Ständerbohrmaschine, Bohrer fällt immer raus

Diskutiere Ständerbohrmaschine, Bohrer fällt immer raus im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; MK ist Profiwerkzeug und für geschulte Leute kein Problem endeausby

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
936
Zustimmungen
168
Ort
HD
das ist mir etwas zu kompliziert. ich hab es jetzt wieder mit mehreren schlägen fest bekommen. aber es wird irgendwann wieder abfallen, verstehe nicht wieso das mit so einer gefährlichen methode gemacht wird. das ding dreht sich sau schnell und fliegt einfach ab... macken oder so sollte es nicht haben, war ja von anfang an das es nicht lange hielt..
MK ist Profiwerkzeug und für geschulte Leute kein Problem endeausby
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
456
Zustimmungen
137
Genau !
Normale MK halten nicht bei seitlicher Belastung des Werkzeugs.
Eben daher gibt es ja die Dinger mit Anzugstange.
 

Capri

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
0
ich bohre einfach nur. gibt es auch standmaschinen ohne son konuszeug? wo das bohrfutter wirklich fest ist? ich will nicht mit einer lebensgefährlichen maschine arbeiten, wo alles nur "geklebt" ist.
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
456
Zustimmungen
137
Morsekegel sind eine alte, aber sicher und zuverlässig funktionierende Methode, Wechselwerkzeuge an sich drehenden Spindeln zu befestigen. Da ist nichts geklebt. Irgendetwas ist an deiner Spindel oder dem Kegeldorn defekt.
Nimm doch mal ein Taschenspiegel und schau in die MK2 Aufnahme.
 

Capri

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
0
dann brauche ich vielleicht solche. ich möchte in zukunft einen kreisschneider mit der standbohrmaschine nutzen. wenn das bohrfutter da abfliegt schlitzt der kreisschneider mir den bauch auf. weiß nicht wieso man etwas verkauft, wo aus welchen gründen auch immer das teil abfliegt.

in die aufname gucken kann ich gerade nicht, da das futter wieder fest ist. ich weiß allerdings nicht wie lange. benutze aus angst das teil auch kaum.
 

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.739
Zustimmungen
539
Ort
Koblenz

Capri

Neuer Benutzer
Dabei seit
31.12.2021
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Danke für die Videos. In beiden wird auch von rausfallen geredet. Verstehe daher den Sinn nicht, da es lebensgefährlich ist wenn das schnell drehende Bohrfutter runterfällt mit Bohrer, Kreisschneider oder sonstwas dran. Man steht ja direkt davor. Ich werde mir morgen den Kegel mal anschauen wie er aussieht. Aber der war ja dabei und am Anfang dann wohl in Ordnung. Letzendlich weiß man ja nie ob er nun sauber genug ist und nicht rausfällt. Wo soll da die Sicherheit her kommen? Ich halte immer Abstand und drücke sofort aus wenn ich gebohrt habe. Das ist ja kein Zustand,
 
Thema:

Ständerbohrmaschine, Bohrer fällt immer raus

Oben