich bei der Anfrage niemand hingewiesen

    Ich habe die SIHGA Dielenfix, ein Österreichisches Markwnprodukt.

    Welche Gurtzwinge würdet ihr empfehlen?

    DANKE,

    NILS
     
  12. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    1.104
    Sind ja in der Funktionsweise ähnlich.
    Ich würde ja mal sagen, dass du die bei der Länge der Dielen und dem System gar nicht brauchst. Ansonsten hab ich diese:
    https://www.bessey.de/de-DE/BESSEY-...legewerkzeuge/Spann--und-Verlegehilfe-SVH-SVG

    Kosten glaub ich um die 20 Euro rum.
     
    NilsG gefällt das.
  13. #12 Holzwurm50189, 23.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    106
    Klar gibt es das. KD getrocknet ist allerdings am meisten verbreitet. Dann steht statt KD halt AD (Lufttrocken) dabei. Dabei kann es halt zu Krümmungen beim nachtrocknen kommen, wenn zB AD-Ware in heissen Sommern beim Händler lose/unbefestigt in der Sonne liegt. Der Sihga Dielenfix ist ja ähnlich zu dem Produkt, das Neige empfohlen hat. So was wie das hier https://picclick.de/Wolfcraft-Montagezwinge-6985000-223705495358.html wären halt die Zwingen, es geht aber auch mit 1 oder 2 Stück 1€ Spanngurten aus der Baumarktwühlkiste.
     
    NilsG gefällt das.
  14. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    1.104
    Wobei das ja eine gute Alternative ist, die kann man wenigstens anderweitig weiter verwenden.
     
    NilsG gefällt das.
  15. NilsG

    NilsG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke ... Jetzt warte ich mal den Besuch des Außendienstlers ab und werde berichten.

    wie gesagt, grundsätzlich wäre ich da auch nicht so nervös!
    Da es aber eben das härteste Holz überhaupt ist, habe ich mir so meine Gedanken gemacht

    Nils
     
  16. #15 Holzwurm50189, 23.11.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    106
    Nils, das stimmt nicht so ganz, siehe https://www.dielen-parkett-holzhandel.de/informationen/der-holzfussboden/holzhaerte wenn du nicht nur im Terrassendielenbereich schaust, gehts auch noch härter
     
Thema:

Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter!

Die Seite wird geladen...

Terrasse Holz - Ipé - verzogene Bretter! - Ähnliche Themen

  1. Wamsler Küchenherd (Holz) in Betrieb nehmen

    Wamsler Küchenherd (Holz) in Betrieb nehmen: Servus, ich habe einen kleinen, alten, neuwertigen Wamsler Küchenherd. Wird mit Holz befeuert. Müßte so aus den 60ern oder 70ern sein. Darf man...
  2. Holz-Rolladenkasten wie im Mauerwerk befestigen.

    Holz-Rolladenkasten wie im Mauerwerk befestigen.: Wir haben in allen Zimmern alte hölzerne Rolladenkästen. Im Zuge der Küchenrenovierung musste ich jetzt feststellen das bei einem die Holzfront...
  3. Sockelleiste - helles Holz

    Sockelleiste - helles Holz: hi, welches Holz ist das hellste? Ich suche eines für Sockelleisten. Diese Sockelleisten sind ja z.B. 40mm hoch:...
  4. Justierschrauben Holz/Holz auch für Holz/Beton?

    Justierschrauben Holz/Holz auch für Holz/Beton?: Hi! Ich möchte die alten Ziegelwände in meinem Geräteschuppen (innen) mit OSB Platten verkleiden. Allerdings ist aus baulichen Gründen ein Abstand...
  5. 2cm Feinsteinfliesen auf Terrasse verlegen - Welche Fugenkreuze?

    2cm Feinsteinfliesen auf Terrasse verlegen - Welche Fugenkreuze?: Guten Abend zusammen, ich habe mir für meine Terrasse 2cm 60x60cm Feinsteinfliesen gekauft. Untergrund für die Fliesen sind 8/16 Rundkies. Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden