Tapeten-Newbie

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von MrJay, 06.04.2014.

  1. MrJay

    MrJay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich wohne zur Miete in einer frisch renovierten Wohnung mit glatten, weiß gestrichenen Betonwänden (kein Rauputz) und würde gerne auf ein paar Wänden Tapeten anbringen.

    Ich habe das noch nie gemacht und will unbedingt vermeiden, dass ich in ein paar Jahren, falls ich ausziehen sollte, große Probleme bekomme, dieTapeten wieder abzuziehen.

    Meine Fragen:

    - Wie kann ich herausfinden, ob sich meine Wände überhaupt für Tapeten eignen?

    - Auf der Rückseite der Tapetenmuster, die ich in die engere Wahl genommen habe, steht als Feature: "Restlos abziehbar" Ist das ernst zu nehmen? Gilt das auch, wenn man ganz normalen Tapetenkleber verwendet?

    - Ich hatte an Tapeten-Wechselgrundierung gedacht: Damit streicht man die Wände vorher ein, dann kann man später die Tapete angeblich einfacher wieder abziehen? Hat jemand von euch Erfahrung damit? Kann man nach dem abziehen mit dieser Grundierung behandelte Wände ganz normal wieder streichen?

    Dank für eure Tipps!

    LG
    MrJay
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    Den vorgegebenen

    Kleister anwenden , dann klappt es mit der Abziehbarkeit . IdR Szezialkleister 1:20 .
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 07.04.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Man kann je nach Tapete und Kleister auch Makulatur vorher aufbringen - sowohl Kleister als auch Makulatur müssen nach dem Entfernen der Tapete abgewaschen werden, also bevor man streichen möchte ;)
     
Thema:

Tapeten-Newbie

Die Seite wird geladen...

Tapeten-Newbie - Ähnliche Themen

  1. Putz statt Tapete im Flur

    Putz statt Tapete im Flur: Wir wollen im zeitigen Frühjahr (Februar) unseren Hausflur + Treppenhaus verputzen (lassen). Im Keller haben wir das ja schon vor 1-2 Jahren...
  2. Erfahrungen mit flüssiger Tapete?

    Erfahrungen mit flüssiger Tapete?: Hallo, ich habe immer noch ein Problem, und zwar eine Altbauwohnung (54 m²), die wir von den Tapeten der letzten 111 Jahre befreit haben. Nur...
  3. Neue Türzarge - Tapete zu kurz

    Neue Türzarge - Tapete zu kurz: Hallo, habe mal zwei Fragen an euch. Hier kurz der Sachverhalt. Ich habe alle alten Türzargen durch neue ersetzt. Die alten waren noch aus den...
  4. Spachtelmasse (Kabelschlitze) schlägt farblich durch die Tapete

    Spachtelmasse (Kabelschlitze) schlägt farblich durch die Tapete: Hallo, ich habe vor 2 Jahren von einem Bekannten die ganze Wohnung neu tapezieren lassen. Zuvor hatte dieser die Kabelkanäle für eine teilweise...
  5. Tapete über Kleber

    Tapete über Kleber: Hi Frage steht ja schon oben. Wir haben gerade alte Styroporplatten von der Zimmerdecke entfernt aber nicht überal geht der Kleber ab bildet aber...