Streifenfundament für Gartenhaus

Diskutiere Streifenfundament für Gartenhaus im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich bräuchte Meinungen zu meinem Fundament für mein kleines Gartenhaus (Bodenplatte des Hauses ist 180cm x 200cm). Ich möchte möglichst...

  1. pobele

    pobele Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bräuchte Meinungen zu meinem Fundament für mein kleines Gartenhaus (Bodenplatte des Hauses ist 180cm x 200cm). Ich möchte möglichst keinen Beton verwenden, da das Haus evtl. nicht ewig dort steht. Ich habe mich für ein Streifenfundament entschieden. Mein Boden ist aber schon ab einer Tiefe von ca 35cm stark verdichtet. Mein Plan ist nun die beiden Streifen 15cm zu füllen und darauf 2 Schichten Tiefbordsteine zu legen. Aso pro Streifen sind 4 Platten a 90cmx30cmx10cm geplant, so käme ich dann 50mm in die Höhe zwecks Belüftung, wenn ich die Platten aufeinander legen würde. Meine Fragen wären nun:
    1. Mit was fülle ich ggf. die 15cm auf, worauf ich dann die Tiefbordsteine stelle?
    2. Kann ich die Tiefbordsteine einfach aufeinanderlegen?
    3. Kritik?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 02.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    422
    Warum soll aufeinander legen nicht gehen (sind aber 50cm, oder? Zur Belüftung lässt du dann Abstand?)

    Unten rein würde ich Schotter reingeben und diesen gut feststampfen, zur satten Plattenauflage ggf. noch eine dünne Schicht Splitt.
     
  4. pobele

    pobele Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ditschy, danke für die Rückmeldung. Habs falsch berechnet dargestellt. Also nochmal, wie ich es gedacht habe: Streifenfundamentloch =35cm tief, Platten sind je 10cm hoch, damit also:

    20cm Füllung + 10cm erste Plattenschicht + 10cm zweite Plattenschicht = 40cm

    So ragt die zweite Plattenschicht ca. 50mm über den Boden zwecks Belüftung, wenn später die Bohlen darauf verlegt werden. Also wenn ich das richtig verstanden habe, sollte das bloße Aufeinanderlegen der Platten kein Problem sein. Ich werde dann die 20cm Füllung mit ca 15cm Schotter und ca 5cm Split angehen. Muss ich bei der Auswahl des Schotters und des Splits eine besondere "Art" verwenden? Da gibts wohl unterschiedliche Produkte.
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 02.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    422
    Ganz normalen Schotter und Splitt vom Baustoffhandel genügt.
    Würde aber eher ca. 17-18cm Schotter und darauf 2-3cm Splitt nehmen. Wenn Platten aufeinander, diese zuvor gut abkratzen/abkehren ...
     
Thema: Streifenfundament für Gartenhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streifenfundament aus schalsteinen fur gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Streifenfundament für Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen

    SAT-Halterung an Holz-Gartenhaus befestigen: Hallo allerseits, ich plane die Montage einer SAT-Schüssel und habe bei uns das Problem, dass die baulichen Gegebenheiten wirklich ungünstig...
  2. Streifenfundament oder Schalsteine ?

    Streifenfundament oder Schalsteine ?: Hallo und guten Abend, wir haben vor ca 1 Jahr ein Haus gekauft und möchten nun den Garten (Hanglage) in Richtung Seitenstraße mit einem Zaun...
  3. Bewehrung Streifenfundament

    Bewehrung Streifenfundament: Hallo zusammen, ich möchte gern zwei Streifenfundamente in einem bestimmten Abstand gießen. Folgende Maße soll ein Fundament haben: Breite: 15cm...
  4. Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden

    Gartenhaus mit Pflastersteinen umranden: Hallo, ich habe mir hier im Forum schon sehr gute Hilfen für die Punktfundamente meines Gartenhauses geholt. Nun möchte ich, bevor ich das Haus...
  5. Gartenhaus.....Feuchtigkeit und Schimmel im Boden/ Holz....

    Gartenhaus.....Feuchtigkeit und Schimmel im Boden/ Holz....: Hallo zusammen. Ich habe einen Festen Campingplatz mit Wohnwagen und festem Vorbau aus Holz. letztes Jahr gekauft, jedoch wissentlich, dass der...