Suche richtigen Dübel für die Decke

Dieses Thema im Forum "Schrauben, Dübel, Haken, Ösen" wurde erstellt von talentfrei, 11.05.2013.

  1. #1 talentfrei, 11.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2013
    talentfrei

    talentfrei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Einen schönen Guten Tag!

    Ich bin hier frisch angemeldet und direkt auf eure Hilfe angewiesen.
    Vor kurzem bin ich in eine Altbauwohnung (gebaut ca. in der 50er Jahren) gezogen, die teilweise so ihre Tücken hat.

    Bei der Montage der Deckenlampen (die nicht allzu schwer sind) bin ich jetzt auf ein Problem gestoßen, das ich auch nach der Befragung des großen Google-Orakels leider nicht lösen konnte und sich kurz umschrieben so formulieren lässt:
    Was ist das für ein Material in der Decke und welche Dübel benutze ich dafür am besten?

    Ich habe mal zwei Fotos angefügt, die bei der Problemlösung hilfreich sein könnten.

    20130511_132029.jpg 20130511_132620.jpg

    Man stößt also zuerst auf ein sehr poröses Putz-Material, das fröhlich aus der Decke rieselt und keinerlei Festigkeit zu besitzen scheint. Nach 1-2cm erscheint dann das holzähnliche Material (vielleicht Holzfaserplatten?), zu dem ich vermutlich mit dem Dübel (welchem auch immer) vordringen müsste.
    Wie man rechts auf dem Bild sieht, haben auch meine Vormieter bereits versucht, normale Dübel in die Decke zu treiben, was allerdings scheiterte: die Dübel sitzen locker. Somit hat man sich dann eines einfachen Mittels beholfen, und die Schrauben ohne Dübel durch den Putz ins Holz (?) getrieben. Unschön, wie ich finde und vermutlich auch nicht sehr zuverlässig.

    Ich bedanke mich auf jeden Fall schon einmal für eure Hilfe und bin für jeden Hinweis dankbar!

    Ein schönes Wochenende euch allen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 erfahrener Gast, 11.05.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Holz-Schrauben

    werden hier eingesetzt um die Beleuchtung zu fixieren. Es ist eine Holzbalkendecke, darauf mit etwa 1 cm Abstand Schalbretter,16/100, darauf Reetmatten die dann mit zwei Lagen Putzmörtel beworfen und geglättet wurden. Im Hohlraum zwischen den Balken wurde dann zur Schalldämmung Feinsand von obenher eingebracht. Das flache Kabel wurde vor dem Reet auf die Bretter genagelt. Herkömmliche Leuchten halten an den Brettern !
     
  4. #3 talentfrei, 11.05.2013
    talentfrei

    talentfrei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Würde das Anbringen eines solchen Dübels aus Metall Sinn machen? Ich bezweifle gerade noch, dass eine Schraube so richtig halten würde...

    Gipskartondübel Metall mit Schraube
     
  5. #4 talentfrei, 12.05.2013
    talentfrei

    talentfrei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, die Schrauben gehen ohne jeglichen Dübel sehr gut in die Platten.
    Was mache ich aber, wenn ich an einer bestimmten Stelle nicht bohren kann?
    Soll heißen, die Holzschrauben verweigern ihren Dienst und fassen nicht weiter ins Material? Worauf könnte ich hier gestoßen sein?
     
  6. #5 erfahrener Gast, 12.05.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Dann

    ist 5 mm daneben wieder alles möglich, denn da war offenbar ein Nagel im Balken . Für eine herkömmliche Leuchte reichen 3 Holsschrauben im Regelfall.
     
  7. #6 talentfrei, 12.05.2013
    talentfrei

    talentfrei Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass sich dort nur ein Nagel befindet.
    Dazu noch einmal ein Bild zur Verdeutlichung:

    20130512_183848.jpg

    Während sich die grün gekennzeichneten Schrauben in der Mitte problemlos eindrehen ließen (dort kommen auch die Stromkabel aus der Decke), komme ich an den rot markierten Stellen nicht weiter. Die Befestigungsschiene ist ca. 48cm lang.
    Leider muss die Lampenhalterung auch genau an dieser Stelle der Decke hängen, da darunter der Esstisch stehen soll.

    Vielen Dank schonmal für deine Hilfe!
     
  8. #7 erfahrener Gast, 12.05.2013
    erfahrener Gast

    erfahrener Gast Guest

    Das Foto

    kann ich aus technischen Gründen nicht sehen ; aber dann besteht noch die Option ein Loch passend in die Grundleiste zu setzen. An eine Stelle die vorher als geeignte Einschraubstelle ermittelt wurde.
     
Thema: Suche richtigen Dübel für die Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. richtiger dübel für decke

    ,
  2. dübel hält nicht in der Decke

    ,
  3. aufhängen reetdecke

    ,
  4. dübel hält nicht in poröser decke,
  5. dübel in die deeke
Die Seite wird geladen...

Suche richtigen Dübel für die Decke - Ähnliche Themen

  1. Heizungsrohre richtig verlegen

    Heizungsrohre richtig verlegen: Guten Tag, unser Haus ist teilweise aus Holz und innen mit Holzpaneelen verkleidet. Vom Vorbesitzer wurde eine Warmwasserheizung nachgerüstet....
  2. Fenster richtig einstellen für den Winter!

    Fenster richtig einstellen für den Winter!: Hallo, ich habe da mal eine Frage da wir aus einem Altbau kommen wo es damals gezogen hat wie Hechtsuppe habe ich mir nachdem Umzug mal dieses...
  3. Schreibtischplatte richtig befestigen?

    Schreibtischplatte richtig befestigen?: Hallo, ich habe meinen Schreibtisch aufgebaut und mir ist aufgefallen wenn ich den Schreibtisch leicht an der Platte anhebe das die Platte nicht...
  4. Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden

    Richtige Glühbirne / Leuchtmittel finden: Hallo Leute, meine Frau hat auf dem Weihnachtsmarkt Weihnachtsdeko gekauft und nun suchen wir nach dem richtigen Leuchtmittel. Den Anschluss seht...
  5. Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen

    Birkenstamm zwischen Boden und Decke einspannen: Hallo zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch; ich möchte gerne einen Birkenstamm zwischen Parkettboden und Rigipsdecke möglichst...