stöpsel badewanne geht nicht mehr hoch

Diskutiere stöpsel badewanne geht nicht mehr hoch im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; hallo ich hab folgendes problem. der stöpsel der badewanne geht nicht mehr hoch mit dem drehrad. ihn händisch rauszubekommen ist kein problem, das...

  1. lotte

    lotte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich hab folgendes problem. der stöpsel der badewanne geht nicht mehr hoch mit dem drehrad. ihn händisch rauszubekommen ist kein problem, das machen wir schon seit nem jahr so.

    die sache ist nur die, daß wir demnächst aus der wohnung ausziehen und ich das in ordnung bringen muss.
    leider hab ich davon nicht wirklich ahnung. ich hab mal mit nem schraubenzieher reingestochert, da bewegt sich wohl nix da drin, auch wenn ich beim drehrad selbst merke, daß sich da was tut.

    kaputt ging dieses ding weil mein freund das drehrad betätigt hat, während ich drauf stand.

    kann man das mit irgendwas ausm baumarkt reparieren. bricht irgendwas ab, wenn ich das abflussding einfach mal rausnehmen will aus der badewanne?

    wäre für tipps sehr dankbar!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 11.10.2007
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    183
    tja wenn du keinen revisionskastren an der Wanne hast , hast du wohl verloren :( der stöpsel wird über einen seilzug gesteuert und den habt ihr wohl kaputt bekommen.
     
  4. Seb

    Seb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Evtl. ist auch der kleine hebel für den stöpsel gebrochen. Wirst aber nicht drum rum kommen die ablaufgarnitur (multiplex) neu zu machen !!!
     
  5. #4 MacFrog, 11.10.2007
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    183
    ok das ist auch möglich. trotzdem "kaputt" :(
     
  6. lotte

    lotte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für die tips!

    hab vorher mal die badewanne genauer untersucht. ich bin nun darauf gestossen, daß 2 der fliesen mit silikon verklebt sind. darunter hört es sich hohl an. ich nehme also an, daß man auf diesem weg da rein kommt.

    ich werde nun aber aklären, ob das wirklich mieterangelegenheit ist.....

    danke
     
  7. #6 MacFrog, 11.10.2007
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    183
    also als Mieter würde ich es tunlichst unterlassen irgendwelche Fliesen abzunehmen :) Das ding kann auch mal so kaputt gehen , muss der Vermieter ja nicht wissen das ihr da versucht habt , ob der Pilz sich hebt wenn einer Draufsteht.......
     
  8. Seb

    Seb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    @ Mac frog
    natürlich kaputt. Wollt halt nur ne 2te möglichkeit nennen.

    @ Lotte
    die Fliesen die mit Silikon eingefasst sind, sind für den Revisionsschacht.
    Also Silikon einschneiden und die Fliesen rausnehmem, dann kommst Du an die ablaufgarnitur.
    Du kannst das aber auch evtl. über den Vermieter machen.
    Allerdings kann so etwas auch als Eigenverschulden ausgehen und Du bleibst auf den kosten hängen !!
     
  9. lotte

    lotte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten!

    ich bin immer noch nicht sicher, ob wir das nun machen oder nicht, jedenfalls würde ich schon gerne alles in ordnung bringen, ist halt einstellungssache ;)

    jetzt wissen wir auf jeden fall mal wie es gehen würde.... danke
     
Thema: stöpsel badewanne geht nicht mehr hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewannenabfluss defekt

    ,
  2. badewanne verschluss

    ,
  3. badewannenabfluss klemmt

    ,
  4. stöpsel wanne,
  5. badewanne verschluss klemmt,
  6. waschbecken stöpsel geht nicht mehr hoch,
  7. wannenstöpsel klemmt,
  8. badewanne stopfen klemmt,
  9. badewannenstöpsel kaputt,
  10. stöpsel badewanne defekt,
  11. badewannenabfluss verschluss,
  12. badewannenstöpsel defekt,
  13. abfluss stopfen badewanne,
  14. wannenstöpsel undicht,
  15. Badewannenstöpsel geht nicht mehr raus,
  16. http:www.dasheimwerkerforum.def19stoepsel-badewanne-geht-mehr-hoch-207,
  17. Badewannenverschluss,
  18. abflussstopfen klemmt,
  19. ablauf badewanne klemmt,
  20. ablaufgarnitur badewanne reparieren,
  21. abfluss badewanne klemmt,
  22. ablaufgarnitur badewanne defekt,
  23. abfluss stöpsel klemmt,
  24. badewanne verschluss kaputt ,
  25. stöpsel badewanne
Die Seite wird geladen...

stöpsel badewanne geht nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

  1. Sicherungsschalter rastet nicht mehr ein

    Sicherungsschalter rastet nicht mehr ein: Moin, habe heute unseren alten E-Herd abgeklemmt. Die ersten drei Sicherungen für den Herd abgeschaltet, dann das Kabel am Herd abgeklemmt....
  2. Hörman Sektionaltor LTE30 öffnet nicht mehr

    Hörman Sektionaltor LTE30 öffnet nicht mehr: Hallo zusammen, wir betreiben in unserer Garage ein Hörmann Sektionaltor LTE 30 mit einer SupraMatic S, Baujahr 1996. Beim Hochfahren des...
  3. Heizung wärmt nicht mehr auf

    Heizung wärmt nicht mehr auf: Servus, ich habe bei meiner Heizung schon länger das Problem, dass sie sich nicht mehr erwärmt. Hab sie gestern jetzt mal entlüftet, hat aber...
  4. Garage schließt nicht mehr ganz

    Garage schließt nicht mehr ganz: Hallo, wir haben das Haus vor ca. 10 Jahren bezogen. Das Garagentor hat bis heute ohne Probleme funktioniert. Plötzlich geht das Tor nicht mehr...
  5. Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr

    Diva Dusche von FAP Dampfdusche - Wärmeregler regelt kein warmes Wasser mehr: Wir haben eine Dampfdusche Diva (siehe Anhang) mit dem Problem wenn man jetzt von der Mittelstellung des Wärmerades bis ganz nach links auf ganz...