Stahlbetonunterzug Verkleiden indirekte Beleuchtung

Diskutiere Stahlbetonunterzug Verkleiden indirekte Beleuchtung im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen Ich habe vor in meinen Neubau den Stahlbetonunterzug mit Gipskarton zu verkleiden und LED Streifen mit Schiene einzuarbeiten. Licht...

  1. #1 Tobi_88, 19.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    Ich habe vor in meinen Neubau den Stahlbetonunterzug mit Gipskarton zu verkleiden und LED Streifen mit Schiene einzuarbeiten.
    Licht soll eher indirekt sein also an die Decke Strahlen.

    Kennt einer geeignete Schienen bzw wie bekomme ich das hin dass ich das Licht an die Decke bekomme?

    Habe mir mal eine Skizze gemacht.

    Bekomme ich das irgendwie hin wir geplant?

    Danke im Voraus Tobi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    791
    pinne gefällt das.
  4. #3 Tobi_88, 19.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Dnake.

    Weiss nur nicht genau wie ich das lösen soll mit dem 90 Grad winkel dass das licht nach oben scheint..

    Hat vll einer Bilder von sowas?

    Gruss, T.
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
  6. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    84
    Laut Skizze strahlen die LED waagrecht. Das ist hässlich, weil Du geblendet wirst, wenn Du von der Seite schaust.
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
    @swara
    Sei so freundlich und sprich denjenigen den du meinst mit z. B. @Tobi_88 direkt an, denn dann bekommt derjenige 1.eine Nachricht und 2. weiß man wer angesprochen wird.
     
  8. #7 Tobi_88, 20.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
    @Tobi_88
    Ich denke da reichen jeweils sogar 2 Leisten, wenn nicht zu hoch und zu breit. Hat ja kein Last zu tragen.
     
  10. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    84
    Hm, den Sinn verstehe ich nicht ganz.

    Zu meiner Zeit ("Usenet", "Netiquette") hat man einen Thread demütig, interessiert und dankbar verfolgt, wenn man ihn mit einer Frage eröffnet hat. Sollte sich das heute inzwischen so verändert haben, dass man jetzt von den Antwortenden erwartet, ihre Zeit damit zu verbringen, den Frager wiederholt daran zu erinnern, dass er eine Frage gestellt hat?
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
    Ich Denke halt, dass es einfacher ist, wenn man direkt angesprochen wird und der Post nicht direkt darunter beantwortet wird.. Aber ist ja kein Muss.
     
  12. #11 Tobi_88, 22.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Rückseite schließt der Unterzug bündig mit der weiterlaufenden Wand ab..
    Daher würde ich die Rückseite ungern beplanken.
    Sprich: Nur Unterseite und Vorderseite zum Wohnzimmer
    Wenn ich dann Latten als Unterkonstruktion habe, ist ja ein 3 cm Spalt..spachtel ich das dann zu und im Zuge des Verputzens der GKP einfach mitmachen oder Unterkontruktion stärker wählen und in den Spalt ebenfalls Rigips
     

    Anhänge:

    • Decke.JPG
      Decke.JPG
      Dateigröße:
      19,5 KB
      Aufrufe:
      53
  13. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
  14. #13 Tobi_88, 22.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Bei mir sieht das in real so aus:

    Die Rückseite mit der fortlaufenden Wand rechts soll nicht mit GKP verkleidet werden.
    Wo soll das Trennfix hin?
    Und soll der Spalt gespachtelt werden oder einfach in den Spalt auch GKP

    Dabke Tobi

    20180822_183016.jpg 20180822_183016.jpg
     

    Anhänge:

  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    791
    Mal ne Blöde Frage, nicht hauen :D
    Willst du die Raumdecke ausleuchten oder nur den teil der Wand oberhalb vom Träger und bissel Decke??
    Irgendwie fehlt mir das noch Verständnis für das Projekt in zusammenhang mit dem Trockenbau weil es ja auch Profile gibt die man ein putzen kann, voutenleisten, ap profile usw... wenn du eh einen "überstand" akzeptieren willst erscheint mir ein trockenbau zunächst mal zu aufwändig

    Aber evtl ist bei mir der "groschen" auch noch nicht gefallen
     
  16. #15 Tobi_88, 23.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    @eli: alles gut kein Ding

    Die gipser haben den Unterzug schon veeputzt.. einputzschienen /leisten mit led kenn ich leider nicht.

    Die Decke soll etwas beleuchtet werden zum Wohnzimmer hin.
    An den decken sind ausreichend Spots.

    Gruss tobi
     
  17. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
  18. #17 Tobi_88, 23.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    @Neige: Meinen Sie dass dieses Profil / Schiene auf gefilztem Putz mit Kleber hält?!
     
  19. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
    Mit vernünftigem Kleber, z. B. von Henkel den Montagekleber bestimmt.
     
  20. #19 Tobi_88, 23.08.2018
    Tobi_88

    Tobi_88 Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hat schonmal jemand so ein aluprofil geklebt und kann mir ein Bild senden?
     
  21. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    1.022
    Geklebt ja und hält.....Bilder leider nein.
     
Thema: Stahlbetonunterzug Verkleiden indirekte Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voutenleisten

    ,
  2. abwasserrohre verkleiden wohnzimmer

    ,
  3. stahlbetonunterzug

Die Seite wird geladen...

Stahlbetonunterzug Verkleiden indirekte Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Sehr unebene Wand mit OSB verkleiden

    Sehr unebene Wand mit OSB verkleiden: Hi! Ich möchte in meiner Garage (ein ehemailiger Hühnerstall) eine Werkstattecke einrichten. Dazu möchte ich die alte und wirklich sehr unschöne...
  2. Beleuchtung/Schaltung in Nebenraum erweitern

    Beleuchtung/Schaltung in Nebenraum erweitern: Hallo, ich habe folgende Situation wo ich nicht recht weiterkomme, bzw mir unsicher bin ob meine Überlegung technisch in ordnung ist. Wir haben...
  3. Gasheizautomat abklemmen oder verkleiden?

    Gasheizautomat abklemmen oder verkleiden?: Moin, Ich möchte den ramponierten Bodenbelag in meinem Schlafzimmer verstecken. Die Situation: Es handelt sich um Vollholzparkett in fischgräte...
  4. Alte Betontreppe mit Parkett verkleiden

    Alte Betontreppe mit Parkett verkleiden: Guten Morgen, ich bin noch neu hier bei euch in dem Forum aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem weiter. Ich habe eine gewendelte Betontreppe -...
  5. Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos)

    Wände neu verputzen/verkleiden (mit Fotos): Hallo zusammen, wir konnten ab heute endlich in unseren Fachwerkhaus von 1890 loslegen. Als erstes haben wir die Wände von den alten Holzlamellen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden