Ständiges Brummen/Vibrieren im Haus

Diskutiere Ständiges Brummen/Vibrieren im Haus im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, seit ein paar Wochen haben wir im Haus ein ständiges Brummen oder Vibrieren, welches mich nachts um den Schlaf bringt. Das Problem: Ich...

  1. #1 Sternenbande, 22.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    seit ein paar Wochen haben wir im Haus ein ständiges Brummen oder Vibrieren, welches mich nachts um den Schlaf bringt. Das Problem: Ich kann das Geräusch absolut nicht orten. Man hört es vom Keller bis unters Dach (2. Stock) und auch vor dem Haus.

    Es hört sich am ehesten an wie ein Deckenventilator, ein defekter Heizlüfter, ein Vibrator oder ne Waschmaschine die schleudert. Es dauert mal nur 1 Minute, mal eine ganze Stunde. Meistens aber zwischen 10 und 30 Minuten. Zum Ende ist es dann nur noch ein Tuckern/Stottern, dann ist erstmal wieder Ruhe für 15-30 Minuten bevor es wieder anfängt.

    Es nervt tierisch und ich weiß einfach nicht, wo es herkommt. Was könnte ich tun um dies herauszufinden? Gibt es Experten für sowas? Irgendwelche Firmen? Und was finde ich die im Telefonbuch?

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 BeAllThumbs, 22.01.2020
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    61
    Evtl. Windräder?
    Ich habe mal einen Bericht im TV gesehen, dass es Leute gibt, die ein "Brummen" hören / wahrnehmen, wenn die Windräder sich drehen.
     
  4. #3 Spaxoderwas, 22.01.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    225
    Moin,
    Heizungspunpe, Speicherladepumpe, Zirkulationspumpe?

    Gruß
     
    pinne gefällt das.
  5. #4 Schnulli, 22.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    o_O:D egal... zum Thema....

    Wenn du das Geräusch auch vor dem Haus wahrnimmst: Hören andere Leute den Ton auch?
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Das wäre ja schonmal ein Hinweis, dass es sich durch im Haus verlegte Rohre verbreitet - Wasser, Abwasser, Heizung.

    Als Ansatz: alles was vibriert braucht normalerweise Strom. Also einfach mal verschiedne Sicherungen rausnehmen udn gucken was passiert. Also wenn das Brummen da ist einfach mal alle Sicherungen für den Keller rausnehmen, auch Heizung.
     
    Gerold77 gefällt das.
  7. #6 Schnulli, 22.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    Oder eventuell auch "gar nicht externen Quellen" zuzuordnen ist weil niemand anderes sie hört? Mehr Infos vom Fragesteller wären notwendig, ansonsten empfehle ich mal dringend die Lektüre hier sowie die dort beschriebene Messung mittels der Android-App "Spectroid"

    Könntest du nun nachweislich wie dort auf der Seite beschrieben einen Brummton messen dann können wir hier eventuell weiterrätseln. Wenn nicht musst du über die verlinkte Seite weiter recherchieren.
     
    Bauklotz gefällt das.
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    1.020
    Klingt fast wie eine Pumpe wie u.a von @Spaxoderwas schon angemerkt wurde
    Kühlkompressor würde mir da auch noch einfallen, ebenso Relais oder Schütz wobei auch vor dem Haus dann doch eher ne Hebeanlage oder so plausibler macht.. Oder ist zufällig eine Trafostation vor dem Haus ? (meist nen grüner Kasten in div Abmessungen)

    Kann ich ein Lied von singen, wobei es bei uns nur Rhythmisch Rauscht

    Interessant @Schnulli
     
  9. #8 Spaxoderwas, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    225
    Hallo,
    also, die Idee, das Haus mal „stromlos“ zu machen, ist nicht so schlecht. Alle Sicherungen raus und nacheinander langsam wieder einschalten, Heizung als letzte. Wenn sich an den kleinen Pumpenflügeln der Heizungspumpen irgendwas anlagert, kann das schon vibrieren. Über die Rohrleitungen überträgt sich das übel ins ganze Haus. Das gilt auch für irgendwelche Lüfter, wenn die verdrecken, und der Dreck fällt stellenweise ab, laufen die auch unrund. Sonst bleibt nur Ghostbuster.
    Eventuell mal die reinkommenden Rohrleitungen, also Wasser und Gas mit so einer Art Stethoskop abhören.

    Gruß
     
  10. #9 Sternenbande, 22.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @BeAllThumps:
    Windräder sind keine im Haus. (Draußen aber auch nicht)

    @Spaxoderwas:
    Ich kenne mich nur mit Heizungspumpen aus. Meine Heizung ist es definitiv nicht. Zu anderen Wohnungen habe ich keinen Zugang, kann daher auch nicht sagen, ob da irgendwo ne defekte Heizung ist. Bei den bewohnten Wohnungen habe ich schon nachgefragt: Da ist niemand der Meinung, dass das Geräusch aus seiner Wohnung kommt, hören tut es aber jeder. Bei den unbewohnten Wohnungen deuten die Gaszähler im Keller an, dass die Heizungen aus sind. Bei den anderen Pumpen weiß ich nicht ob das Haus sowas hat.

    @Schnulli:
    Ja andere Bewohner im Haus hören den Ton auch.

    @Future:
    Das Geräusch ist noch da, wenn ich die Sicherung für Dachboden, Treppenhaus, meine Wohnung und Keller raus mache.
    Im Keller ist übrigens keine Heizung.

    @eli:
    Nein vor dem Haus ist keine Trafostation.
     
  11. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    167
    Schornstein, der wie eine Orgelpfeife angeregt wird? Wurde dort was verändert?
     
  12. #11 Sternenbande, 22.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht was du damit meinst. Am Schornstein gab es in letzter Zeit keine Veränderungen oder Reparaturen/Wartungen.
     
  13. #12 Schnulli, 22.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    Dann sollte es auch meßbar sein, probier die App mal aus - evtl. kannst du über die Pegelanzeige die grobe Richtung feststellen? Also mehre Messungen an mehreren Stellen auf dem Grundstück und im Haus machen.

    Erste Auskünfte zum weiteren Vorgehen könntest du bei einem Umweltlabor einholen oder auch direkt beim Umweltbundesamt mal erfragen, welche Art von Laboren solche Messungen vornehmen. Allenfalls findest du über Google diverse Anbieter solcher Leistungen. Allerdings ist es hier im Forum wohl unmöglich, etwas zu Preis oder genereller Seriosität dieser Dienstleistungen zu sagen.

    Läuft irgendwo ne Wärmepumpe in der Nähe?
     
  14. #13 Sternenbande, 22.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kann man eine App auf einem Laptop installieren? Ich glaube eher nicht.

    Ob das Haus eine Wärmepumpe hat weiß ich nicht.
     
  15. #14 Spaxoderwas, 22.01.2020
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    225
    Hallo,
    was mir gerade noch einfällt, beim Stichwort Wärmepumpe, gibt es in der Nähe eine Baustelle auf der eine Grundwassersenkungspumpe läuft? Das käme mit den beschriebenen Intervallen hin. Dazu passt auch das man das Geräusch vor dem Haus hört, und nachts durchlaufen tun die Biester auch.

    Gruß
     
  16. #15 Schnulli, 22.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    Evtl. hat einer der Mitbewohner ein Android-Handy? Bist ja nicht der Einzige da ;)

    Dann mach dich diesbezüglich mal schlau, evtl auch Nachbarhäuser?
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    796
    Mehrfamilienhaus?
    Da würde ich mal den Vermieter fragen.
    Vermieter bekommen ja Infos wie" in der Zeit...kann es zu folgenden kommen...."

    Bekommen Mieter solche Infos auch?
    Denke nicht.
     
  18. #17 Sternenbande, 23.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine Ahnung was das überhaupt ist. Generell sehe ich hier aber weit und breit keine Baustelle.

    @Schnulli:
    Ich habe keine Ahnung ob und was für Handys meine Nachbarn haben. Ist aber auch egal, da ich mir sicher keines ausleihen werde. Genauso wenig werde ich in anderen Häusern fragen ob da eine Wärmepumpe läuft. Das Geräusch kommt ja ganz klar aus unserem Haus und man hört es auch nur bis ca. 3m Entfernung.

    @Maggy
    Ja Mehrfamilienhaus. Aber ich habe keinen Vermieter. Ob Mieter oder Vermieter solche Infos bekommen weiß ich nicht.
     
  19. #18 Schnulli, 23.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    :rolleyes:
    Da es ja evtl. auch andere stört könntest du ja andere bitten, mit dir auf die Suche zu gehen. Wenn du natürlich dazu keine Lust hast oder nicht gewillt bist, dich anderweitig umzuhören, dann scheint es ja so schlimm nicht zu sein. Ansonsten hast du nun wohl genug Hinweise bekommen, nach denen oder mit denen du suchen könntest... Wenn du die nicht nutzen möchtest, nunja….
     
    Gerold77 und Maggy gefällt das.
  20. #19 Sternenbande, 23.01.2020
    Sternenbande

    Sternenbande Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Offenbar stört es sonst niemanden. Wobei das auch nicht so ganz aussagekräftig ist. Sonst wohnt hier nur ein junger Mann im Haus, der eh den ganzen Tag Techno hört und so eine 0-Bock-ist-mir-alles-egal-Einstellung hat und ein Opa der nie die Tür öffnet. Die anderen Wohnungen stehen leer.

    Ich warte immer noch auf einen brauchbaren Hinweis für einen Fachmann der sowas auf den Grund geht.
     
  21. #20 Schnulli, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    1.105
    Du liest aber schon was hier geschrieben wird?

    Alternativ dazu noch ein paar Suchwort für dich: Labore für Baubilogie, Ingenieurbüros für Umweltmessungen und Umweltanalytik....


    Mit etwas Goodwill sollte es doch kein Problem sein, hier nen gemeinsamen Haustermin zu machen und das Gebäude insgesamt mal stromlos zu machen. Danach nach und nach alles wieder einschalten.... Wenn man es wirklich will sollte dies eigentlich der einfachste und vor allem preiswerteste Weg sein, die Ursache zu finden. Denn wenn es dumm läuft sagt dir der Umweltingenieur dann auch nur "Ja, das Geräusch ist da. Macht dann 985 Euro. Zahlen sie bar oder mit Karte?"
     
    xeno und Spaxoderwas gefällt das.
Thema:

Ständiges Brummen/Vibrieren im Haus

Die Seite wird geladen...

Ständiges Brummen/Vibrieren im Haus - Ähnliche Themen

  1. Abfluss ständig verstopft.

    Abfluss ständig verstopft.: Hallo zusammen, wie im Titel schon erwähnt ist ständig mein Abfluss in der Dusche verstopft. Das heißt wenn ich duschen gehe, 5-10min, steht das...
  2. Regenwasserpumpe springt ständig an

    Regenwasserpumpe springt ständig an: Hallo, ich habe seit 2003 ein WILO AF 22, welches auch zuverlässig läuft. Seit einigen Tagen (oder Wochen) habe ich das folgende Problem: Spült...
  3. Kabel der Nachtspeicherheizung schmort ständig durch

    Kabel der Nachtspeicherheizung schmort ständig durch: Hallo zusammen, Wer kann uns einen adäquaten Elektriker nennen, der sich mit Nachtspeicheröfen auskennt und imstande ist, sie zu reparieren? Das...
  4. Hauswasserwerk schaltet ständig ab

    Hauswasserwerk schaltet ständig ab: Hallo liebe Foris, ich habe ein Hauswasserwerk im Keller, das an einen Brunnen (zur Gartenbewässerung) angeschlossen ist. 22 Jahre lang hat dies...
  5. Waschmaschine: Rädchen von Laugenpumpe fällt ständig ab

    Waschmaschine: Rädchen von Laugenpumpe fällt ständig ab: Hallo zusammen Am Dienstag musste ich feststellen, dass meine Waschmaschine nicht mehr schleudert. Als erstes habe ich im Flusensieb nachgeschaut....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden