Streichputz

Dieses Thema im Forum "Farben und Lacke" wurde erstellt von tobacco25, 26.02.2011.

  1. #1 tobacco25, 26.02.2011
    tobacco25

    tobacco25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin neu hier im Forum und habe direkt mal ein paar Fragen.

    Beginne in den nächsten Tagen mit der Renovierung meiner neuen Wohnung.
    Habe irgendwie keine Lust erst zu tapezieren und anschließend noch zu streichen. Daher die Idee, Streichputz zu verwenden.
    Was ich aber im Netz bisher nicht so eindeutig finden konnte ist:
    1. Mit dem Streichputz direkt die vorhandene Tapete (teils glatt teils erhebliche Struktur) überstreichen oder erst entfernen und direkt auf die Wand auftragen?
    2. Wenn direkt auf die Wand muss diese mit Tiefengrund oder sowas vorbehandelt werden?
    3. Ist Streichputz später wieder problemlos entfernbar? Wenn ja wie?

    Besten Dank

    Gruß Tobacco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Das wird wahrscheinlich nichts geben, Tapete könnte Blasen werfen die nach dem Trocknen nicht mehr raus ziehen auch dürfte der Effekt vom Putz auf der Strukturierten Tapete nicht zu Geltung kommen.
    Deine Frage deutet drauf hin das Du da zur Miete wohnst, entfernt bekommt man in der Regel den Putz nicht mehr von den Wänden,so das alles neu glatt gespachtelt werden muss.
     
  4. #3 tobacco25, 26.02.2011
    tobacco25

    tobacco25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Nein ist keine Mietswohnung. Die Frage beschäftigtmich nur, da ich sollte ich doch noch mal umziehen, einfach keine Lust habe, eine knapp 200qm Wohnung neu zu verputzen, um sie für mögliche Mieter herzurichten.

    Habe ausserdem von einer Bekannten was von durch Wasser entfernbaren Streichputz gehört. Weitere Details konnte Sie mir jedoch nicht geben.
    So also meine Frage hier mit der Hoffnung auf Antworten.
     
  5. #4 Apollix, 06.03.2011
    Apollix

    Apollix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ich gib dir nen guten Rat: Streichputz ist scheiße, ehrlich wahr.

    Ich hab, in dem Thread Fenster und Türen kannst es dir ja mal ansehen, n Dachfenster, das neu gesetzt wurde. Da haben dann die Dachbalken geschafft, jedenfalls ist halt das Acryl zur Fugung abgerissen und ca. 3cm von diesem Streichputz gerade mitgerissen.

    Tesa => Loch
    Beim Abkleben fürs Streichen => Loch

    Das Zeug ist so schlimm, mach dir die Mühe und tapeziere, glaub mir, das lohnt sich ;)

    Grüße
     
Thema: Streichputz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Streichputz

    ,
  2. streichputz streichen

    ,
  3. rollputz auf tapete auftragen

    ,
  4. putz auf tapete auftragen,
  5. rauputz auf tapete auftragen,
  6. streichputz auftragen,
  7. streichputz wieder entfernen,
  8. streichputz überstreichen,
  9. streichputz auf tapete,
  10. Reibeputz auf tapete auftragen,
  11. streichputz über tapete,
  12. streichputz tapete,
  13. streichputz glatt,
  14. streichputz tapete auftragen,
  15. tapete oder streichputz,
  16. vorbehandlung streichputz,
  17. haftputz auf tapete,
  18. kann man streichputz auf tapete auftragen,
  19. kann man putz auf tapete auftragen,
  20. streichputz auf tapete auftragen,
  21. streichputz oder tapete,
  22. streichputz entfernen,
  23. auf streichputz tapezieren,
  24. was ist streichputz ,
  25. streichputz auftragen tapete
Die Seite wird geladen...

Streichputz - Ähnliche Themen

  1. Streichputze

    Streichputze: Hallo, im Baumarkt habe ich gesehen, dass es mittlerweile auch Streichputze gibt. Auf den Abbildungen sind sie allerdings immer mit einer...