Tapeten würden an Türzarge tapeziert

Diskutiere Tapeten würden an Türzarge tapeziert im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. ich hab eine Frage. Ich könnte echt heulen. Mein Flur wurde von einem Maler tapeziert. Die Ecken sind verissen. Die Nahtkanten entweder...

  1. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    ich hab eine Frage. Ich könnte echt heulen. Mein Flur wurde von einem Maler tapeziert. Die Ecken sind verissen. Die Nahtkanten entweder übereinander oder auseinander nach dem trocknen.dann sind beim einweichen dann wenn der dieTapete an die Wand machte und wieder anhob zum korriegieren, Fetzen abgerissen von der Unterseite. Und was ich schlimm finde der hat auf die halbe Türzarge drauf tapeziert weil es sonst mit den Massen nicht hinkam. Das sieht fürchterlich aus.Er meinte ich hätte die falschen Untergrundtapeten und falschen Kleister gehabt oder die Tapete wäre nicht ok weil an der Wand alles so aussah. Ich bin Laie und sicher es gibt kleister und passende Untergrundtapeten nurein guter maler kann das dennoch hinbekommen? Und das mit den Türzargen? Mein Vermieter fand das nicht so dolle.

    Danke für eine Antwort.
    Gruss
    Ulla
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    1.558
    Schönen guten Morgen @upper und herzlich Willkommen im Forum.
    Hättest du uns einige Bilder die du hier einstellen kannst um es besser beurteilen zu können?
    Bilder einstellen:
    Unter dem Antwortfeld rechts mittels Button "Datei hochladen" aus deiner Datei Bilder auswählen und dann als Miniaturansicht od. Vollansicht einstellen.

    Im Allgemeinen wäre zu sagen, dass du rasch schriftlich eine Mängelrüge mit Fristsetzung zur Behebung erstellst und diese dem Unternehmen in Form eines Einschreiben zukommen lässt.
     
  4. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,
    wenn ich das so lese, Material selber besorgt und er meint es wäre nicht das Richtige gehe ich mal davon aus
    das Du bei dir einen "Hobby" Maler beschäftigt hast, denn wäre das ein Profi gäbe ist ja die Möglichkeit die Ausgeführte
    Arbeiten zu Reklamieren und so zunächst mal nicht ganz zu bezahlen.

    sep
     
    pinne gefällt das.
  5. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für so schnelle Antworten. Ich hab mal probiert Bilder zu machen. Nein der ist tatsächlich Maler. Blöderweise kenn ich den,denn es wären für mich allein schon Kosten vom Profi sehr teuer. Hätte lieber länger sparen sollen so ein Mist.Das im Flur nun auch noch. Nur er will mir weiss machen das er Recht hat.Ich meine selbst wenn die Materialen bescheiden wären sollte ein versierter Maler das hinbekommen? Und auf Türzargen drauf hab ich noch nie gehört.Das wäre üblich war seine Ansage.
     

    Anhänge:

  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    1.558
    Die Bilder sind leider was dunkel, schwierig da etwas zu erkennen.
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    1.558
    Jetzt wird es leider auch nicht günstiger.

    Ein Profi hätte die Materialien erst gar nicht verwendet.

    Immer schwierig jemanden im Bekanntenkreis zu beauftragen, zu was es führt.....
    Tja, da würde dir jetzt wohl nur übrigbleiben, das von einem Malerbetrieb in Augenschein nehmen zu lassen, der das Gegenteil belegt. Da es sich vermutlich um einen Gefallen im Sinne von Nachbarschafthilfe ohne Gewinnerziehlung geht, wirst du eher die schlechteren Karten haben.
     
  8. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank. Besser bekam ich die Bilder nicht hin. Ist es denn wirklich so das man auf Türzargen drauf tapeziert?
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Dass man ein kleines Stück auf die Zarge drauf tapeziert hab ich durchaus schon gesehen und das kann sogar Sinn machen, wenn man damit z.B. große Spalte verdeck, die durch den schiefen Einbau der Zarge oder schiefe Wände entstehen. Zwischen brauen Zarge und gelbe Tapete einen weissen Acrylstreifen als Anbschluss will man ja auch nicht unbedingt. Aber normalerweise würde man dann nur grade so weit wie nötig auf die Zarge tapezieren und nicht so weit wie auf diesen Fotos.

    Zumindest ein kleiner Teil der Schuld wird aber auch bei dir liegen, wenn du tatsächlich einen eher günstigen oder sogar für die Tapetenart unpassenden Kleister gekauft hast.
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.389
    Zustimmungen:
    783
    . . .aber der von den Großbaustellen , nur Masse . Selten in Wohnngen , von der Firma aus ?
     
    sep gefällt das.
  11. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Achso. Vielen Dank. Den Kleister und alles andere hab ich auf seine Anweisung gekauft bzw.den Kleister er selbst.
    Ja nicht jeder der Maler ist ist ein guter. Sollte mir eine Lehre sein. Ich werde auf den Kosten sitzen bleiben fürchte ich. Und da ich selbst es einfach nicht kann wird es halt dauern. Danke nochmals für die schnellen Antworten. Viele Grüsse Ulla
     
  12. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja richtig. Ehr streichen usw.
     
  13. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.506
    Zustimmungen:
    1.558
    Das macht überhaupt keinen Sinn, weil da die Tapete sowieso wieder reißt.
    Dazu gibt es Acryl in verschiedenen Farbtönen.
    Keinesfalls, aus o.g. Gründen.
    Von mir ein ganz klares NEIN!
     
  14. upper

    upper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja das sieht auch nicht schön aus.
     
Thema:

Tapeten würden an Türzarge tapeziert

Die Seite wird geladen...

Tapeten würden an Türzarge tapeziert - Ähnliche Themen

  1. Aussenbereich 3d Tapete

    Aussenbereich 3d Tapete: Hallo zusammen, ich möchte gerne meinem Freiseitz mit einer 3 d Tapete in Steinoptik verschönern. Der Freisitz befindet sich unter einer Terrasse...
  2. Putz oder Tapete?

    Putz oder Tapete?: Hallo ihr Lieben Ich brauche euren Rat. Und zwar werde ich bald in eine neue Wohnung umziehen. Diese muss laut Hausverwaltung tapeziert übergeben...
  3. Tapete wird nach Streichen löchrig

    Tapete wird nach Streichen löchrig: Hallo zusammen, ich brauche dringend eure Hilfe! Nach dem Überstreichen sieht meine Raufasertapete ganz komisch, krisselig aus. (Siehe Bild) Woran...
  4. Blasen bzw Wellen in der Tapete

    Blasen bzw Wellen in der Tapete: Hallo liebe Leute, wie kann sowas passieren bzw. besteht die Möglichkeit, dass wenn die Tapete komplett getrocknet ist, die Blasen und Wellen...
  5. Neue Türzarge - Tapete zu kurz

    Neue Türzarge - Tapete zu kurz: Hallo, habe mal zwei Fragen an euch. Hier kurz der Sachverhalt. Ich habe alle alten Türzargen durch neue ersetzt. Die alten waren noch aus den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden