Tapete in Küche zwingend notwendig?

Dieses Thema im Forum "Tapeten und Wandbeläge" wurde erstellt von Shims, 16.04.2015.

  1. Shims

    Shims Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mal fragen, ob man in einer Küche zwingend eine Tapete braucht, oder man die Wände (sind normale Betonwände im Neubaublock) einfach frei lassen kann?

    Mir wurde in einem anderen Forum gesagt, dass das Fett vom Kochen in die Wände einziehen könnte, und das wäre schlecht. ;)
    Wie wäre das, wenn ich die Wände einfach nur streichen würde? Wäre das Problem das gleiche?

    Danke schonmal für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus78, 16.04.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Die Wände kannst du auch in der Küche gestalten wie du willst... Tapete,Dekoputz, nur Farbe auf die nackte wand...

    Das Fett vom kochen/braten/frittieren in die Wände zieht ist für einen privathaushalt völliger nonsens...
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 16.04.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    253
    Ja, Gestalten kann man wie man will.

    Dass das Fett in die Wände zieht, kenne ich auch nicht.
    Nur, meist legt sich mit der Zeit auf den Küchenschränken ein Fettfilm ab, und somit auch auf den Wänden. Hängt natürlich auch viel von der Nutzung und Gegebenheiten einer Küche ab (viel kochen, Verwendung Dunstabzug usw.).

    Dieser Fettfilm macht beim erneuten streichen meist Probleme und man muss ggf mit einer Isolierfarbe drüber, beim Tapetenwechsel zieht man diesen mit ab.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Sinn macht es auf die Oberschränke hinter der Kranzleiste eine Lage Zeitungspapier oder Fondtapete zu legen = für die üblichen Wrasenablagerungen .
    Einmal im Jahr wechseln.
     
  6. Shims

    Shims Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten. dann spar ich mir einfach die maßnahmen ;)
     
Thema: Tapete in Küche zwingend notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tapete zwingend

Die Seite wird geladen...

Tapete in Küche zwingend notwendig? - Ähnliche Themen

  1. [Küche] Wasseranschluss für Spülbecken sowie Spülmaschine

    [Küche] Wasseranschluss für Spülbecken sowie Spülmaschine: Hallo Forum und im Voraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe, wir haben uns kürzlich eine gebrauchte Küche gekauft und sie die letzten zwei...
  2. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  3. Putz statt Tapete im Flur

    Putz statt Tapete im Flur: Wir wollen im zeitigen Frühjahr (Februar) unseren Hausflur + Treppenhaus verputzen (lassen). Im Keller haben wir das ja schon vor 1-2 Jahren...
  4. Auf welchen Untergrund kann man Latexfarbe streichen? [Küche]

    Auf welchen Untergrund kann man Latexfarbe streichen? [Küche]: Hallo an alle, Ich bin neu hier und hätte eine Frage: Als Spritzschutz für die Küche will ich Latexfarbe probieren und ich weiß aber nicht, ob...
  5. Erfahrungen mit flüssiger Tapete?

    Erfahrungen mit flüssiger Tapete?: Hallo, ich habe immer noch ein Problem, und zwar eine Altbauwohnung (54 m²), die wir von den Tapeten der letzten 111 Jahre befreit haben. Nur...