Suche Dämmung

Diskutiere Suche Dämmung im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Nun ist es recht kalt draußen und die ersten Schwachstellen zeigen sich. Ich hab einen kleinen Flachbau. 24cm Vollziegelwand ohne...

  1. #1 adamandium, 12.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Hallo

    Nun ist es recht kalt draußen und die ersten Schwachstellen zeigen sich. Ich hab einen kleinen Flachbau. 24cm Vollziegelwand ohne zusätzliche Dämmung. Bj 1974 DDR. Der Fussboden ist nicht gedämmt.
    Das wäre auch gleich meine erste Frage.

    Wie kann ich den Fussboden nachträglich etwas Dämmen?

    Wenn ich ein Thermometer den Fussboden stelle, dann messe ich eine Differenz von gut 5-7°C zu 2m Höhe. Das Dach hatte ich letztes Jahr gedämmt, im Zuge der Erneuerung. Auf dem Fußboden liegt einfach nur Teppich auf dem Beton. Macht ein ungedämmter Fussboden so viel aus?

    Ich habe als Haustür eine Brandschutztür. Sie ist auch recht kalt. Ich würde sie gern mit Schallschutzschaumstoff bekleben. Würde auch gut aussehen. Bringt das was?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Suche Dämmung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 12.11.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Keller ist nicht darunter?Was Gescheide wäre über eine Fußbodenheizung nach zudenken.Jetzt am Fußboden irgendwelche Dämmplatten ein zubauen bringt auch nicht viel,
    Das mit deinen Wänden hatten wir schon Mal,das das viel zuwenig ist.da Gehören mindestens 10cm Dämmung dran.
    Mit deiner Tür,am besten wäre noch eine Tür dahinter einzubauen und die müsste Gedämmt sein.Oder Jetzt erst mal einen Vorhang vor die Tür hängen.Die Tür kannst ja für dieses Jahr selbst bauen.
     
  4. #3 selfmademan, 12.11.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    124
    Kannst du denn noch ? cm auf den Betonboden aufbringen? Kannst du dann die Türen noch öffnen oder hast hohe Stolperkanten?
     
  5. #4 adamandium, 12.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Hallo

    Ich hab mal ein paar Werte recherchiert.


    Gipsfaserplatte Fermacell 0,23-0,35 W/m²K
    Gipskartonplatte 12mm 0,21 W/m²K
    Kork 0,18 W/m²K
    OSB 3 Platte 0,13 W/m²K
    24cm Ziegelwand 1,5 W/m²K
    25cm Beton 3,3 W/m²K
    Brandschutztür 1,7 W/m²K

    Ehrlich gesagt hab ich die Branschutztür schon mit Akustikschaumstoff + Silicon beklebt. So das auch seitlich kein Spalt mehr da ist. Ist jetzt ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Die Tür war letzten Winter die Hauptschwachstelle. Man hat richtig gemerkt wie die Kälte von dort kam. Das ist nun erledigt. Jetzt habe ich nur noch Kälte im Bodenbereich.

    Ich hab also eine 24cm Ziegelwand mit 1,5 W/m²K, Eine Brandschutztür mit 1,7 minus halt der Noppenschaum. Der blanke Betonfußboden hat 3,3 W/m²K.

    Ich hab im Türbereich einen noch ca 3cm hohen Rand. Soviel könnte also ohne Probleme noch rein. Was haltet ihr von einer dicken OSB Platte? Einfach auf dem blanken Fußboden verlegt.

    Außendämmung mache ich vieleicht noch nächstes Jahr. Nein Keller ist keiner darunter.

    Danke
     

    Anhänge:

  6. #5 selfmademan, 12.11.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    124
    Naja, die Tür sieht optisch ja kuhl aus und wenn's was gebracht hat ist es ja gut .
    Bei 3cm fällt mir folgendes ein:
    -- Plastikfolie gegen aufsteigende Feuchtigkeit auslegen und außenherum abkleben.
    -- 2cm styrodur fugenlos verlegen
    -- Lamminat oder ähnliches darüber
    Ob es unangenehme Laufgeräusche gibt, weiß ich nicht.
    Du hast ja sicher Möbel in dem Raum stehen und läufst in Schluffen (Hausschuhe, Pantoffeln, Latschen) rum :D
     
  7. #6 adamandium, 12.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Als ich das Häßchen gekauft hatte, lag auf dem Betonboden Pappe und darauf Lynoliumboden. Die Pappe war natülich schimmelig. Das mit der Plastikfolie verstehe ich also. Gibts da was spezielles?

    Ich hab mal schnell recherchiert:

    Styrodur 10cm 0,35 W/m²K
    OSB 3 Platte 12mm 0,13 W/m²K

    Wenn ich also nicht falsch liege, dann ist die 12mm OSB Platte, in der Stärke schon deutlich besser, als die 10cm Styrodur Platte. Richtig? Oder hab ich einen Denkfehler?

    Und so kann ich meinen Teppich behalten. Also lege ich eine stramme Folie gegen Feuchtigkeit. Denn die ist da. Dann OSB Platten auf die Folie und verkleben.

    Muss das verklebt sein?

    Nach meiner Recherche hat Holz allgemein sehr gute Werte. Da staunt man nicht schlecht. Die Natur wieder.
     
  8. #7 selfmademan, 12.11.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    124
    PUR/PIR Dämmplatten beids. Alu kaschiert 20mm sind noch besser.
    Wichtig bei dem verdichteten Material ist auch, dass es mit Cuttermesser gut zuzuschneiden ist, schlecht Feuchtigkeit aufnimmt
    und relativ druckfest dazu. Den Teppich würde ich nun nicht darauf legen. Mit Stöckelschuhen ;-) brichst du ein also besser zB Lamminat
    wobei in Verbindung mit Kork noch ein Wärmegefühl aufkommt.
    Wo sind denn die Wärmetechniker hier oder Innenausbauer vom Fach.
    Also 3cm (Boden) stehen zur Wärmedämmung zu Verfügung.
    Was ratet ihr dem adamandium.

     
  9. #8 Mr.Ditschy, 13.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Mal sehen, ob sich der Aufwand lohnt, aber sicher besser als nichts.

    Würde eine Alufolie unter das Ganze legen, eventuelle Feuchtigkeit sollte am Wandbereich dann ausdiffundieren können.
    Wie wäre es sonst noch mit den 20mm Fermacell Verlegeplatten, gibt es auch mit 10mm Dämmung kaschiert? Doch mit Laminat kommst du generell höher wie 30mm, wobei sich Lamninat immer kalt anfühlt.
     
  10. #9 adamandium, 13.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen

    Wie wären die Arbeitsschritte?

    1. Betonfläche frei legen und von allem befreien
    2. Dampfsperre auslegen und die Bahnen miteinander verkleben
    3. Die OSB Platten drauf legen, ausrichten, ggf anpassen und alle verleimen
    4. Den ca 20cm Randüberstand der Dampfsperre oben auf der OSB Platte festtackern oder kleben
    5. Teppisch wieder drauf legen

    So richtig? Würde wenn dann die dicken 22mm OSB nehmen.

    Das Problem ist das Budget. Das geht mir getzt zum Jahresende aus. Die Räume sind ca 2,2m hoch Fermacell scheint deutlich teurer zu sein. Und Geld für Parkett hab ich aktuell keins mehr. Also hab ich die Wärmeeigenschafften der einzelnen Platten und Stoffe verglichen. Und am Ende den Preis.

    U-Wert

    Gipsfaserplatte Fermacell 0,23-0,35 W/m²K
    Gipskartonplatte 12mm 0,21 W/m²K
    Kork 0,18 W/m²K
    OSB 3 Platte 12mm 0,13 W/m²K

    24cm Ziegelwand 1,5 W/m²K
    25cm Beton 3,3 W/m²K
    Styrodur 10cm 0,35 W/m²K

    Die OSB Platte soll besser sein als Styrodur und Fermacell bei gleicher Dicke. Zudem trittfest und nicht so teuer. Hab ich einen Denkfehler?

    Grüße
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 13.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Würde zwischen Folie und OSB auf jedenfall noch etwas zum Ausgleichen legen, z.B. günstige Schaum-Laminatunterlage usw. ...
     
  12. #11 adamandium, 13.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Ich sehe gerade, dass es bei Kleinanzeigen alle möglichen gebrauchten Bretter gibt. So auch gerade 22mm Spanplatte. Aber eben ohne Nut und Feder. Kann man sowas auch verlegen? Wenn ja, wie füge ich diese Platten zusammen?

    Danke
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 13.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    ... ein NoGo.
     
  14. #13 adamandium, 16.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab gestern jemanden aus einer anderen Gartenanlage kennen lernen dürfen. Er hat ebenfalls OSB Platten auf den Betonfussboden gelegt. Durfte mich davon mal überzeugen. Der Fußboden fühlt sich nicht, wie bei mir, kalt an. Für ein Gartenhaus ein Top Ergebnis. Danke nochmal an alle. Seid großartig.
     
  15. #14 adamandium, 17.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Hab nochmal eine Frage.

    Kann ich 2mm Trittschalldämmung auch als Dampfsperre nutzen. Würde eine 50m² Rolle für das 16m² Zimmer kaufen. Und zwei Schichten aufbringen, wobei jede Bahn mit Klebeband und etwas überlappend verbunden wird.

    Machbar oder Schwachsinn?

    Danke
     

    Anhänge:

    • tct.JPG
      tct.JPG
      Dateigröße:
      16,1 KB
      Aufrufe:
      108
  16. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.014
    Nein, denn sonst würde das Teil Dampfsperre heißen. ;)
     
  17. #16 selfmademan, 17.11.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    124
Thema:

Suche Dämmung

Die Seite wird geladen...

Suche Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Suche Drucklufttacker

    Suche Drucklufttacker: Hallo zusammen, ich habe mich extra hier angemeldet und hoffe ihr könnt mir bei meiner Suche helfen. Ich suche einen Tacker für Standart...
  2. Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel

    Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel: Servus, ich will meine Kellerdecke im Kriechkeller dämmen. Dazu werden 80mm Planarock Topplatten angebracht. Zwei Fragen hätte ich: 1. Die...
  3. Dachboden: Rigips ohne Dämmung

    Dachboden: Rigips ohne Dämmung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe leider mit Hilfe der sich Funktion nichts passendes gefunden. Also, ich habe vor den Dachboden "etwas"...
  4. Suche Schraubenzieher für spezielle Schraube

    Suche Schraubenzieher für spezielle Schraube: Hallo Zusammen, ich wollte gerne einen alten Schreibtisch auseinander bauen, jedoch weiß ich leider nicht mehr welchen Schraubenzieher ich...
  5. Suche diese Schraube zu kaufen

    Suche diese Schraube zu kaufen: Hallo, kann mir jemand sagen woher ich solche Schrauben beziehen kann? Der Kopf ist ein innen Sechskannt. Mit den Schrauben werden zwei Bretter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden