Styroporplatten an Decke austauschen

Diskutiere Styroporplatten an Decke austauschen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Abend miteinander, als erstes muss ich erwähnen, dass ich leider nicht mit den allerbesten Handwerkerhänden gesegnet bin. :( Es geht um...

  1. Sinfin

    Sinfin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend miteinander,

    als erstes muss ich erwähnen, dass ich leider nicht mit den allerbesten Handwerkerhänden gesegnet bin. :(
    Es geht um folgendes: An der Decke unserer Küche sind Styroporplatten. Oldschool und viele Jahre alt mit ca. 1 cm Stärke. Und in der Mitte der Decke hängt eine ebenfalls oldschool DDR-Leuchtstoffröhre und die Styroporplatten wurden ringsherum geschnitten, also anders gesagt die Lampe befindet sich nicht auf den Platten.

    Nun habe ich mir eine neue LED Lampe gekauft, muss aber leider die Decke dahingehend „bearbeiten“, da die neue Lampe natürlich nicht in den vorhanden „Schlitz“ der alten hineinpasst. Aber wie könnte ich das am besten bewerkstelligen?
    Soll ich bsw.

    - betreffende (angeschnittene) alte Styroporplatten komplett entfernen und neue draufkleben mit nur einem kleinen Loch für die durchgehenden Kabel? Das wäre zwar das Vorhaben, welches mir am meisten vorschweben würde...aber ich habe Respekt vor den Rückständen, die durch das entfernen der alten Platten kleben bleiben und ich somit mühselig entfernen müsste. Außerdem weiß ich auch nicht, inwiefern alle Platten durch Vielfaches neu Bemalen miteinander verklebt sind und ich am Ende eine ganze Reihe von der Decke reißen würde.

    -oder die neuen Platten nur zurechtschneiden, dass der Schlitz komplett verschwindet?

    Ich danke für eure Hilfe und wünsche euch einen schönen Abend. :)
     
  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    256
    Hallo,
    Ein Bild von der Decke Platten wäre gut, aber egal was Du auch machst, man wird es irgendwie sehen können.
    Vielleicht die Stelle wo jetzt Platten fehlen mit einem dünnen Holzbrett, passend im Farbton (Streichen) abdecken, und an passende stelle ein Loch für die Kabeldurchführung bohren.

    Gruß,
     
  4. Sinfin

    Sinfin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oje, du nimmst mir gleich jeglichen Mut. :D Ich hatte eigentlich gehofft alles so zu bewerkstelligen, sodass man am Ende keinen Unterschied sehen würde.

    Das Bild bzw. Bilder reiche ich morgen früh nach, wenn ich zuhause bin.
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    256
    Ja gut, Platten ersetzen, dass die Lücke wieder geschlossen wird, gibt es die Platten den noch.......
    Kann man mit einem Cuttermesser vorher mal vorsichtig durch die Ansatzfuge gehen, sollten sie sich nicht so lösen lassen, den Restkleber sollte
    man aber schon vor dem neu Kleben entfernen sonst, könnten die neuen Platten etwas vorstehen, wenn der Kleber mit einer Zahnspachtel verteilt
    wurde könnte das etwas mehr Arbeit sein als, wenn nur Kleberbatzen aufgetragen wurden.
     
  6. Sinfin

    Sinfin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Anbei die Bilder der Decke. Es ist konkret ein Spalt von 125 cm über insgesamt 4 Platten mit 5 cm Breite. Wie gesagt, 4 neue Platten von der gleichen Maserung hab ich noch da. Die neue Lampe würde so geschätzt 30x 20 cm von der Decke verdecken.
     

    Anhänge:

  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.497
    Zustimmungen:
    256
    Ja dann würde ich passende Stücke zuschneiden und da einsetzen, bei der Struktur sollte das nicht zu sehr auffallen, gegebenenfalls kann man dann noch
    Fugen die etwas sichtbar bleiben z.B. mit Acryl etwas ausspritzen.
    Da die eingesetzte Stücke noch keine Farbe haben wird man das wohl sehen, so das vielleicht die Decke mal gestrichen werden muss.........
     
    Neige gefällt das.
Thema:

Styroporplatten an Decke austauschen

Die Seite wird geladen...

Styroporplatten an Decke austauschen - Ähnliche Themen

  1. Turnringe an Decke befestigen

    Turnringe an Decke befestigen: Ahoj, den meisten hier wird meine Frage wahrscheinlich ziemlich banal erscheinen. Aber ich hab heimwerkermäßig leider nicht viel drauf... Ich...
  2. Unebenheiten in der Decke

    Unebenheiten in der Decke: Hallo zusammen, ich habe in für meine Decke im Wohnzimmer Handwerker beauftragt. Die Decke wurde verputzt, nachgespachtelt und geschliffen....
  3. Wie Halterung in/unter Styroporplatten befestigen?

    Wie Halterung in/unter Styroporplatten befestigen?: Hi, ich habe an der Decke 10cm starke Styropor Dämmplatten. Nun habe ich, um Deckenpaneele anzubringen quer durch das Zimmer 3,5m lange Holzlatten...
  4. Styroporplatte in Dachfensterrahmen

    Styroporplatte in Dachfensterrahmen: Guten Morgen Forengemeinde, wir sind Mieter und bewohnen ein Dachgeschoss. Der Vermieter möchte für die Dachfenster kein Rollo installieren /...
  5. Styroporplatten in Holzoptik an der Decke entfernen....

    Styroporplatten in Holzoptik an der Decke entfernen....: :confused: Davon habe ich in meinem Haus, welches ich ab Jan. renovieren möchte so einige. Genauergesagt in 4 Zimmern ca. 60qm. Mir ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden