Spülmaschine läuft aus

Dieses Thema im Forum "Hausgeräte" wurde erstellt von Herzensmama1, 03.02.2015.

  1. #1 Herzensmama1, 03.02.2015
    Herzensmama1

    Herzensmama1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ..nach meinem Umzug (vorher hat sie noch funktioniert) läuft jetzt Wasser aus und zwar läuft die Auffangwanne über.Das Wasser läuft zwischen Maschine und der Tür aus.Als wenn die Wanne überläuft!Die Tür scheint dicht zu sein! Das erste Mal lief sie nach dem ersten Spülgang über.Jetzt hab ich Sieb und alles komplett trocken gelegt per Handtuchaufsaugung (natürlich so gut wie ich ran konnte).Nun lief sie länger (ca ne halbe stunde-stunde) aber lief beim nächsten spülgang wieder über. Testgeschirr war sauber und der Wasserdampf war auch warm beim öffnen.Also alles gut bis auf das überlaufen...hat jemand eine Idee was das sein könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Hallo,

    da wird wohl beim Transport irgendwas gelitten haben.
    Aber: Normalerweise sollte bei Wasser in der Auffangwanne das Programm abbrechen, die Wasserzufuhr unterbrochen sein und die Umwälzpumpe sollte dauerhaft laufen um die Maschine leer zu pumpen.
    Nun vermute ich dass hier schon mal ein Defekt an der Schwimmschaltertechnik in der Bodenwanne vorliegt. Das ist nur so ein kleines Plastikgestänge mit Styroporkugel o.ä, das auf einen Mikroschalter drückt wenn Wasser drin ist. Vielleicht ist da irgendwas schon nicht mehr an Ort und Stelle, so dass das da schalten kann? Lag die Maschine auf der Seite oder wurde anderweitig "unsanft" behandelt?
    Zum Wasser selbst: das kann von ganz vielen Ecken herkommen. Dazu muß die Maschine aufgeschraubt werden um zu sehen, wo es tropft oder besser gesagt "läuft". Denn es scheint sich ja etwas mehr Wasser dort in kurzer Zeit zu sammeln.

    Wenn du dich da nicht rantraust: Ein Fall für den Haustechniker deines Vertrauens.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Markus78, 03.02.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    60
    Anderer Gedankenansatz:

    Die Spülmaschine ist unter der Spüle an einem Geruchsverschluss (oft weisses Kunststoffrohr) angeschlossen-oder?Ist das derselbe abfluss wie vor dem Umzug oder habt ihr da eine neue Verrohrrung druntergebaut?
    Normal macht man sowas ja gerne neu wenn man umzieht...Falls es eine neue Ablaufgarnitur ist dann guck doch mal wo der Schlauch der Spülmaschine am Rohr angeschlossen ist.Dort sitzt der Schlauch in der Regel an einem Winkelstück das mit einer Überwurfverschraubung am Abfluss montiert ist.Zwischen der Verbindung Abflussrohr&Abwasserschlauch sitzt normalerweise eine Dichtung-in manchen Fällen wird hier vom Hersteller des Geruchsverschlusses aber statt einer normalen Dichtung eine Blinddichtung eingebaut die den Waschmaschinenabfluss quasi "verstopft".
    In diesem Falle kann es sein das die Maschine das Wasser garnicht (zwischendurch) abgepumpt bekommt und so das Gerät irgendwann überläuft...
    Ich hab das mal auf dem Bild markiert:

    zsaag1_big.jpg

    Wie gesagt-das nur in dem Fall das die ablaufgarnitur unter dem Spülbecken neu ist...


    Klar kann man zu meinem Lösungsansatz sagen das das Gerät bei zuviel Wasser im Tank abschalten müsste oder eine Meldung mittels Displayanzeige oder Warnlämpchen erfolgen sollte...Aber wir wissen ja leider nichts über die Ausstattung der Spülmaschine oder das Alter und das ist ja auch erstmal ein simpler (wenn auch evtl. falscher) Lösungsansatz um selber Fehlerforschung zu betreiben...
     
  5. #4 Schnulli, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Ein guter Gedankenansatz, dass der Fehler irgendwo im Abflußschlauch liegen könnte.
    Aber das erklärt auch immer noch nicht die Tatsache, dass das Spülprogramm weiterlief bis zum Ende denn bei Wasser in der Wanne würde

    Da muß also noch was zusätzlich im Argen sein.
    Oder habe ich die Formulierung in der Fragestellung nur falsch verstanden und das Programm lief gar nicht bis zum Ende? Sondern es wurde zwischendurch reingeschaut und festgestellt

    War denn ein dauerhaftes Pumpgeräusch zu hören, als die Wanne voll war?

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 Herzensmama1, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Herzensmama1

    Herzensmama1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss es nicht Thomas!Die Spülmaschine wurde leider durch Dummheit meines Verwandten im Liegen transportiert und nein der Anschluss ist genau der der auch vorher dran war!Ich habe den Spülvorgang nach ca einer dreiviertel stunde selbst abgebrochen weil dann ja das Wasser auslief.Also ich hab leider kaum Ahnung aber ich würde sagen das die erste dreiviertel Stunde alles normal lief.Beim ersten Anstellen lief das Wasser schon nach 15 Minuten ca. aus.Beim zweiten Mal erst nach 45 Min ca!(hab beim zweiten Mal das Wasser mit nem Handtuch aufgesogen bis die Wanne komplett leer war).Hoffe ich erklär das einigermaßen gut!Ich danke schon mal für die tollen Antworten!Ach so und das Wasser läuft direkt vorne an der Wanne raus aber es läuft an mehreren Stellen aus.So als würde die Wanne vorne überlaufen!Kann ja sein das irgendwas an der Gummidichtung nicht stimmt aber sie hats ja vorher auch nicht gemacht.Deshalb wunder ich mich und habe Hoffnung das es durch den Transport irgend ne Kleinigkeit ist die ich selber beheben kann (und das als Frau...lach).Wenn es sein muss werd ich natürlich nen Fachmann kommen lassen
     
  7. #6 Schnulli, 03.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    Wir reden aber von der selben "Wanne"? Du meinst die Plastikwanne unter der Maschine und nicht die Türdichtung, die den Innenraum abdichtet?
    Denn an der Plastikwanne ist keine Dichtung mehr.

    Wenn in der Plastikwanne Wasser steht und die Maschine nicht anfängt abzupumpen hängt zumindest die Schwimmermimik da drin. Ansonsten würde bei einem gewissen Wasserstand da drin nix mehr nachlaufen, schon gar nicht länger überlaufen. Vielleicht beim Transport verhakt? Wie gesagt, das ist oftmals nur so ein dünnes Plastikgestänge.
    Und zum Rest gilt immer noch: Aufschrauben/suchen/jemand kommen lassen der sich das ansieht. Alles andere führt hier wahrscheinlich zu nix; oder traust du dir zu, das Ding zu zerlegen? Das ist nichts für "unbedarfte Heimwerkereinsteiger", behaupte ich mal.

    Gruß
    Thomas
     
  8. #7 Herzensmama1, 04.02.2015
    Herzensmama1

    Herzensmama1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nee zerlegen werde ich sie nicht obwohl ich handwerklich nicht ganz so ungeschickt bin!Ich meine die Wanne wo auch das Sieb drin ist (die Bodenwanne)!Ich werde nochmal alles nachgucken und nochmal alles trocken legen und dann werde ich wohl jemanden kommen lassen müssen :(Danke trotzdem für deine Zeit!Mfg Martina
     
  9. #8 Schnulli, 04.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2015
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    191
    eieiei... ich dachte du meinst die Wasserwanne, die unter jeder Spülmaschine angebracht ist, um austretendes Wasser aufzufangen.

    Denn du sagtest ja:

    Dann vergiss alle bisher geposteten Beiträge, die haben nichts mit deinem Fehler zu tun.


    Du sagst, die Tür scheint dicht zu sein aber bei dir tritt Wasser aus dem Innenraum an der Tür aus? Das passt ja nicht so ganz zusammen.

    Überprüf mal die innere Türdichtung an der Unterseite der Tür, sollte so eine größere Gummilasche sein. Das hatte ich auch schon mal und konnte es beheben, indem ich bei geöffneter Tür von innen unter der Gummilippe mit Messer und Lappen rumgewischt habe und die Dichtung mal wieder gerade geformt und gerichtet hatte. Die lässt sich etwas hochziehen. Da war jede Menge Schmodder drunter.
    Ob das nun bei dir auch zutrifft? keine Ahnung....

    Gruß
    Thomas
     
  10. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    ".Nun lief sie länger (ca ne halbe stunde-stunde) aber lief beim nächsten spülgang wieder über."


    Das hört sich an als wenn da etwas mit Wasser hollen und Wasser abpumpen nicht zusamen past.

    sep
     
  11. #10 Herzensmama1, 04.02.2015
    Herzensmama1

    Herzensmama1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips!
     
Thema: Spülmaschine läuft aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spülmaschine läuft aus

    ,
  2. bosch spülmaschine läuft wasser aus

    ,
  3. Wasser läuft aus Spülmaschine

    ,
  4. geschirrspüler läuft aus ,
  5. spülmaschine läuft über,
  6. aus geschirrspüler tritt wasser aus,
  7. spülmaschine wasser läuft aus,
  8. spülmaschine läuft vorne aus,
  9. geschirrspüler wasser läuft aus der tür,
  10. geschirrspüler abfluss anschließen,
  11. spülmaschine abfluss anschließen,
  12. spülmaschine ablauf anschließen,
  13. aeg spülmaschine läuft aus,
  14. Geschirrspüler Anschluss durch abfluss,
  15. spülmaschine läuft unten aus,
  16. bosch spülmaschine läuft aus den ecken wasser raus,
  17. spühlmaschine läuft aus,
  18. spülmaschine läuft beim abpumpen aus,
  19. Wenn wasser aus der Spülmaschine läuft,
  20. hilfe bauknecht geschirrspüler läuft aus,
  21. aeg geschirrspüler wasser läuft aus,
  22. wasser läuft aus geschirrspülmaschine,
  23. beim geschirrspüler läuft wasser aus,
  24. wasser läuft aus geschirrspüler,
  25. spülmaschine tropft wasser
Die Seite wird geladen...

Spülmaschine läuft aus - Ähnliche Themen

  1. [Küche] Wasseranschluss für Spülbecken sowie Spülmaschine

    [Küche] Wasseranschluss für Spülbecken sowie Spülmaschine: Hallo Forum und im Voraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe, wir haben uns kürzlich eine gebrauchte Küche gekauft und sie die letzten zwei...
  2. Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?

    Wasser läuft nicht ab - Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit unserem Spülbecken in der Küche und bin dabei auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht weiß jemand Rat?...
  3. Spültisch bzw. Spülstation mit Platz für teilintegrierte Spülmaschine

    Spültisch bzw. Spülstation mit Platz für teilintegrierte Spülmaschine: Hallo, ich mal wieder ;) Ich suche einen Spültisch mit Spülbecken und Platz für eine Standard-Spülmaschine (teilintegriert) für den Platz...
  4. Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?

    Spülmaschine beim Spülvorgang kaputt / Entstörkondensator?: Hallo, beim Umschalten auf einen anderen Programmabschnitt ist anscheinend ein Kondensator (nach Recherchen im Internet / Vergleich des Bauteils...
  5. Kompost "läuft" aus verdrängt Rasen

    Kompost "läuft" aus verdrängt Rasen: Hallo. Ich weiss leider nicht ob ich mit meinem Thema hier genau richtig bin aber ich wüsste nicht in welches Unterforum ich mein Problem sonst...