Stehlampe auf LED umrüsten

Diskutiere Stehlampe auf LED umrüsten im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Community, ich besitze eine Wohnzimmer-Stehlampe, deren Trafo wohl das Zeitliche gesegnet hat. Nachdem die Leuchte ziemlich teuer war und...

  1. #1 netrocker, 14.02.2017
    netrocker

    netrocker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich besitze eine Wohnzimmer-Stehlampe, deren Trafo wohl das Zeitliche gesegnet hat.
    Nachdem die Leuchte ziemlich teuer war und noch recht dasteht, möchte ich die, wenn möglich, auf LED umrüsten.

    Die Lampe hat eine Leseleuchte und einen Deckenfluter. Dafür gibt es jeweils einen Touch-Schalter, der in die Lampe eingebaut ist und weiter benutzt werden müssen.
    Die Schalter regulieren auch die Leuchtstärke durch mehrmaliges Antippen: an - heller - noch heller - aus
    Von den Leuchtmitteln gehen jeweils 2 weiße Adern in den Trafo und von jedem Touch-Schalter jeweils eine braune Ader (siehe Bilder).

    Die ursprünglichen G9-Leuchtmittel müssen durch LED-G9-Leuchtmittel ausgetauscht werden und gleichzeitig LED-Konverter eingebaut werden.
    Nachdem ich ziemlich wenig Ahnung von Elektrik habe, würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

    Ist so ne Umrüstung realisierbar? Wenn ja, welche Teile brauche ich?
    Ach ja - mir würde es reichen, wenn der Touch-Schalter nur noch "an-aus" kann - wenn die Leuchtstärke nach der Umrüstung reguliert werden kann, wäre ich nicht unglücklich ;-)

    Anbei Bilder von den Bauteilen:


    Schon mal vielen Dank!
    Gruß netrocker
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stehlampe auf LED umrüsten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    736
    Also das eine schließt das andere aus. Ist auch gefährlich, da rum zu basteln, wegen den 230V Leuchtmitteln und daher würde ich aus Sicherheitsgründen davon abraten. Abgesehen davon, dass keine Versicherung bezahlt wenn jemand einen Stromschlag davon bekommt oder die Bude abfackelt nachdem du die Leuchte umgebaut hast.

    Ist auch recht anspruchsvoll mit den Touch-Schaltern, da müsste man mal sehen ob man die überhaupt verwenden kann.
    Eine Möglichkeit wäre evtl, die Touch Geschichte durch normale Taster zu ersetzen und die ganze Leuchte auf Kleinspannung umzubauen mit dimmbaren LED-Treibern, LED-Leuchtmitteln und einem Netzteil... Aber müsste man sich dafür mal genau ansehen alles.

    Was ist denn defekt? Vielleicht sind es nur die Feinsicherungen, hast du die schon geprüft?
    Selbst wenn es wirklich die ganze Elektronik ist, würde ich erstmal versuchen, die als Ersatzteil vom Hersteller zu bekommen und dann weiter mit Halogen betreiben...
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  4. #3 netrocker, 15.02.2017
    netrocker

    netrocker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also - nur damit wir nicht aneinander vorbei reden.
    Noch mal ganz kurz, was ich gerne verwirklicht haben möchte:

    Der ganze Elektro-Schrott, der da gerade drin ist, kann gerne raus.
    Ich würde gerne von 230V G9 Leuchtmittel auf LED-Leuchtmittel, z.B. 12V G4.

    Dass ich dafür von 230V auf 12V umrüsten muss, ist mir klar.
    Daher suche ich geeignete Trafos/Konverter für 12V LED.

    Ich bräuchte z.B. für die Leselampe einen Trafo/Konverter für ein 12V Leuchtmittel mit ca. 4W.
    Im Deckenfluter sind 3x 4W verbaut, also müsste hierfür ein zweiter Trafo/Konverter mit entsprechender Leistung her.

    Spitze wäre es wie gesagt, wenn meine beiden Touch-Schalter weiter verwendet werden können.
    Die Dimm-Funktion ist mir rille - die brauch ich nicht.


    Es tut mir leid, dass ich nicht der Elektrik-Experte bin.
    Mir gehts lediglich um die Realisierbarkeit bzw. um die Teile...
    Basteln wird ein Profi^^

    Gruß netrocker
     
  5. #4 Qwertzuiop2, 15.02.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Machbar ist das. Aber die Teile sollte dann der Profi, ders auch umbaut besorgen oder benennen.
     
    xeno gefällt das.
Thema: Stehlampe auf LED umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stehlampe auf led umrüsten

    ,
  2. halogenstehlampe umbauen mit led und trafo

    ,
  3. deckenfluter led trafo umbau 230v

    ,
  4. halogen deckenfluter umbauen auf led,
  5. kan ich eine stehlampe auf led umristen,
  6. halogen deckenfluter auf led umrüsten,
  7. Stehlampen Umrüstsatz Halogen auf LED,
  8. Stehlampe umrüsten
Die Seite wird geladen...

Stehlampe auf LED umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Wattzahl Deckenstrahler LED Umrechnung

    Wattzahl Deckenstrahler LED Umrechnung: Hallo. Ich habe einen 4er Strahler an der Decke in dem steht: E 14 max. 40 W 230V 50 Hz Ich habe bis jetzt 4x LED mit 6 W dort jeweils...
  2. LED-Stripes oder LED-Schlauch für Balkongeländer

    LED-Stripes oder LED-Schlauch für Balkongeländer: Hallo zusammen, ich renoviere gerade meinen Balkon und möchte in das oberste Profil des Balkongeländers gerne LEDs verbauen. Es muss gar nicht...
  3. Einbaulampen / Halogen Spot - Tausch auf LED-Spot .... funzt nicht

    Einbaulampen / Halogen Spot - Tausch auf LED-Spot .... funzt nicht: Hi, ich habe 3 Einbau Halogenspots mit 20 W, betrieben mit 12 V Trafo die ich gegen LED Spots tauschen möchte. Gekauft habe ich: 12 V...
  4. Eure Hilfe wieder mal bitte, Finde keine Led spots aber Dimmbar bitte.

    Eure Hilfe wieder mal bitte, Finde keine Led spots aber Dimmbar bitte.: Hallo zusammen.. Weiter geht es bei mir.., Nun bin ich bei der rigips decke angekommen, und hab meine Löcher nun alle aufgemacht 74mm die Bohrung....
  5. Lampenschirm einer Stehlampe erneuern

    Lampenschirm einer Stehlampe erneuern: Freundliches Hallo in die Community, ich möchten den Lampenschirm einer Stehlampe erneuern. Wie auf den Fotos zu sehen ist dieser nicht mehr in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden