Teak Terrassenplatten unschön geworden, wie behandeln?

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von hg6806, 24.08.2013.

  1. hg6806

    hg6806 Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine 2010 verlegten TEAK Terrassenplatten sind wie auf dem angehängten Bild zu sehen sehr unschön geworden.
    2011 hatte ich sie mal gestrichen, weiß aber nicht mehr mit was. Auf jeden Fall sind sie wieder schön dunkel geworden.
    Jetzt sind die Platten durch etwas Schrubben mit Reiniger teilweise sehr hell und fleckig geworden.
    Nun habe ich ein echt teures Teak Öl gekauft, aber die hellen Flecken gehen nicht weg.
    Mit was kann ich das behandeln, dass die wieder schön gleichmässig dunkel werden?

    Beste Grüße
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      103,4 KB
      Aufrufe:
      34
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 24.08.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Wie es aussieht liegt das an der unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit, die dunkleren Stellen sind rau, die anderen poliert.
    Man muß die Platten alle gleich abschleifen und dann ölen, lasieren bzw. beizen
     
  4. #3 selfmademan, 24.08.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Oder du kannst dich durchringen sie gar nicht mehr zu streichen. Das Oel ist nur eine optische Aufbesserung und wird durch Regen wieder ausgewaschen. Theoretisch brauch man das Teakholz oder Oberbegriff Bankiraiholz nicht behandeln denn innere Substanzen schützen das Holz.

    Wir habe zig Teakholzmöbel und Bankirai Dielenflächen. Ich habe mir abgewöhnt die zig Quadratmeter zweimal im Jaht zu ölen. Es ist jetzt alles grau, hat ne' silbrige Patina und gut so.

    Gereinigt wird bei Bedarf am Anfang der Saison mit vorsichtigem Hochdruckreiniger-Strahl, also nicht die Dreckfräse sondern den Fächer und mit gebührendem Abstand. Es ist nichts glitschig und auch nichts grün.
     
Thema: Teak Terrassenplatten unschön geworden, wie behandeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrassenplatten teakholz

Die Seite wird geladen...

Teak Terrassenplatten unschön geworden, wie behandeln? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenplatten Balkon verlegen?

    Terrassenplatten Balkon verlegen?: Hallo, ich möchte gerne auf meinem Balkon Terrassenplatten (40x40x4) verlegen. Die Verlegung möchte ich aufgrund der Kosten mit Mörtelsäckchen...
  2. Wie muss ich meine Wand behandeln?

    Wie muss ich meine Wand behandeln?: Hallo, ich möchte meine kleinen Salpeterausbildungen von meinem Erker entfernen, und die Wand so behandeln, dass ich zumindest einige Jahre Ruhe...
  3. Betondecke feucht geworden - Trocknungsdauer?

    Betondecke feucht geworden - Trocknungsdauer?: Hallo, in meinem Garagenflachdach befindet sich der Abflussgully in der Mitte des Daches. Das Regenwasser fließt also dort zusammen. Um den...
  4. Untergrund behandeln?, Reihenfolge - Stuckleisten, Tapete, Streichen...

    Untergrund behandeln?, Reihenfolge - Stuckleisten, Tapete, Streichen...: Hallo Ihr Lieben! Ich renoviere gerade das Wohnzimmer. Altbau, 4 Wände, eine davon eine Rigipswand. Die Rauhfasertapete ist ab, nun frage ich...
  5. Beton-Terrassenplatten verlegen mit Drainbeton?

    Beton-Terrassenplatten verlegen mit Drainbeton?: Hallo wieder mal. Am Wochenende startet unser Projekt 25m²-Terrassenbau. Wir haben eine Platte, 60 x 40, von Klostermann - Tiaro - gewählt. Unser...