stinkende Spachtelmasse

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von Greenday16423, 05.07.2016.

  1. #1 Greenday16423, 05.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    ich habe im Februar, zum verspachteln einer Rigipsdecke den "Fugenfüller leicht" (Prod.Nr. 13866715) im Bauhaus gekauft.
    Die verspachtelte Masse fing nach wenigen Tagen zu stinken an. Auch nach 3 Monaten wurde es nicht mehr besser, bei geschlossenem Fenster und Tür, ist ein aufenthalt in diesem Zimmer nicht möglich. Eine Beschwerde bei Bauhaus/Knauf Anfang Mai wurde Anfang Juli mit einem Telefonat der Firma Knauf beantwortet:

    "Das Produkt ist vollkommen in Ordnung, wenn man es nicht stärker als 0,5mm aufträgt, ansonsten stinkt es wie faule Eier. Es steht auf der Verpackung, das es nur ein Dünnschichtspachtel ist."

    Das ist absolut absurd, da auf der Verpackung nichts darüber steht, daß die Maße ab 0,5mm zu stinken beginnt.

    -Zum Ansetzen und Verspachteln von Gipskartonplatten- steht drauf.
    Hat hier irgendjemand Erfahrung mit diesem Zeug?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    Was hat Knauf denn auf deine Aussage hin geantwortet, dass das nicht auf der Packung steht?
     
  4. #3 Greenday16423, 05.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Das Argument war, es steht drauf, dass es eine Dünnspachtelmasse ist. Wir leben in Deutschland und die können jederzeit Rechtsmittel einlegen...Mir fehlen die Worte
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Neulich hatten wir doch einen Thread wo einer schrieb seine Rigipspaltten würden so stinken. Vielleicht waren das gar nicht die Platten sondern da war auch solche Spachtelmasse verwendet worden?? Das ist ja ne Sauerei!
     
  7. #6 HolyHell, 05.07.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Auf dem Sack steht das Abfülldatum. Von wann ist der Sack?
     
  8. #7 Greenday16423, 05.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    @xeno Auf dem Sack steht was von Dünnbettverfahren und auf das wollte er sich berufen. Die Argumentation ist vollkommen Absurd, den die Masse darf weder bei 0,5mm noch bei 5mm oder bei 5cm stinken. Daher vollkommener Schwachsinn. Das Abfülldatum ist von heuer, der war ein paar Wochen alt, als er benutz wurde. Eigentlich wollte ich nur wissen, ob hier jemand mitliest, der auch dieses Produkt verwendet hat?
     
  9. #8 HolyHell, 05.07.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Wir reden aber über den Spachtel den xeno in #4 verlinkt hat, oder?

    Denn dann kannst Du gerne noch mal fragen was die EN 13963 mit einem Dünnlagenputz zu tun hat. Der Spachtel bezieht sich eben auf diese Din.
    Hier mal zum einlesen:
    http://www.gips.de/loesungen/baugipse-gips-trockenmoertel/bauteile/putz-putzsysteme/

    Wenn er denn über Dünnbettverfahren gesprochen hat, kann es ja überhaupt nichts mit dem Gestank zu tun haben, da Du damit gespachtelt hast. Das Dünnbettverfahren ist zum Platten kleben.
     
  10. #9 Schnulli, 05.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
  11. #10 Greenday16423, 05.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    @HolyHell Wir reden genau über diesen verlinkten und das mit der DIN ist sehr interessant
    @Schnulli Ich habe die Spachtelmasse mehrmals in einem Becher angerührt, ohne Kontakt mit Rigips und es stinkt genauso
    es ist nur die Masse. Aber scheinbar hat das noch niemand hier in Gebrauch gehabt...
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    Warum hast du kein Uniflott verwendet? ;)
     
  13. #12 Greenday16423, 06.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Der wurde auch verwendet, aber zum zweiten Spachteln haben wir den leichten genommen, weil er angeblich leichter zu schleifen ist
     
  14. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    Ah, ok. Ja das Uniflott Zeugs lässt sich nicht so gut schleifen hab ich gemerkt, das wehrt sich... Hab dann lieber noch eine Schicht so ordentlich gespachtelt, dass ich nicht schleifen muss ;)

    Habt ihr sauberes, frisches Anmachwasser genommen?

    Das is ja wirklich mies, wenn das die Reaktion von Knauf ist und das Zeug tatsächlich so stinkt bei ganz normaler Verarbeitung... Da fällt mir auch nix mehr ein :(
     
  15. #14 Schnulli, 06.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Das ist egal. Die Spachtelmasse ist eine Gipsbasis, genauso wie die Platten aus Gips sind. Wenn das Zeug verunreinigt ist entstehen Schwefelverbindungen die nicht gerade angenehm riechen.

    Stinkt das Zeug schon wenn es als Klumpen getrocknet ist? Oder erst an der Wand? Dann schick denen ne Produktprobe mit Foto der Charge vom Sack. Die dürfen das gern mal reproduzieren.... Und wie gesagt, dem Link oben aus der FAZ folgend unterstelle ich mal, es kann wohl mal Probleme mit Schwefelverbindungen in Gips geben. "Riecht" für mich nach Produktmangel... Das könnte auch ein Fall für den Anwalt werden, wenn Knauf dir bei reproduzierbarem Fehler nicht entgegen kommt.
     
  16. #15 Greenday16423, 06.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Das Zeug stinkt als Klumpen getrocknet und an der Wand, im übrigen haben die bereits alles - Produktprobe - Charge und trotzdem wird behauptet, es sein in Ordnung, solange es nicht zu stark (0,5mm) aufgetragen wird. Ansonsten stinkt es tatsächlich (wurde sogar zugegeben). Das ist an Absurdität nicht zu überbieten...
     
  17. #16 Schnulli, 06.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Ganz ehrlich? Ich fürchte, da bleibt dir nur das schwere Geschütz mit Gutachter und Anwalt..... es geht ja immerhin um die Sanierung eines kompletten Zimmers.
     
    xeno und HolyHell gefällt das.
  18. #17 HolyHell, 06.07.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Leider bin ich da auch bei Schnulli s letztem Beitrag. Da bleibt wohl nur a) selber neu machen und bezahlen oder b) der Gang zum Anwalt.
    Das Problem ist nur mal wieder das sich das wohl sehr lange ziehen wird, da Knauf kein kleiner Laden ist :mad:
     
  19. #18 Greenday16423, 09.07.2016
    Greenday16423

    Greenday16423 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    *Update* Mit Einschaltung des Verbraucherschutzes hat Knauf jetzt eine Kostenübernahme für eine neue Decke zugesichert. Das ist sehr erfreulich für mich und trotzdem bleibt ein Geschmäckle bei diesem Produkt.
     
    xeno und Maggy gefällt das.
  20. #19 Schnulli, 09.07.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Stimmt, die gibts ja auch noch :) Eine gute Idee. Aber das ging ja dann relativ schnell, dass sich Knauf nun doch gewissermaßen zu einer Schuld bekannt hat?
     
  21. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    220
    Ich hätte ursprünglich gedacht, dass es am Auftrag liegt. Der darf bei diesem Produkt nur wenige mm betragen, dann völlig durchtrocknen lassen und die nächste Schicht auftragen. Ist die erste Schicht nicht richtig durchgetrocknet und wird die 2. Schicht aufgetragen, dann kann es durchaus sein, dass es anfängt übel zu riechen.
    Die Kulanz von Knauf überrascht mich hier ein wenig.
     
Thema: stinkende Spachtelmasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dünnschicht spachtel

Die Seite wird geladen...

stinkende Spachtelmasse - Ähnliche Themen

  1. Spachtelmasse (Kabelschlitze) schlägt farblich durch die Tapete

    Spachtelmasse (Kabelschlitze) schlägt farblich durch die Tapete: Hallo, ich habe vor 2 Jahren von einem Bekannten die ganze Wohnung neu tapezieren lassen. Zuvor hatte dieser die Kabelkanäle für eine teilweise...
  2. Welche Vorbehandlung bei gipshaltiger Spachtelmasse?

    Welche Vorbehandlung bei gipshaltiger Spachtelmasse?: Hallo zusammen, wir möchten unsere Wände mit Vliestapete tapezieren und haben deshalb weißen Tapetengrund von Pufas gekauft. Nun habe ich...
  3. Spachtelmasse an der Wand

    Spachtelmasse an der Wand: Guten abend liebe community, ich habe mit 20 Jahren eine WG aufgemacht- natürlich, erste Wohnung, wir wollten unsere eigene Kreativität...
  4. Deche spacheln: Welche Spachtelmasse nehme ich?

    Deche spacheln: Welche Spachtelmasse nehme ich?: Hallo, frohes Fest Ich habe eine Decke alter Bau (Holzbretter darunter Stoh stangen getackert und dann mit Kalkputz verputzt) NUN möchte ich...
  5. Stinkende Stelle hinter der Spühle

    Stinkende Stelle hinter der Spühle: Hallo Forum erstmal, bin neu hier, und muss gleich sagen dass ich bluter anfänger bin und noch dazu 2 linke Hände habe ;-) Ich habe beim...