Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt?

Diskutiere Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt? im Gartenhäuser, Carports und Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, die Werbung der Sichtschutzwände/Flechtzäune mit UV-Schutz endbehandelt verspricht Langlebigkeit und hohen Witterungsschutz (aus dem...
  • Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt? Beitrag #1

DolleDoll

Hallo, die Werbung der Sichtschutzwände/Flechtzäune mit UV-Schutz endbehandelt verspricht Langlebigkeit und hohen Witterungsschutz (aus dem Bieber-Baumarkt). Auf mich wirkt das Kiefernholz sehr verwundbar. Die Lasur ist nur dünn aufgetragen. Hat jemand Erfahrung mit dem Produkt? Sollte man das "endbehandelte" gleich nachbehandeln?
 
  • Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt? Beitrag #2

joghurtKULTUR

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.04.2013
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Wenn ich solch vorbehandeltes Holz kaufe ist meist die erste Amtshandlung diese selber nocheinmal vernünftig zu lasieren, ölen etc. Ich persönlich traue der werksseitig schnell aufgesprühten Oberflächenbehandlung meist nicht
 
  • Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt? Beitrag #3
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Kann ich dir auch nur empfehlen was joghurtKULTUR (komischer Name :) )geschrieben hat.Maximal 2 Jahre dann werden auch die Grau.
 
Thema:

Taugen Sichtschutzwände aus Holz mit UV-Lasur endbehandelt?

Oben