Teppichboden entfernen für Anfäger: Was sehe ich unter dem alten Teppich?

Diskutiere Teppichboden entfernen für Anfäger: Was sehe ich unter dem alten Teppich? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte den sicher 20 Jahre alten Teppichboden in meiner neuen Wohnung entfernen und einen neuen Bodenbelag (vielleicht Vinylparkett)...

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

ich möchte den sicher 20 Jahre alten Teppichboden in meiner neuen Wohnung entfernen und einen neuen Bodenbelag (vielleicht Vinylparkett) verlegen. Teppichboden habe ich bisher noch nicht entfernt, daher möchte ich mich gerne absichern, dass ich die Situation richtig beurteile.

Ich hab schon in einige Threads hineingelesen und habe viele freundliche und kompetente User gesehen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Auf dem Foto seht ihr eine angehobene Ecke des Teppichbodens, der schon stark verschlissen ist. Sehe ich den Estrich mit leichten Rissen und darüber eine schon teilweise abgebröckelte Schicht Schaum + Kleber? Das müsste ich doch mit einem Stripper und einer Tellerschleifmaschine gut wegbekommen?

Danke!
Klee

Teppich.jpg
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

das sieht nach Beton/Estrichfußboden aus. Mit einem Teppichstripper kannst du alles Grobe erst mal entfernen. Ein Tellerschleifer wird wohl nicht funktionieren, der alte Kleber versaut ganz schnell die Schleifmittel und setzt diese zu. Vielleicht hast du Glück und der alte Teppichkleber lässt sich mit Wasser anlösen. Bei manchen Sorten ist dies aus der Zeit schon der Fall, heutzutage eigentlich schon üblicher.
Danach musst du schauen, ob der Betonboden relativ Plan ist. Teppich ist Buckel und Delle egal, ein Parkett (egal welcher Art) kann ein "Hohlliegen" schon mal mit Knarren und auseinandergehen quittieren.

Gruß
Thomas
 
Hammers

Hammers

Gesperrt
Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Sieht aus wie teilweise Reste vom Kleber, mit dem Stripper erstmal probieren und mal gucken was überbleibt.
Aber da du den Teppich ja entfernen willst, kannst du doch gleich den ganzen Teppich rausreißen, du möchtest ja eh Laminat verlegen.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

Ähm....

Aber da du den Teppich ja entfernen willst, kannst du doch gleich den ganzen Teppich rausreißen, du möchtest ja eh Laminat verlegen.

Genau darum geht es doch oder wie darf man den Tipp verstehen?

ich möchte den sicher 20 Jahre alten Teppichboden in meiner neuen Wohnung entfernen und einen neuen Bodenbelag (vielleicht Vinylparkett) verlegen.

Gruß
Thomas
 
Hammers

Hammers

Gesperrt
Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
11
Zustimmungen
0
Ok vielleicht sehe ich das falsch aber auf dem Bild sieht es so aus, als wäre dieser Kleber noch mit auf dem Teppich drauf und da er den eh loswerden will, schrieb ich, dass es doch egal ist ob es auf dem Teppich ist, der kommt doch eh weg.
Aber habe erst jetzt gesehen, dass das das Estrich ist.
Schuldigung, hatte mich verlesen.
 

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

ich muss ich mich erst mal entschuldigen, dass ich nicht mehr reagiert haben. Danke für eure vielen Antworten, auf so viel Hilfe habe ich gar nicht gehofft!

Aber ihr verwirrt mich jetzt etwas.

Ich hab im Bild noch mal eingezeichnet. Sehe ich das richtig, dass die eine Schicht (rot) zum Teppich gehört und mit weg muss? Oder ist das gerade die Schicht, die auch Hammer erst auf den zweiten Blick als Estrich erkannt hat?

In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass eine Fassenfräse gut ist, um den Kleber zu entfernen.

Teppich - Kopie.jpg
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Hallo,

Ich würde das Rote mal als Kleberreste identifizieren wollen. Fühlt es sich irgendwie weich an? wenn es Klebezeug ist geht das mit dem Stripper einigermaßen weg.

Gruß
Thomas
 

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Thomas,
wow bist du schnell.

Weich ist das Zeug nicht, aber krümelig. Lässt sich mit den Fingern zerbröseln. Ich denke dann auch, dass es gut abgehen müsste.

Danke für deine (und eure) Hilfe! Ich habe jetzt ein bessers Gefühl dafür, was auf mich zu kommt.

Edit: Tippfehler
 
Zuletzt bearbeitet:
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.122
Zustimmungen
1.656
Ort
Ostholstein
Fotoauswertung

Das grün steht für Estrich , das rot für Kleber und Restgewebe des textilen Bodenbelag, - nehme den Belag streifenweise durch abziehen auf . Dann mit Spachteln versuchen den Rest zu entfernen . Ist das sehr hart : Bodenschleifer mit 12er Scheibe zum Planier-Schleifen leihen und die ganze Fläche planspachteln zum Parkett verlegen . Ist das relativ weich , mühselig mit mechanik entfernen. Lösemittel im Fachmarkt erhältlich .
Es gibt andere Tipps , meiner beruht auf Praxis .
 

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Danke Pinne!

ich hab gelesen, der Teppichstripper macht so etwas wie ein Spachtel. Ich glaube mit einem Spachtel geht es gut weg, also versuche ich es vielleicht erst mit dem Teppichstripper. Aber wenn das nicht klappt denke ich an deinen Tipp!
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.878
Zustimmungen
1.461
Es gibt andere Tipps , meiner beruht auf Praxis .

Ja, meiner aber auch :) daher würde ich persönlich wie folgt vorgehen (um möglichst wenig mit dem Schleifer und Lösungsmittel zu arbeiten): Teppichanfang erfummeln, einer geht mit dem Stripper drunter und mit ein oder zwei Leuten wird wie ein Ochse am Teppich gezerrt. Ich hatten die Erfahrung gemacht, dass das schlimmste damit in der Regel erledigt war.
Aber schaun wir mal was passiert.

Gruß
Thomas
 

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ich geb euch Rückmeldung - aber vermutlich dauert es noch ein paar Wochen bis wir uns geeinigt haben welcher neue Boden rein soll. Und dann braucht es noch Urlaub oder ein freies Wochenende.
 

KarstenHeinemann

Benutzer
Dabei seit
12.07.2014
Beiträge
30
Zustimmungen
1
Ich geb euch Rückmeldung - aber vermutlich dauert es noch ein paar Wochen bis wir uns geeinigt haben welcher neue Boden rein soll. Und dann braucht es noch Urlaub oder ein freies Wochenende.

ich verstehe das gerade nicht, du hast jetzt in deinem Wohnzimmer den Boden rausgerissen und noch keine Idee, was für ein Boden rein soll?
 

Klee

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Karsten, es geht nicht um das Wohnzimmer und der Teppichboden liegt auch noch. Wie kommst du darauf? Habe ich ungenau geschrieben? Eine Idee habe ich auch schon, aber bei der genauen Farbe muss vor dem Kauf noch der Familienrat tagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Teppichboden entfernen für Anfäger: Was sehe ich unter dem alten Teppich?

Teppichboden entfernen für Anfäger: Was sehe ich unter dem alten Teppich? - Ähnliche Themen

alten Teppich von OSB-Platten entfernen: Hallo zusammen, da wir unseren bereits ausgebauten Dachstuhl renovieren möchten, soll der alte Teppich entfernt und Laminat verlegt werden. Der...
Vinyl verlegen auf alten Laminat... auf Teppich?: Hallo zusammen, habe nun meine neue Mietwohnung und möchte dort einen neuen Vinylboden installieren - Vorzimmer, Schlafzimmer und Wohnküche...
Laminat: wie Untergrund vorbereiten?: Hallo, gerade entfernen wir alle alten Wand- und Bodenbeläge aus unserer neu erworbenen Wohnung. Der Wohnzimmerboden hielt leider keine schöne...
Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
Über 10 Jahre alten Teppich mit Neuem erneuern (KLebereste): Hallo zusammen, ich möchte das erste Mal selber Teppich verlegen. Ich habe ca. 10 Jahre alten Teppich auf 50m². Der Teppich ist verklebt...

Sucheingaben

teppich entfernen schicht unter kleber reißt ab

,

tellerschleifer für teppichkleber

,

teppichkleber von betonstiege entfernen

,
teppich raus laminat rein
, grauer belag unter teppichkleber, bodenschleifer für alten teppichkleber, Kleber unter teppich, teppich kleber krümmelig, zimmerboden estrich bröckelig, bodenschleifer teppicjreste, asbest teppichkleber farbe
Oben