Tapezieren

Diskutiere Tapezieren im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Meine Frau möchte gerne im Badezimmer die Wände erneuert haben. Wir hatten, meines Erachtens, Vinyl-Tapeten gehabt. So gut wie möglich sind die...

  1. #1 ninjaattack, 06.11.2018
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau möchte gerne im Badezimmer die Wände erneuert haben.
    Wir hatten, meines Erachtens, Vinyl-Tapeten gehabt.
    So gut wie möglich sind die alten Tapeten „abgezogen“ worden.
    Aber leider sind, wie auf dem Bild zu sehen, Reste von der alten Tapete noch teilweise an der Wand.
    Kann man so eine neue Tapete anbringen oder muss tatsächlich alles ab?
    Die auf dem Bild rechtseitige Farbe ist tatsächlich nur Farbe und keine Tapete.

    687B5BB7-96FC-453F-B976-6BDC8F34B721.jpeg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tapezieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    980
    Würde ich alles restlos entfernen, denn je nach Tapete, zeichnen sich die Reste ab.
     
  4. #3 ninjaattack, 06.11.2018
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ach herrje, gibt es da ein gutes Hilfsmittel?
    Tapetenlöser aus dem Baumarkt haben wir gemacht und wie man sieht nicht so der Hit.
    Vielleicht was elektrisches zum abschleifen?
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    980
    Tapentenlösen sind eigentlich ganz gut, wenn man mit Nagelwalze die Tapete perforiert und den Löser einwirken lässt.
     
  6. #5 ninjaattack, 06.11.2018
    ninjaattack

    ninjaattack Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Haben wir gemacht so :-(
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.194
    Zustimmungen:
    980
    Abschleifen geht auch, zumindest so, dass die Übergänge nicht mehr spürbar sind.
     
    ninjaattack gefällt das.
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.614
    Zustimmungen:
    585
    Ihr habt oft nur Hektik im Sinn ! Mehrfach mit Prilwasser nässen und dann mit dem 8 cm Malerspachtel abstoßen - je 16 min weichen lassen ! Das dünne Grundpapier schleifen ,verstopft nur das Schleifmedium!

    Die Oberkante der Fliesen gründlich reinigen , nicht vergessen ! Wenn Flächen trocken könnte einmal schleifen nicht schaden !

    Die Vinyltape richtig verklebt , dann wäre nur die Folie abgezogen worden und die Trägeschicht kann wieder tapeziert werden . WENN !!!!!
     
    ninjaattack gefällt das.
Thema:

Tapezieren

Die Seite wird geladen...

Tapezieren - Ähnliche Themen

  1. Fugen vor dem tapezieren verschließen

    Fugen vor dem tapezieren verschließen: Hallo zusammen, in der Hoffnung, dass mir hier jemand weiterhelfen kann: Funktioniert es, die Kellenschnitte vom Verputzer (an allen Ecken +...
  2. Fensterlaibung tapezieren - Farbwahl

    Fensterlaibung tapezieren - Farbwahl: Hallo, ich kämpfe gerade mit der Tapete in einem Raum. Es kommen zwei Tapetenfarben rein, ein Grauton und ein dazu passendes beige. Nun ist dort...
  3. Tapezieren auf Gipskartonplatten mit Innenwandfarbe gestrichen?

    Tapezieren auf Gipskartonplatten mit Innenwandfarbe gestrichen?: Hallo Zusammen, in der neuen Wohnung meiner Freundin sind offenbar alle Wände mit Innenwandfarbe (Aldi Meisterweiß 693) gestrichen. Die...
  4. PVC-Platten tapezieren

    PVC-Platten tapezieren: Hallo, ich will die PVC Platten, welche die Rollokästen abdecken, mit einer Vliestapete tapezieren. Reicht hier ein anrauhen der Platten und dann...
  5. Tapezieren und Lüften

    Tapezieren und Lüften: Guten Abend, Heute Mittag habe ich meine Decke im Flur mit Vliestapete tapeziert. Leider wurde im Nebenraum das Fenster für eine kurze Zeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden