Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen

Diskutiere Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen im Rasen Forum im Bereich Der Garten; Hallo, ich habe einen großen Garten und leide schon viele Jahre darunter, dass ich keine scharfen Mähmesser hinkriege. Meist murkse ich beim...
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #1

Biobauer

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.05.2012
Beiträge
27
Zustimmungen
1
stihl.png


Hallo,

ich habe einen großen Garten und leide schon viele Jahre darunter, dass ich keine scharfen Mähmesser hinkriege.
Meist murkse ich beim Schärfen mit der Flex rum und habe den Eindruck, trotz viel Materialabtrag keine ordentliche Schärfe hinzukriegen.
Ich habe auch schon mit einer Schleifband-Elektrofeile rumgemurkst, aber da wird die Schneide noch runder.
Eine Diamantfeile habe ich bei Norma gekauft, aber da entsteht überhaupt keine Schärfe, sie nimmt anscheinend kein Material fort?
Ich will also das abgebildete Messer schärfen und habe die Fragen:
1) Sollte ein Motorsensenmesser überhaupt rasieren oder sollte es nur eine tastbare Schneide haben, weil die Schärfe eh sofort abgenutzt ist?
2) Mit welcher Technik krieg ich einen scharfen Grat hin - ohne stundenlang zu fummeln und ohne Investition von 1000 Euro?
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #2

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
952
Zustimmungen
307
Du versuchst ein Kamel durch ein Nadelöhr zu schieben.
Diese Messer sind Billigstahl, der sich nicht schärfen lässt, weil zu weich.
Guck dir mal die Schneiden von einem neuen Messer an .....
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #3

Biobauer

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.05.2012
Beiträge
27
Zustimmungen
1
@ Klotzkotz

Vielen Dank für die Antwort. Den Eindruck, dass diese Messer recht weich sind, habe ich auch. Allerdings hat man doch bei Stihl die "Mercedes-Vorstellung". Wenn das Stihl-Zeug Schund ist, was soll man denn dann nehmen?
Soll ich besser mit stumpfen Messern arbeiten und bestenfalls 2x jährlich mit der Flex drübergehen?
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #4

Gast25178

Die Dinger sind weich, damit sie dir nicht brechen wenn da doch Mal was anderes in der Wiese ist als das zu trennende Material.

Anstatt einer flex nimm eine Hieb zwei Feile von Pferd und Schärfe manuell.
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #5

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
7.011
Zustimmungen
2.165
Ort
RLP
Ist das Blatt denn überhaupt scharf, wenn es neu ist?
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #6
Herrbert_S

Herrbert_S

Benutzer
Dabei seit
23.08.2021
Beiträge
34
Zustimmungen
9
ich habe zwar einen Dreizack, aber diesen schärfe ich mit einer Feile
 
  • Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen Beitrag #8

Biobauer

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.05.2012
Beiträge
27
Zustimmungen
1
Hallo,

zu der Frage von Xeno:
Das neue Messer wird "halbscharf" geliefert. D.h. einen Faden kann man damit kaum abschneiden. Aber es ist auch nicht stumpf wie ein Lineal.
Nach wie vor ist mir nicht klar, wie scharf ein Motorsensenmesser sein soll:
Hohe Schärfe könnte sich evtl. nicht lohnen, weil die ruckzuck beim Mähen mit diesen weichen Messern wieder verloren geht.
Andererseits - ich habe hohes Dickichtgras: Scharf würde auch bedeuten, dass man mit weniger Kraft und schneller durchkommt.
 
Thema:

Stihl Motorsense FS91 - Messerblatt schärfen

Oben