Tapezieren von sehr rissiger Decke

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Arno, 14.06.2010.

  1. Arno

    Arno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu im Forum, natürlich weil ich ein Problem habe, das ihr vielleicht schon hattet:
    Wir wollten eigentlich 'nur' eine alte Holzdecke rausreißen, die Decke verputzen und drauf tapezieren. Als wir die Holzdecke raus hatten, wussten wir, warum sie da war:

    Die Decke darunter war voller, teils tiefer, Risse. Wir befürchten, dass mit zuspachteln und übertapezieren das Problem bald wieder auftaucht, weil die Decke arbeitet. Das Haus ist aus den 50ern und hat, wie wir jetzt wissen, so eine seltsame Hohlsteindecke, und die Risse orientieren sich ziemlich an den Stoßkanten der Hohlsteine.

    Meine Frau und ich haben folgende Ideen und würden gerne eure Meinung dazu hören:
    1. Wir spachteln und tapezieren mit Rauhfaser und hoffen, weil das Haus so alt ist, dass es nicht mehr arbeitet.
    2. Wir spachteln und nehmen Renovierungsvlies oder Glasfasertapete und hoffen, die Risse werden nicht so breit wie früher, wiel sonst die teure Tapete auch nix nützt.
    3. Wir nehmen Holzlatten und hängen die Decke mit Gipskartonab udn hoffen wieder, die Bewegung macht uns keine (dann großen) Risse an den Stößen der Gipsplatten.
    4. Wir nehmen (sauteure) Federschienen, hängen damit die Decke ab und setzen dann die Gipskartons drauf udn erschlagen das (vielleicht nicht mehr vorhandene) Problem.

    Wir tendieren zu 1 (oder 4, wennssein muss...), ist aber nur ein Bauchgefühl. Hat jemand Erfahrung?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Mühen!

    Grüße, Arno
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Werner.M, 15.06.2010
    Werner.M

    Werner.M Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    hallo Arno,
    war jetzt nicht klar zu erkennen, ist die Decke verputzt oder Rohdecke??
    mit der Lösung Dachlatten drunter und Gipskarton wäre eine einfache und schnelle Lösung.
    wobei das Befestigen der Dachlatten an den Betonträgern schon etwas schwierig ist, da diese sau hart sind.
    wenn dann in der Mitte der Träger bohren, da diese 2 Moniereisen haben.
    in die Hohlkörper bohren wird nicht richtig halten da die wahrscheinlich aus Bims sind.
    gab früher auch welche aus Beton, probieren.
    sieht die so aus:
    http://www.romey.de/deckenbauteile/hohlkoerperdecken/hohlkoerperdecke.jpg
    wenn Decke verputzt:
    Risse mit entsprechenden Gewebe überspannen verspachteln und Tapetzieren.

    Werner
     
  4. Arno

    Arno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Werner,

    vielen Dank für die Vorschläge! Die Decke ist verputzt udn es handelt sich um die Hohlkörperdecke auf deinem Bildchen. Ich denke, bei den vielen Rissen werde ich dann flächendeckend mit so Rissschutzgewebe einlegen müssen.

    Es ist wohl nicht damit zu rechnen, dass man einmal die alten Risse abspachtelt und dann seine Ruhe hat, was?

    Viele Grüße, Arno
     
Thema: Tapezieren von sehr rissiger Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovierungsvlies

    ,
  2. Renovierungsvlies Tapete

    ,
  3. holzdecke tapezieren

    ,
  4. glasfasertapete decke,
  5. renovierungsvlies verarbeitung,
  6. rissige Decke tapezieren,
  7. risse übertapezieren,
  8. was ist renovierungsvlies,
  9. hohlsteindecke risse,
  10. alte decke verputzen,
  11. holzdecke verputzen,
  12. renovierungsvlies erfahrungen,
  13. decke mit rissen tapezieren,
  14. risse in der decke tapezieren,
  15. Deckenrisse,
  16. decke risse tapezieren,
  17. rissige decke verputzen,
  18. renovierungsvlies anbringen,
  19. rissige decke,
  20. renovierungsvlies tapezieren,
  21. Glasfasertapete für decke,
  22. rissige decken,
  23. holzdecken rausreißen,
  24. Hohlkörperdecke riss,
  25. glasfasertapete decke tapezieren
Die Seite wird geladen...

Tapezieren von sehr rissiger Decke - Ähnliche Themen

  1. Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen

    Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen: Hallo zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch; ich möchte gerne einen Birkenstamm zwischen Parkettboden und Rigipsdecke möglichst...
  2. Was tun mit Decke im Wohnzimmer?

    Was tun mit Decke im Wohnzimmer?: Hallo, wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, sind wir gerade am renovieren und da habe ich mal eine Frage zum Thema Holzdecke im...
  3. Innen-Putzsanierung Decke+Wand?

    Innen-Putzsanierung Decke+Wand?: Hallo, ich habe ein Haus gekauft und möchte nun nächstes Jahr mit der Innen-Sanierung beginnen. Vorweg einige Daten zum Haus, wie ich es gekauft...
  4. Decken glatt bekommen

    Decken glatt bekommen: Hallo, bin gerade ziemlich verzweifelt. Habe mein WZ+Esszimmer (zusammen ca. 45qm) mit Rigips abgehängt und die Nähte auch einigermaßen gut...
  5. Decke im Treppenhaus abhängen, Frage zu unterkonstruktion

    Decke im Treppenhaus abhängen, Frage zu unterkonstruktion: Hallo zusammen, Ich will bei uns den Treppenaufgang ins Obergeschoss abhängen (mit ud und CD Profilen, welche dann mit rigips beplankt werden)....