Steckdose auf den Balkon

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von tinkawolf, 16.05.2012.

  1. #1 tinkawolf, 16.05.2012
    tinkawolf

    tinkawolf Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe eine Eigentumswohnung gekauft bei der leider keine steckdose auf dem balkon ist. Wie aufwändig wäre es eine Steckdose auf dem balkon anbringen zu lassen? Im Wohnzimmer wäre nahe der Balkontür eine steckdose, aber man müßte die Wand aufreissen nicht wahr? Das ist natürlich ärgerlich da dort erst neu reoviert wurde...

    Was für möglichkeiten gibt es noch strom auf dem balkon zu haben? Dürfte ich rein theoretisch ein Loch durch die Wand bohren und ein verlängerungskabel bei Bedarf durchlegen? Wenn ja, wie dichte ich das Loch am besten ab daß es bei Nichtbenutzung vor regen geschützt ist? Worauf muss man beim Lochbohren achten, gibt es vielleicht sogar eine art "Deckel" wie man ihn von Steckdosen kennt die draussen oder in feuchten Räumen sind?

    Wollen ab und an mit unserem Elektrogrill grillen und suchen eine Lösung die nicht allzu aufwenid ist!

    Generell ja die Frage darf ich überhaupt (auch wenn es meine Wohnung ist) eine steckdose rauslegen lassen oder ein loch durch die wand bohren das so groß ist daß kabel durchgeht?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 16.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Wie Du schon sagst, benötigt man einen langen Schlagbohrer und die Maschine, um ein Kabel von der Steckdose auf die andere Seite zu legen.
    Auf der Balkonseite genügt eine sogenannte Aufputzdose, die man sowohl festschrauben oder aber auch festkleben kann.
    Draußen sollte die Dose einen feutigkeitsabweisenden Deckel haben.

    Wie diese hier zum Beispiel:
    [​IMG]

    Von rechtlicher Seite her weiß ich nicht, inwieweit das von einem Elektriker abgenommen werden muß - glaub' aber nicht.

    Edit hat noch einen Grundkurs für Elektroinstallation gefunden
    Da steht auch nichts von VDE-Überprüfung. Im Endeffekt muß es kurzschluss- und brandsicher sein ;)

    Edit ist fleißig und hat noch etwas gesetzliches gefunden. Grundsätzlich muß alles was mit den Sicherungen zu tun hat, vom Elektriker gemacht werden.
     
  4. #3 howie67, 16.05.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Und da die Steckdose dann im Aussenbereich ist, soll oder muss die bestimmt am FI hängen....
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 16.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    FI = Fehlerstromnetzschalter - eine Zustatzsicherung. Das wäre bestimmt sicherer - aber dann muß man einen neuen Strang setzen und an den Sicherungskasten ran - braucht also dann den Elektriker und macht eine kaputt und viel Dreck.

    Bei alten Netzen wurden auch die Außensteckdosen einfach ans normale Netz gehängt - neulich erst hat ein Handwerker bei mir sein Schweißgerät tatsächlich bei mir auf dem Balkon angeschlossen und alles rausgehauen . . .

    Edit fragt: Hängt nicht fast alles am FI-Schalter, auch die Steckdosen? Das ist doch nur ein Vorschalter vor der Hauptsicherung, oder?
     
  6. #5 Schnulli, 16.05.2012
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    196
    Hallo,

    Ein FI im Haus ist seit einiger zeit Pflicht, im Rahmen eines "Elektroumbaus" also nachzurüsten. Insofern wird ein Elektriker dies eigentlich auch berücksichtigen müssen. Wenn die Hauselektrik nicht allzu alt ist und die Installation insgesamt fehlerfrei ist dann ist das kein Problem. Das Teil kommt dann zentral in den zählerkasten und erfasst dann die gesamte hauselektrik.
    Ansonsten ist eine außensteckdose kein Problem. Normalerweise muss da auch kein neues Kabel von der Verteilung aus gelegt werden, das kann im Raum davor abgegriffen werden.

    Gruß
    Thomas
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    140
    Tinkawolf jetzt mal praktisch : Der/Die die Dir Arbeit machen nehmen einen langen Bohrer ( Wandstärke +5-6 cm ) und bohren durch die Dose der inneren Steckdose, montieren eine Doppel-Außensteckdose und verdrahten die äußere und die innere. Deckel wieder drauf und keiner sieht was. So könnt ihr beim E-Grillen auch noch etwas Licht haben. Guten Appetit !
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 16.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  9. #8 tinkawolf, 17.05.2012
    tinkawolf

    tinkawolf Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Okay das hört sich doch sehr gut an, daß man da kaum was von sieht. hatte schon die befürchtung daß man viel wand aufschlitzen muss :D

    na dann mal hausmeister oder Verwaltung fragen ob wir das überhaupt dürfen - bauliche veränderung und so nen blabla!
     
  10. #9 harekrishnaharerama, 17.05.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Wahrscheinlich nicht - mache das meistens auch eigene Kappe. Muß man halt dann im Zweifel beim Auszug zurückbauen. Die haben einfach meistens schlechte Erfahrungen mit Eigenleistungen gemacht und lassen die Leute garnichts machen.

    Ich kann's aber verstehen - die Schäden können immens sein :(
     
Thema: Steckdose auf den Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steckdose auf balkon legen

    ,
  2. strom auf balkon legen

    ,
  3. steckdose balkon

    ,
  4. balkon steckdose,
  5. balkonsteckdose,
  6. steckdose auf balkon verlegen,
  7. strom auf den balkon verlegen,
  8. steckdose für balkon,
  9. außensteckdose balkon,
  10. kabel auf balkon verlegen,
  11. stromkabel auf balkon legen,
  12. steckdose auf den balkon verlegen,
  13. steckdose auf dem balkon,
  14. strom auf balkon verlegen ,
  15. steckdose balkon installieren,
  16. außensteckdose verlegen,
  17. aussensteckdosen anbringen lassen,
  18. keine steckdose auf balkon,
  19. außensteckdose aufputz,
  20. steckdose auf balkon,
  21. außensteckdose legen,
  22. steckdosen balkon,
  23. steckdose auf den balkon,
  24. keine steckdose balkon,
  25. wie kann ich eine außensteckdose für balkon legen
Die Seite wird geladen...

Steckdose auf den Balkon - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?

    Wer kann mir helfen? Was ist das für eine Steckdose?: Vielleicht kann mir jemand helfen. In unserem Haus gibt es unter der Treppe einen kleinen Hohlraum, der als Schuhschrank genutzt wird. Dort war...
  2. Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage

    Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage: Hallo, Beim Wechsel des Rahmens hab ich mal einen kurzen Blick in die Verkabelung geworfen und folgendes vorgefunden: siehe Anhang Nun, ich bin...
  3. Balkon - Risse im Estrich

    Balkon - Risse im Estrich: Hallo, in 2014 haben wir eine Wohnung gekauft. Im Estrichboden des Balkons waren bereits bei den Besichtigungen kleine Risse (maximal 5cm lang...
  4. Balkon: Steinteppich oder Sandsteinfurnier

    Balkon: Steinteppich oder Sandsteinfurnier: Liebe Handwerker, Ich bin total ratlos. Ich hoffe hier etwas Entscheidungshilfe zu erhalten. Mein Balkon muss dieses Jahr noch gemacht werden....
  5. Terrassenplatten Balkon verlegen?

    Terrassenplatten Balkon verlegen?: Hallo, ich möchte gerne auf meinem Balkon Terrassenplatten (40x40x4) verlegen. Die Verlegung möchte ich aufgrund der Kosten mit Mörtelsäckchen...