Teppich verkleben auf alten Kleberresten?

Diskutiere Teppich verkleben auf alten Kleberresten? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir wollten Freitag einen Teppich in einem unserer Zimmer vollflächig verkleben lassen. Hier lag mindestens 15 Jahre Laminat. Wie...

  1. #1 Andreas_B., 12.05.2020
    Andreas_B.

    Andreas_B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir wollten Freitag einen Teppich in einem unserer Zimmer vollflächig verkleben lassen. Hier lag mindestens 15 Jahre Laminat. Wie ich leider erst nach dem Laminat-Entfernen gesehen habe, lag da vorher wohl auch mal Teppich, der verklebt wurde. Es sind auf dem ganzen Boden Spachtelspuren zu erkennen, allerdings nicht mehr richtig vorhanden, eben nur optisch erkennbar (in den Poren wird der Kleber vermutlich aber noch vorhanden sein). Der Teppichverkäufer meint nun, dass vor dem Verkleben des neuen Teppichs vorsichtshalber vorgespachtelt werden müsste, da es sein könnte, dass evtl. noch vorhandene Kleberreste mit dem neuen Kleber "reagieren", d.h. stinken.

    Meine Frage: Kennt sich jemand mit dem Thema aus und weiß, ob das so ist bzw. ob man trotzdem ohne Verspachtelung den neuen Teppich auf dem Estrich verkleben könnte? Wie hoch wäre das Risiko, dass da auf lange Sicht etwas stinken könnte?

    Unser Problem ist, dass Freitag auch die Schränke geliefert werden, die ich gleich nach der Teppichverlegung aufbauen wollte. Wenn gespachtelt werden müsste, würde sich das ganze wegen fehlender Handwerker-Termine noch sehr lange hinziehen. Und meine Frau macht mich einen Kopf kürzer, wenn die Schränke so lange im Wohnzimmer rumliegen :-D

    Für eure Meinungen im voraus vielen Dank!
    Andreas
     
  2. Anzeige

  3. #2 Holzwurm50189, 12.05.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    288
    Der Teppichhändler hat Recht. Einzige Möglichkeit bei Termindruck: lose Verlegung, vielleicht noch fixierung mit doppelseitigem Klebeband
     
    Maggy gefällt das.
  4. #3 Andreas_B., 12.05.2020
    Andreas_B.

    Andreas_B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holzwurm50189,
    vielen Dank für deine Antwort!

    Der Verkäufer hatte mir alternativ auch eine Fixierung RINGSHERUM mit Klebeband vorgeschlagen, allerdings mit dem Risiko, dass der Teppich sich wölben bzw. Wellen bilden kann. Er meinte, es würde wohl nicht gehen, auch noch Klebestreifen mittendrin zu kleben. Er hatte irgendwas davon geredet, dass die Monteure die Ränder "spannen" würden. Was meinst du dazu?
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.739
    Zustimmungen:
    762
    Also wir haben hier 3 Räume in denen noch Teppichboden liegt. Wir verkleben nur noch mit doppelseitigem Klebeband ringsrum. Selbst beim Staubsaugen am Rand hat sich da bisher noch nichts gelöst. Wir haben auch keine Wellen.

    Kauf den Teppichboden so schnell als möglich und lege ihn 24 Stunden offen in den Raum, so wie der später soll. Da größer ruhig an den Wänden hoch. Und dann schneiden, bisschen Platz zu den Wänden lassen, das deckt die Fußleiste dann ja ab. Komplett zuschneiden also, nochmal 24 Stunden so liegen lassen.

    Erst dann an den Seiten bisschen hochnehmen und das doppelseitige Klebeband drunter kleben und immer schon mit der Hand nach außen streichen....
     
  6. #5 Holzwurm50189, 12.05.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    288
    Je nach dem gehts auch ohne Klebeband. Ich hab nen schweren Velour (28qm) im Schlafzimmer lose liegen seit 2010. Ohne Wellen
     
    Maggy gefällt das.
  7. #6 Andreas_B., 12.05.2020
    Andreas_B.

    Andreas_B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an euch!
    Dann werde ich es wohl lose verlegen und außen rum mit Klebestreifen fixieren :)
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.222
    Zustimmungen:
    1.460
    Aus dem Grund würde ich auf Klebeband verzichten und den Teppich faltenfrei, bervor er zurechtgeschnitten wird über Nacht lose ins Zimmer legen.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    737
    Lose verlegter Velour im Wohnraum ,mit Möbelrollennutzung , wird Wellengang bei ablaufend Wasser . In Holzwurms Schlafzimmer ist Ruhe auf dem Teppich .meistens ;-))
    Doppelseitiges Klebeband bringt da gar nichts . Da sollte der Händler lieber doppelseitige Haftrollen ( 90cm breit ) verwenden auf der gesamten Fläche .
    Seine Monteure könnten den Velour auch auf Nagelleisten verspannen ! Wie bei Banken !
     
  10. #9 Holzwurm50189, 12.05.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    288
    Oh @pinne ob du heute noch so viele findest, die das vernünftig können ? Und das Stuhlrollen oder Möbelschieben für nen lose verlegten Teppich tödlich sind, ist ja eigentlich klar
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.739
    Zustimmungen:
    762
    Komisch...ich habe den Teppich rundum mit doppelseitigem Klebeband....und, merk ich jetzt gerade, seit der Renovierung im Februar war das doch? steht da auch ein Bürostuhl mit Rollen.....

    Aber der wird nicht so oft benutzt. Max 1 Stunde am Tag. Und dann roll ich da auch nicht wild rum. Dabei habe ich noch so ein Plastikding, nur macht der so Löcher in den Teppichboden.

    Aber mach mal. Wird schon richtig sein.
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    737
    das können profis ! nicht die masse der DIY selbständigen . my.hammer etc .
     
    asconav6 und Holzwurm50189 gefällt das.
Thema:

Teppich verkleben auf alten Kleberresten?

Die Seite wird geladen...

Teppich verkleben auf alten Kleberresten? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Teppich im Badezimmer?

    Welcher Teppich im Badezimmer?: Hallo, ich habe ein gefliestes Badezimmer und möchte darin einen "kleinen" Teppich reinlegen. Derzeit liegt dort einer der üblichen...
  2. Trittschalldämmung auf Laminat/unter Teppich verlegen?

    Trittschalldämmung auf Laminat/unter Teppich verlegen?: Ich habe in meiner neuen Wohnung einen alten Laminatboden aus Echtholz. Der hat schon ziemlich viele Abnutzungsspuren und ich möchte gerne einen...
  3. Stufenmatten auf Teppich?

    Stufenmatten auf Teppich?: Hallo wir haben einen neuen Teppich für unsere Treppe bekommen. Nun möchten wir gern zum Schutz Stufenmatten aufkleben. Sind diese Matten...
  4. Marmortreppe mit Teppichen (rutschfest) ohne kleben

    Marmortreppe mit Teppichen (rutschfest) ohne kleben: Hallo, ich bin neu hier und habe mich registriert, da ich ein Problem habe: In unserem Haus gibt es eine Marmorteppe, die leider sehr rutschig...
  5. alten Teppich von OSB-Platten entfernen

    alten Teppich von OSB-Platten entfernen: Hallo zusammen, da wir unseren bereits ausgebauten Dachstuhl renovieren möchten, soll der alte Teppich entfernt und Laminat verlegt werden. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden