Taster statt Schalter

Diskutiere Taster statt Schalter im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, bei mir im Flur wird eine Deckenlampe über einen SCHALTER aus und eingeschaltet; dieser ist sehr alt und hä0lich und ich habe mir im...
  • Taster statt Schalter Beitrag #1

devilishia33

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.12.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

bei mir im Flur wird eine Deckenlampe über einen SCHALTER aus und eingeschaltet; dieser ist sehr alt und hä0lich und ich habe mir im Baumarkt Ersatz dafür geholt...allerdings einen sogenannten Taster, der im Gegensatz zum bisherigen Modell bei "an und aus" nicht in unterschiedlichen Positionen verweilt sondern, nach dem Drücken die selbe Lage hat wie vorher...(ich hoffe ich habe halbwegs verständlich ausgedrückt, was ich meine :) )

Kann ich denn nun den bisherigen Schalter durch einen Taster auswechseln oder MUSS ich wieder einen sog. Schalter als neuen Lichtschalter verwenden???

Da ich das alte System schon halb abgebaut habe, wäre eine möglichst schnelle Antwort super!!!!

1000 Dank,

Sandra
 
#
schau mal hier: Taster statt Schalter. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Taster statt Schalter Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
dz brauchst einen Schalter , bei verwendung eines Tasters müßte noch ein Relais verbaut werden (im Sicherungskasten zb.) ,Nachrüstung nicht so ohne weiteres möglich.
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #3

devilishia33

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.12.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Super , vielen Dank!

Habe nach weiterer Internetrecherche auch schon gemerkt, dass das nicht so einfach austauschbar ist, oder daß das Licht im "besten" Fall nur brennt, solange ich auf den Schalter drücke :))

Naja, leider hat ja heute kein Baumarkt offen...und das wo ich gerade so in einer Schaffensphase wäre!

Schönen Sonntag
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #4
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Muss halt immer einer den Knopf festhalten :D
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #5

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Hallo,

es gibt auch sogenannte Tastschalter, die schalten wie ein An/Ausschalter, springen aber immer wieder in eine Stellung zurück (wie ein Taster eben). Sowas kann man nehmen, wenn man zum Beispiel Wert auf ein einheitliches Erscheinungsbild bei Mehrfachkombinationen legt. Alle Schalter sind dann optisch immer in der gleichen Stellung zueinander.

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Taster statt Schalter Beitrag #6

Blueskorpion

Benutzer
Dabei seit
02.05.2012
Beiträge
76
Zustimmungen
0
Ort
591....
Man kann auch dei Feder am Taster entfernen, und man hat einen normalen Schalter, nur halt keinen Wechselschalter.
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #7
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Dann kommt aber der Knopf nicht wieder raus wenn die feder fehlt...
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #8
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Mach blos nicht so einen Mist und baut die Feder aus,der Taster ist doch garnicht für 230V hergestellt wurden.Wie MacFrog schreibt für Relais und die arbeiten meines wissen mit 24V.Gruss
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #9

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Hallo,

man stelle sich vor, es käme endlich die Zeit, wo es Relais für 230 V gäbe. Zum Mond können wir aber schon fliegen ;):)
Es geht übrigens um einen ganz normalen Taster für das Licht. 230V, 10A. Nicht mehr und nicht weniger. Und an was denkst du gerade, Harry?

Gruß
Thomas
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #10
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Aber der Taster schaltet nur das Relais,und die laufen mit niederspannung,ähnlich wie Hauslicht.Gruss Harry
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #11

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Hallo,

und die laufen mit niederspannung,ähnlich wie Hauslicht.Gruss Harry

Nein. Ganz normal mit Netzspannung. Dann müsste ja z.b. für jede Treppenhausschaltung ein Trafo verbaut werden. Ist aber nicht so. Und meine drei Taster im Flur funktionieren übrigens auch mit einem 230v Relais auf der Hutschiene meiner Unterverteilung und schaltet ganz normales Deckenlicht.

Gruß
Thomas
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #12
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
hallo Thomas
Mit den Treppenhaus Licht hast du Recht,mein Fehler.Aber wir haben den Boden bei uns ausgebaut und da ist überall wo Taster sind 0,75/mm2 Cu reingekommen und da ist nix mit 230V.Gruss Harry
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #13

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Hallo,

Auch 0,75mm2 reichen prinzipiell für 230v. Und da ist sicher noch ein trafo drin? Schau dir mal die technischen Daten des Relais an. Oder habt ihr ein Bussystem im Haus?

Gruß
Thomas
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #14
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Hallo.
Es ist damals etwas vorbereitet wurden,ob das ein Bussystem ist?Aufjeden Fall geht das Licht an wenn die Jalousien zu gehen.Verschiedene sachen kannst auch mit Rechner machen.
Gruss Harry
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #15

Blueskorpion

Benutzer
Dabei seit
02.05.2012
Beiträge
76
Zustimmungen
0
Ort
591....
Also doch ein bus System, den du mit einem Rechner Programmieren konnst. Deswegen die 0,75mm². Ein Bus System ist eh das beste was man machen kann, in seinen eigenen vier Wänden.

MFG
 
  • Taster statt Schalter Beitrag #16

Blueskorpion

Benutzer
Dabei seit
02.05.2012
Beiträge
76
Zustimmungen
0
Ort
591....
Aber der Taster schaltet nur das Relais,und die laufen mit niederspannung,ähnlich wie Hauslicht.Gruss Harry



Hallo, Schei... egal, die Taster sind für 230V ausgelegt, was man damit schalten will, ist ne andere Geschichte. Was ist den ein Ein/Aus Schalter????? Das ist ein Taster ohne feder, anders ist er auch nicht aufgebaut..

Ausserdem laufen nicht alle Ralais mit Niederspannung, die meisten schalten eine ganz normale Phase von 230V.

Aber es hat sich doch eh erledigt, da er ein Bussystem verwendet.



MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Taster statt Schalter

Sucheingaben

taster statt schalter

,

taster als schalter verwenden

,

taster als lichtschalter

,
taster statt wechselschalter
, taster als lichtschalter verwenden, licht taster statt schalter, lichtschalter lichttaster, taster statt lichtschalter, wechselschaltung auf taster umbauen, schalter als taster verwenden, taster als schalter, lichtschalter oder lichttaster, schalter statt taster, tastschalter als lichtschalter, lichtschalter als taster, taster zum schalter umbauen, taster als schalter nutzen, unterschied taster tastschalter, schalter zu taster umbauen, taster gegen schalter tauschen, unterschied schalter taster, taster anstatt schalter, lichtschalter oder taster, unterschied schalter taster tastschalter, lichttaster lichtschalter
Oben