Stromkabel zu dem Starkstromanschluss?

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von thomas2004, 16.06.2014.

  1. #1 thomas2004, 16.06.2014
    thomas2004

    thomas2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zuasammen,

    ich werde in eine Altbauwohnung (1971) einziehen. In der Küche ist ein Herdanschluss vorhanden. Nur das Querschnitt der Kabel nur 1,5 mm². Ich bin nicht sicher, ob man noch diesen Anschluss verwenden. Ich habe gehört, heutzutage ist das Kabelquerschnitt 2,5 mm². Eine neue Verlegung der Kabel ist mir zu teuer und kompliziert, da man viele Wände öffnen müßte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 16.06.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Das fällt unter den sogenannten "Altbestand" und damit gelten andere Richtlinien. Wenn man sich nicht sicher ist, einfach mal eine Prüfung vom Elektriker machen lassen ;)
     
  4. #3 thomas2004, 16.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2014
    thomas2004

    thomas2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe letzter Woche zwei Elektriker zur Prüfung in der Wohnung gehabt. Einer sagt es ist kein Problem, da man früher auch mit derselben Leitungen Herd angeschlossen. Die Nachbar in anderen Wohnungen benutzen auch die gleiche Kabel und Abschluss.

    Der andere sagt aber, nein, die Kabel muss ausgetauscht werden. :mad:

    Das ist das Problem.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 16.06.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  6. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    "In der Küche ist ein Herdanschluss vorhanden. Nur das Querschnitt der Kabel nur 1,5 mm²"

    Ja und wo ist das Problem, da waren ja wohl auch vor dir einige Herde angeschlossen und es ist nichts Passiert ich kann mich noch erinnere das auf einmal 1,5mm² nicht mehr ausreichend war da wurde dann 2,5 mm² verlegt dann warten auf einmal wieder 1,5mm² ausreichen und dann wieder 2,5mm², wenn an der Elektrik nichts verändert wird kann man das so lassen, ich weiß jetzt nicht genau was ich damals bei mir verlegt habe aber sollten es 5 x 1,5mm² sein glaubst doch nicht das ich die raus reiße um 2,5 zu verlegen, kannst ja mal abwarten ob sich der Eli meldet der ist vom Fach.

    sep
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    138
    Solange die Abschaltbedingungen usw. eingehalten werden ist alles i.o.

    Wenn jedoch noch H-Automaten verbaut sind würde ich diese ersetzen lassen. Die sind seit ~ ende der 70er verboten bei Installationen. Auch aus dem vorhandenen Verteiler sollte man sie verbannen

    Ein E-Herd lläut auch heute noch mit 16A, allerdings ist es richtig das heutzutage der E-Herdanschluß für 20A ausgelegt sein muss ( hat aber nicht zu bedeuten das man auch 20A Sicherungen verbaut haben muss ) was dann zwangsläufig 2,5mm2 oder sogar 4mm2 verlangt


    Mfg
     
  8. #7 thomas2004, 16.06.2014
    thomas2004

    thomas2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    danke an allen!
     
Thema:

Stromkabel zu dem Starkstromanschluss?

Die Seite wird geladen...

Stromkabel zu dem Starkstromanschluss? - Ähnliche Themen

  1. Stromkabel nachträglich verlegen

    Stromkabel nachträglich verlegen: Hallo. Wir sind in unserem Neubau grad mit dem verspachteln fertig. Klugerweise fällt uns jetzt ein wie schön es wäre die Rollos elektrisch zu...
  2. Stromkabel abzweigen für eine zweite Lampe

    Stromkabel abzweigen für eine zweite Lampe: Hallo Zusammen, ich habe im Dachboden eine Deckenlampe. Das Anschlusskabel dieser Lampe würde ich gerne abzweigen, so dass ich es verlängern kann...
  3. Hilfe!!! Stromkabel verlegen

    Hilfe!!! Stromkabel verlegen: Hi, wollte bei mir neuen Boden verlegen, beim raus nehmen der fussleisten hab ich bemerkt das dort hinter, lose an der wand überall stromkabel...
  4. Stromkabel in Estrich verlegen

    Stromkabel in Estrich verlegen: Hallo, wie kann ich am besten das Stromkabel, welches vom Zähler zum Sicherungskasten führt im Estrich verlegen? Erdkabel, Leerrohr? Mir...
  5. Separate Backoffen und Herd zu einem Starkstromanschluss anschliessen?

    Separate Backoffen und Herd zu einem Starkstromanschluss anschliessen?: Ich werde eine neue Einbauküche haben. Bei der Bestellung beim Küchenstudio hat der Berater mir empfohlen, kein Einbauset, sonder separat, aber...