Teppich lagert seit 15 Jahren im Keller

Diskutiere Teppich lagert seit 15 Jahren im Keller im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir bauen bei den Schwiegereltern gerade den Dachstuhl aus und nun haben die beiden noch einen "neuen" alten Teppich, der...

Mellichar

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.02.2014
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

wir bauen bei den Schwiegereltern gerade den Dachstuhl aus und nun haben die beiden noch einen "neuen" alten Teppich,
der allerdings ohne Folie - einfach nur eingerollt - seit 15 Jahren im Keller liegt.
Der Keller ist angeblich trocken, von daher soll Schimmel kein Thema sein.
Ich habe aber auch Angst vor Schädlingen oder Allergien, denn der Teppich soll,
wenn es nach den Schwiegereltern geht, in eines der Kinderzimmer.
Dabei ist mir nicht wirklich wohl.

Gibt es einen Fachmann, der sich dazu äußern kann oder eine repräsentative Seite, die ich vorlegen kann?

Denn es geht nicht darum, dass der Teppich mir nicht gut genug wäre,
er ist aber einfach nicht fachmännisch gelagert worden und das Risiko ist mir zu groß...

Lieben Gruß, Melli
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.158
Zustimmungen
1.522
Ort
NRW
Hallo!
aber man kann ja mal einen Schimmeltest kaufen und testen

Hast Du nicht gelesen Schimmel ist weniger das Problem.


Wenn es sich um einen Hochwerteigen Teppich handelt gut dann könnte man das noch überlegen ansonsten entsorge den Teppich und Kauf einen neuen, wenn der Teppich nicht auf eine Rolle gelagert wurde ist er wahrscheinlich jetzt platt wie eine Flunder, diese Wellen bekommt man mitunter sehr schlecht weg zumal wenn nicht geklebt werden soll, sollte der Teppich dann auch noch geknickt gelagert sein geht das meistens nicht mehr raus.

sep
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.140
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
geknüpfter Bodenbelag

Lassen sie einen Teppichwäscher kommen , der Ihnen ein Angebot zur Reinigung macht. Dann erkennen Sie ob es wert macht.
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.158
Zustimmungen
1.522
Ort
NRW
Ich Denke mal es geht um Auslegware.
 
Gerrie

Gerrie

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.02.2014
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Also ich wäre da auch sehr skeptisch. Auf jden Fall wird der Teppich relativ lange dauern bis er sich glattgelegen hat. Ist der Keller aber wirklich trocken und nicht schmusselig würde ich ihn einfach selber reinigen. Ansonsten eine Firma kommen lassen. Habt ihr einen Garten, würde ich einen warmen Tag abwarten und ihn eine Zeit lang draußen ausbreiten, das vertreibt Gerüche und mögliches Ungeziefer würde zum Vorschein kommen.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
8.140
Zustimmungen
1.658
Ort
Ostholstein
Hallo zusammen,

wir bauen bei den Schwiegereltern gerade den Dachstuhl aus und nun haben die beiden noch einen "neuen" alten Teppich,
der allerdings ohne Folie - einfach nur eingerollt - seit 15 Jahren im Keller liegt.
Der Keller ist angeblich trocken, von daher soll Schimmel kein Thema sein.
Ich habe aber auch Angst vor Schädlingen oder Allergien, denn der Teppich soll,
wenn es nach den Schwiegereltern geht, in eines der Kinderzimmer.
Dabei ist mir nicht wirklich wohl.

Gibt es einen Fachmann, der sich dazu äußern kann oder eine repräsentative Seite, die ich vorlegen kann?

Denn es geht nicht darum, dass der Teppich mir nicht gut genug wäre,
er ist aber einfach nicht fachmännisch gelagert worden und das Risiko ist mir zu groß...

Lieben Gruß, Melli

Und um was für einen "Teppich" handelt es sich dabei ? Wir müssen raten: Gewebt, geknüpft oder wie @sep meint Rollenware ? Antworten Sie bitte, Melli !
 

nail

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
2
Zustimmungen
0
also ich würde mich wegen des alten Teppichs nicht der Gefahr hingeben mir irgendwelche Schädlinge, Allergien oder ws weiß ich nicht alles einzufangen. Ihr habt doch sicher ein Budget für den Ausbau festgelegt und da sind doch die Kosten für neue Auslegware bestimmt enthalten oder? Also ab mit dem alten Ding in die Tonne und einen neuen Teppich her. Nicht dass dann später rauskommt, dass am falschen Ende gespart wurde.
 

Shambhala

ich denke das ist rollenware...
und ob ein keller wirklich trocken ist...hm, ob man das so immer sagen kann...

wir sind aber auf dem besten wege es durchzudrücken, dass er nicht reinkommt.

es geht nicht ums budget...den schwiegereltern gehts ums prinzip :(
 
Thema:

Teppich lagert seit 15 Jahren im Keller

Teppich lagert seit 15 Jahren im Keller - Ähnliche Themen

Fusskalter Keller / Idee: Hallo Handwerkerkönige, folgendes Problem habe ich: Wie viele andere werde ich vermutlich im Winter wieder vermehrt von zuhause arbeiten...
Feuchter Keller: Moin zusammen, ich habe mir im schönen Bremen ein Reihenhaus gekauft. Also ein Altbremer-Haus. Es ist Baujahre 1946. Die Wände sind nicht...

Sucheingaben

auslegware lagern

,

teppiche lagern

,

Teppich lange im keller

,
teppiche im keller lagern
, teppich falsch gelagert, wie lange darf ein gereinigter teppich in der folie lagern, teppiche einlagern, teppich lagerung, teppich im keller falsch gelagert, teppich keller gelagert, auf teppich treten währen eingerollt, teppich in feuchtem keller gelagert, Wie lange Teppich eingerollt lassen, Teppich aufbewahren, sind teppiche im keller schädlich, teppich schimmelt im keller, teppiche eingerollt lagern, schädlich wenn teppich eingerollt gelagert?, Teppich uneingetütet im keller allergene, teppich lagern, teppich eingerollt lagern, teppiche aufb, teppiche aufbewahren, alte teppiche lagern, teppich in keller legen
Oben