Streichen oder tapezieren?

Diskutiere Streichen oder tapezieren? im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi, ich würde gerne meine abgehängte Decke in einem 50 Jahre alten Haus vollflächig verspachteln und nur streichen. Allerdings habe ich Angst,...

  1. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Hi, ich würde gerne meine abgehängte Decke in einem 50 Jahre alten Haus vollflächig verspachteln und nur streichen. Allerdings habe ich Angst, dass es trotz sorgfältiger und korrekter Ausführung zu Rissen kommt. Ist die Angst begründet oder sagt ihr, wenn ich alles richtig mache, sollte es sehr wahrscheinlich keine Risse geben. Alternativ würde ich tapezieren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Streichen oder tapezieren?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    676
    Hast du die Decke jetzt kürzlich erst neu mit GK abgehängt? Wie sieht die UK aus? Normalerweise gibt es da keine Risse.
     
  4. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    Decke habe ich vor wenigen Tagen mit Metallprofilen abgehängt. Ggf. gilt es zu erwähnen, dass ich im EG justierbare Direktabhänger und OG herkömmliche Direktabhängee genommen habe. Bei der Montage ist aufgefallen, dass der Splint der justierbaren Direktabhänger nicht ganz so fest sitzt wie die Schraube, sodass die Prodile ETWAS mehr Spiel hatten. Nach dem die Platten montiert waren, war aber alles fest/starr! Könnte das ggf. zum Nachteil werden?
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    676
    Einfach beplankt mit 12mm GK-Platten?

    Wenn alles fest ist, wieso sollte dann etwas reißen?
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.032
    Zustimmungen:
    691
    Wenn die GiKa Platten mit 1,2mm Abstand eingebaut wurden und der Fugenfüller wie ein Niet verwendet wurde , gibt es eigentlich keine Spannungen . Der Wandabstand auch gewahrt wurde und mit flexiblem Acryldichtstoff ausgeführt , passiert fast nichts ,
    Sag niemals NIE !
    Nach dem letzten Schliff mit dem großen Schleifbrett , Renoviervlies* einbauen = ergibt die schönste Anstrichfläche !

    *www.malervlies-tipps.de/
     
Thema: Streichen oder tapezieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alte häuser tapezieren oder streichen

    ,
  2. abgehängte decke tapezieren oder streichen

    ,
  3. abgehängte decke streichen oder tapezieren

Die Seite wird geladen...

Streichen oder tapezieren? - Ähnliche Themen

  1. Stelle an Decke ausbessern und streichen

    Stelle an Decke ausbessern und streichen: Hallo, gestern wollte ich meine Küche streichen. Bei der Decke hat sich schon länger an einer Stelle ein Riss gebildet und die Farbe war...
  2. Küchenabdeckungen neu streichen

    Küchenabdeckungen neu streichen: Hilfe, unsere Küche "fällt auseinander". Um es konkret zu sagen: Die Beschichtungen der Schranktüren und Schrankfronten blättern ab, vor allem an...
  3. Wand Streichen

    Wand Streichen: Hallo Ich möchte eine Wand in einem Wohnzimmer mit einer intensiven Wand farbe streichen. Zu den Ecken und zur Decke soll ein 5cm breiter Rand...
  4. Holztisch und Holzstuhl streichen

    Holztisch und Holzstuhl streichen: Liebes Heimwerkerforum, es freut mich als unerfahrener Student sehr euch gefunden zu haben, zumal ich auch niemanden in meinem Umfeld habe der...
  5. Putz streichen - aber wie?

    Putz streichen - aber wie?: Hallo zusammen, nachdem nun eigener Wohnraum ergattert wurde, wird schon fleißig renoviert :) In allen Zimmern wurde Rauhfasertapete von den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden