Terassendielen auf Dachpappe - Hinweise

Diskutiere Terassendielen auf Dachpappe - Hinweise im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo. Auf unserem begehbaren Garagendach wollen wir Douglasie Dielen auf eine Holzunterkonstruktion anbringen. Unsere Pläne haben zwei?? Das...

  1. etcpp

    etcpp Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Hallo.

    Auf unserem begehbaren Garagendach wollen wir Douglasie Dielen auf eine Holzunterkonstruktion anbringen. Unsere Pläne haben zwei??

    Das Garagendach (ca. 3x11m) hat als Rahmen eine knapp 30 cm breite und schwankend ca 9cm hohe Stufe (Erhöhung) - die ist wie das Dach mit Dachpappe abgedichtet. Querverlegt - deshalb ist der eigentliche Rahmen im großen abgesenkten Bereich. Nur die enden müssten den Garagendachrahmen etwa 27cm überragen. Die Dielen sollen amend möglichst wenig höher als dieser Stufenrahmen sein (sonst ist das Geländer zu tief und sieht doof aus).

    Wie lang dürfen die Dielen über die Unterkonstruktion überstehen?
    Dürfen die überstehenden Dielen auf den Gummipads aufliegen (oder nur auf der Holzunterkonstruktion)?
    Wie stark muss die Unterkonstruktion mindestens sein - reicht eine Dachlatte für die überstehenden Dielen?
    Gibt es so kurze Schrauben - bzw. mussen die überstehenden Dielen mit der Dachlatte verschraubt sein?

    Danke fürs lesen. Bin gespannt ob jemand Rat weiß.
    Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    737
    Hallo @etcpp
    Ideal wären Bilder, die die Situation verdeutlichen. Zunächst aber mal aus meiner Sicht einige Bedenken. Da das Garagendach wie du schreibst begehbar ist, wurde denn die Statik für einen Aufbau einer Terrasse berücksichtigt?
    Ferner schreibst du über ein Geländer, das bei einer bestimmten Höhe des Aufbaus zu tief wäre und doof aussehen würde. Dazu gibt es Vorschriften der Bundesländer in den Bauverordnungen die besagen, wie hoch eine Absturzsicherung (Geländer) mind. sein muß.

    Zur Konstruktion:
    Die Abdichtung des Daches muß geschützt werden. Soll heißen, dass auf der Bitumenschicht (Dachpappe?) die UK nicht liegen darf/sollte.Hier ist eine Trennschicht in Form von z. B. einer Bautenschutzmatte erforderlich. Ideal wäre, die UK dann auf Stelzlager zu setzen, die u. A. ermöglicht, ein Gefälle herzustellen, das in Richtung der Entässerungsrinne geht. Die Stelzlager müssen so angeordnet sein, dass das Gewicht auf dem Dach ideal verteilt wird.
     
    pinne gefällt das.
  4. etcpp

    etcpp Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Danke Sigi!

    Hier Bilder.
    Geländerhöhenvorschriften haben wir im Blick. Bei der Anfertigung hatten wir einen Aufbau mit eingerechnet - jetzt sind wir nur ästhetisch am überlegen. Statik kein Problem - die Garagen sind begehbar angelegt.
    Abdichtung ist eigentlich klar: Wir legen die Pads/Bautenschutzmatte unter. UK als Stelzlager ist halt teuer. Gefälle würde ich mit den Pads herstellen.
    Die Entwässerung erfolgt leider gebäudenah (sie Bild). Wir hätten 1% Gefälle angestrebt (bei glatter Dielen oberfläche). Wobei ich auch überlege das Gefälle mit der UK quer zu der Dielenverlegung zu legen.

    Große Frage ist für mich nach wie vor: Wie Lager ich über der Stufe möglichst flach. kann eine Bautenschutzmatte direkt unter Diele (ohne Uk) - die dann direkt auf der Stufe aufliegt (also nur am Rand)? Und wie mach ich das mit der letzten Diele an der Stirnseite - die würde ja komplett der Länge nach auf der Stufe liegen.
     

    Anhänge:

  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    737
    Hallo @etcpp
    Hab ich das so richtig verstanden, Absatz ist 30cm breit und 9cm hoch, umlaufend? Und wie hoch ist der Absatz mit dem ?

    Garagendach.jpg
     
  6. etcpp

    etcpp Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Ah, 4cm. Den hatte ich gar nicht beschrieben, weil wir mit den Dielen davor enden. Aber relevant, weil: wenn wir nach enden, sieht man von unten die Dielen. Mit +3cm Abstand sieht man sie von unten nicht mehr.

    Ansonsten hast du es richtig verstanden. Die Maße variieren allerdings ein wenig - je nach dem, wo man misst.
     
  7. etcpp

    etcpp Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Hallo.
    Da meine letzte Antwort vielleicht missverständlich war nochmal.
    Die Alu-Profil-Höhe die an der Stufe nochmal hochgeht hat 4cm.
    Wir wollen aber einen kleinen Abstand zu dem Profil lassen, ca 3cm - das sieht von unten schöner aus.

    Es bleibt also die Frage:
    Die Dielenenden stehen 30cm über die umlaufende Aufkantung - spricht etwas dagegen, die Dielen in dem Bereich mit einer flachen Dachlatte (und entsprechend kurzen Schrauben) zu befestigen? Dabei würde die Dachlatte natürlich mit Unterlegmatten auch in entsprechende Höhe gebracht.

    Und zweitens: Wie würdet ihr die letzten Dielen befestigen. An den Garagendachenden ist ja ebenfalls die Aufkantung. Hier liegen die 2 Dielen längs und die Unterkonstruktion soll ja auch hier vor der Aufkantung enden.

    Was meint ihr?
     
  8. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Terassendielen auf Dachpappe - Hinweise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachpappe längs oder quer

Die Seite wird geladen...

Terassendielen auf Dachpappe - Hinweise - Ähnliche Themen

  1. Terassendielen Gummipads Granulatpads Gummigranulatpads - Höhe?

    Terassendielen Gummipads Granulatpads Gummigranulatpads - Höhe?: Hi, für die Unterkonstruktion einer Holzdielen-Terasse ist die Auflage auf Gummigranulatpads geplant. Stellenweise müsste die Unterkonstruktion...
  2. Holzdecke - Dachpappe

    Holzdecke - Dachpappe: Hallo liebe Heimwerker, leider weiß ich nicht, ob mein Thema hierher oder in die Abteilung Schimmel passt - man möge es mir verzeihen... Aber...
  3. Dachpappe reparieren

    Dachpappe reparieren: Moin Moin, ich habe bei meiner Garage auf den Dach am Rand kleine Risse in der Dachpappe. Meine Lösung heute war, das ich mit einem...
  4. Dachpappe und Schalbretter unter den Ziegeln: Wie Dämmen?

    Dachpappe und Schalbretter unter den Ziegeln: Wie Dämmen?: Hallo zusammen, in unserem Altbau Reihenhaus von 1928 stehen in den nächsten Monaten und Jahren noch einige Renovierungsarbeiten an, darunter...
  5. Profilholz und Dachpappe (Kaltklebung)

    Profilholz und Dachpappe (Kaltklebung): Hallo zusammen, ich möchte von meinem Geräteschuppen das Dach neun eindecken. Das ganze soll möglichst kostengünstig sein. Bei den Lieferanten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden