Terassenabdeckung mit eska-drain

Diskutiere Terassenabdeckung mit eska-drain im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Heimwerker, eine Terasse soll erneuert werden, Gefällebeton und Abdichtung ist fertig. Die Abdeckung soll mittels Betonplatten auf...

  1. #1 hscharni, 29.06.2008
    hscharni

    hscharni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heimwerker,
    eine Terasse soll erneuert werden, Gefällebeton und Abdichtung ist fertig.
    Die Abdeckung soll mittels Betonplatten auf Betonlager(Beutel) erfolgen.
    Ein Handwerker hat mir jetzt das Verfahren mit eska -drain vorgeschlagen.
    www.eska-drain.de

    Hat jemand Erfahrungen?

    Gruß Holger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauFlex, 30.06.2008
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    habe leider keinerlei Erfahrung mit die Produktsystem, habe aber die Seite genauestens unter die Lupe genommen. Wenn es das hält, was es verspricht, ziehe ich es in Betracht mit in meine Leistungen aufzunehmen.
    Würde gern mal wissen, was die unter preiswerter Alternative verstehen.
    Die gezeigten Rinnensysteme kenn ich von Blanke und von Schlüter, denen scheint "Preiswert" allerdings ein Fremdwort zu sein.
    Habe letzte Woche solch ein Rinnensystem verarbeitet und habe mich erschreckt, als ich für das Material für 6m gute 1000 € hinlegen mußte.

    Die Planung mit Betonbeuteln ist wohl die preiswerteste Variante und voll Zweckerfüllend, wenn denn die Platten eine hohle Verlegung zuslassen.

    Gruß Dirk
     
Thema: Terassenabdeckung mit eska-drain