T-S†ück im Kupfehrohr

Diskutiere T-S†ück im Kupfehrohr im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, An meiner Wand läuft senkrecht ein Kupfehrohr entlang. Ich möchte in diesemt ein T-Stück einbauen. Da die Rohre fest verbaut sind, kann...

  1. #1 ichmagschnitzel, 31.05.2020
    ichmagschnitzel

    ichmagschnitzel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    An meiner Wand läuft senkrecht ein Kupfehrohr entlang.
    Ich möchte in diesemt ein T-Stück einbauen.
    Da die Rohre fest verbaut sind, kann ich nach dem durchschneiden des Rohres die Enden nicht voneinander wegschieben um Platz für das aufsetzen des T-Stücks zu machen.

    Wie sollte ich am besten vorgehen?
    .
    Gruß aus Hamburg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: T-S†ück im Kupfehrohr. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Für Pressfittungs gibt es Langmuffen, damit geht das recht einfach.
    https://www.amazon.de/Kupfer-Pressfitting-Schiebemuffe-Langmuffe-Presskontur/dp/B00S8ENB6A

    Zum Löten gibt es meines Wissens nur Schiebemuffen, die snd nicht ganz so praktisch aber funktionieren auch.
    https://www.schwarte-shop.de/installation/fittinge/loetfittinge/kupfer/schiebemuffe

    Oder einfach mit ein paar Winkeln eine Kurve in den Rohrverlauf bauen.

    Oder ein Ventil oder irgend ein anderes bauteil mitz Überwurfmutter in den Verlauf bauen.
     
  4. #3 Sulzknie, 01.06.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    138
    Bei so wenig Input ,kein Output.
    Kupferrohr in der Wand ,auf der Wand?
    Welchen Durchmesser?
    Wasserleitung ,Heizung,Gasleitung usw.?
    Welche Verarbeitungsmöglichkeiten,pressen ,löten ( weich/ hart)?
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    Spaxoderwas gefällt das.
  5. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    242
    Warum sind die Löt-Schiebemuffen jetzt nicht so praktisch?
    Das mit den Winkeln und der Kurve war sicherlich ein Scherz und Du hast nur den Grinse-Smiley vergessen, richtig?:eek:
     
    Sulzknie gefällt das.
  6. #5 ichmagschnitzel, 01.06.2020
    ichmagschnitzel

    ichmagschnitzel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Wand im Keller.
    Durchmesser 28mm.
    Wasserleitung - das ist das Rohr, mit welchem das Wasser (hinter dem Zähler und Absperrventil) in mein Haus kommt, ich möchte das Wasser für einen Gartenwasserhahn abzweigen.
    Weichlöten.
     
  7. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    242
    Dann nimm eine Löt - Schiebemuffe DN 28, die hat innen keinen Anschlag und lässt sich so komplett über das Rohr schieben. Schneide ein Stück von sagen wir mal 15 cm aus dem Rohr heraus, dieses kürzt Du noch um die Länge, die für das T-Stück benötigt wird. Auf ein Rohrende an der Wand schiebst Du die Schiebemuffe, auf das andere Ende das T-Stück mit dem restlichen Stück Rohr. Nun die Schiebemuffe so positionieren, das sie beide Rohrenden gleichmässig abdeckt und das Ganze verlöten. Entgraten, säubern, einstreichen ist klar, gell? Als T-Stück würde ich 28/15/28 nehmen, das reicht für den Aussenwasserhahn allemal. Ein Absteller mit Entleerung sollte unbedingt mit in die neue Leitung.
     
    Sulzknie gefällt das.
  8. #7 Sulzknie, 01.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2020
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    138
    Vielleicht noch beachten, die abgehende Leitung so verlegen ( mit Gefälle) das sie über den Absperrhahn gut zu gänglich mit Eimer entleert werden kann. Der nächste Winter kommt bestimmt.:p ( oder eventuell — vielleicht :confused:)
     
Thema:

T-S†ück im Kupfehrohr

Die Seite wird geladen...

T-S†ück im Kupfehrohr - Ähnliche Themen

  1. Sägeblattwechsel Metabo KGS E 1670 S

    Sägeblattwechsel Metabo KGS E 1670 S: Hallo, einfache Frage: Hat die Sägeblattschraube Links- oder Rechtsgewinde? Dank für die Antwort. mfg Wilhelm
  2. Sicherheitshinweis B/S/H Group Waschmaschine

    Sicherheitshinweis B/S/H Group Waschmaschine: Die B/S/H Gruppe ( Bosch, Siemens, Constructa ) hat eine Warnung für Geräte aus dem Produktionszeitraum 02/2019 heraus gegeben ----------...
  3. Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?

    Wandhalterung am TV festschrauben - funktioniert nicht. Wie geht´s besser?: hi, ich versuche eine Wandhalterung am TV anzubringen doch sie rutscht immer ab. Es ist folgender TV:Samsung QLED 55Q90R 55 Zoll Es ist folgende...
  4. Badarmatur ohne S-Anschluß

    Badarmatur ohne S-Anschluß: Hallo, falls es schon ein Thread darüber gibt, tut es mir leid und leitet mich weiter, danke.. Thematik : Da die Armatur in meinem Bad undicht...
  5. Duschsystem Montage - S-Anschluss dreht sich mit

    Duschsystem Montage - S-Anschluss dreht sich mit: Hallo, ich habe mir ein Duschsystem mit Mischbatterie gekauft. Es handelt sich um das " Voxnank Kombidusch-Set +Therm.-Mischbatterie" eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden