Stellplatzüberdachung / Carport - Pergola

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von CORVUS, 09.02.2016.

  1. CORVUS

    CORVUS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    ich möchte unseren Stellplatz auf unserem Grundstück überdachen. Da ich KEINE lästigen Pfosten im Weg haben möchte und die zu überdachende Fläche ca. 7,5 m x 7,5 m groß ist, suche ich Euren Rat bezüglich der Dimensionierung der
    Pfosten, Pfetten und Sparren.
    Die Überdachung soll nahe am Haus beginnen, jedoch nicht am Haus anschließen.(Soll später noch Klinker vor.)
    SKIZZE:
    A = Giebelseite mit Haustür
    B = Stellfläche mit Pergola
    C = Stellfläche mit ESG Glaseindeckung
    Die Höhe (Lichte Einfahrt) an der Giebelseite sollte ca. 3,10 m und an der Grundstücksgrenze ca. 2,6 m betragen.

    Ach ja, welche Holzart würdet Ihr verwenden, KVH oder Leimholz ?

    Ich bin meistens erst am Abend am Rechner.
    Danke Euch, Corvus Skizze Stellplatz.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 10.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    nur soviel von mir: Es werden ziemlich dicke Balken werden, wenn du auf Pfosten weitestgehend verzichten willst. Dennoch musst du spätestens alle 5-6 Meter einen Pfosten setzen; mehr überbrückt kein Holzbalken mal eben ohne weiteres.
    Insofern würde ich Pfosten zwischen "B" und "C" einplanen sowie jeweils einen in der Mitte der Länge (bei ca. 3.25 m).

    In welchem Bundesland wohnst du? Was sagt die Landesbauordnung hier zum Thema Bauanzeige, Baugenehmigung, Grenzabstände?
    Oder anders formuliert: wenn du nicht in Brandenburg wohnst hast du mit Sicherheit einen Genehmigungsprozess einzuhalten, da in allen anderen Bundesländern spätestens bei 3 m mittlerer Höhe und 50 m² Grundfläche Schluss ist mit verfahrensfreiem Bauen. Und dann kannst du nicht mal eben "irgendwas" planen. Da muss dann schon was vernünftiges an Unterlagen mit eingereicht werden, was dann sicherlich nicht ohne einen Zimmermann geht.

    Gruß
    Thomas
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  4. CORVUS

    CORVUS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    Danke für Deine Ausführungen. :) Zu Deinen Fragen: Bundesland Bremen - Schneelastzone 2.
    Ich bin mir bewußt, dass so ein Vorhaben nicht ohne Statik, Baugenehmigung etc.pp. umzusetzen ist.
    Es geht mir hier ersteinmal darum festzustellen ob eine Umsetzung nach meinen Vorstellungen machbar ist.
    "Kostet Geld, ist schon klar."
    Wenn ich die Sparren nun aus Alu oder Edelstahl nehme, wäre das eher machbar ?
    Ich möchte einfach keine Pfosten im / auf dem Stellplatz. An der Längsseite bzw. vor dem Giebel ist das o.k.

    Ich hab da nochmal ne Skizze.

    Danke für Eure Meinungen, Gruß, Corvus Skizze Stellplatz 2.jpg
     
  5. #4 Schnulli, 10.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    Das ist sicherlich eine Frage für denjenigen, der dir die Bauunterlagen erstellen wird. Ich will hier niemandem zu nahe treten, aber meines Wissens nach haben wir hier keine Tragwerksplaner im Forum ;) der dir diese Frage hier

    beantworten kann.

    denn

    und dazu gehört dann wohl auch die Bauzeichnung mit Statik und Angaben zum Material usw. Also Architektenarbeit.

    Ich behaupte mal kühn: Umsetzbar ist es sicherlich. Die Frage ist halt nur, mit welchen Mitteln? Und eben das sollte schon ein Fachmann mal definieren.

    Allenfalls zwei Anmerkungen hätte ich noch: Deine jetzige Konstruktion sieht vor, dass die gesamte Dachlast auf den zwei durchgehend nicht unterstützen Trägern liegt. Das klingt schonmal ziemlich sportlich für das zu verwendende Material.
    Und rein optisch: Ich würde glaube ich die Seite nicht so schräg planen. wenn du von vorne her draufsiehst, du hast hier dann eine schiefe Dachseite. Geschmackssache, meins wärs nicht.
    Warum überhaupt schräg? es kommt ja ein Giebeldach drauf, kein Flachdach, oder?

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Schnulli, 10.02.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Ok, die letzten zwei Anmerkungen von mir kannst verwerfen, hab die Zeichnung falsch gelesen. Das ist die giebelseite des Hauses....
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 11.02.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    263
    Machbar ist dies, hab einen 6m Carport und wären auch 7m möglich gewesen.
    Hab dies im Forum auch schon mehrmals ... ich muss mal suchen gehen.

    Nur würde ich die Hausfassade zuvor fertigstellen und das Teil evtl. am Haus verankern. Weiter ab zum Zimmermann und Kostenvoranschlag machen lassen (kann evtl. etwas kosten, wird aber wenn wieder von der Bausumme abgezogen), der rechnet alles durch und sagt dir auch die rechtlichen Schritte usw. ... da braucht man sich nicht selbst den Kopf zerbrechen.
     
Thema: Stellplatzüberdachung / Carport - Pergola
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stellplatzueberdachung

    ,
  2. stellplatzueberdachung aus glas

    ,
  3. stellplatzüberdachung 3 pfosten

    ,
  4. stellplatz-ueberdachung
Die Seite wird geladen...

Stellplatzüberdachung / Carport - Pergola - Ähnliche Themen

  1. Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss

    Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss: Hallo zusammen, unser Carport ist nun ca. 6 Jahre alt. Er wurde extensiv begrünt. Er ist auf der einen Seite an einer Einzelgarage montiert, auf...
  2. Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen

    Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen: Moin, Ich habe ein Carport mit Schuppen(6x9m) von einer Firma aufstellen lassen und will das Carport nun mit Cedral verkleiden(kriech und...
  3. Carport streichen, aber wie...?

    Carport streichen, aber wie...?: Gude! Heute wurde mein Carport samt Geräteschuppen geliefert. Fichte natur. Muss "nur" noch gestrichen und aufgebaut werden... Mein Plan war, die...
  4. Möchte Carport / Gartenhaus bauen

    Möchte Carport / Gartenhaus bauen: Hallo erstmal , ich möchte in unserem Garten vorerst ein "Gestell" ala carport bauen mit der Option dies zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu...
  5. Carport metall ausmaße

    Carport metall ausmaße: Hi , ich bin am überlegen mir ein carport selber zu bauen ...nun steh ich vor ein paar überlegungen .. ich habe eine kleine skizze gezeichnet...