Spülkästen verkleiden

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von Jeddiah, 22.04.2015.

  1. #1 Jeddiah, 22.04.2015
    Jeddiah

    Jeddiah Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    ich möchte zwei bereits installierte Spülkästen verkleiden, so dass sie gefliest werden können. Ich nehme an die Beplankung wird nicht mit Gipskartonplatten vorgenommen, oder bzw. womit dann. Ich mache das zum ersten Mal und wäre sehr dankbar für Hinweise wo es gut beschriebene Anleitungen gibt, welche Trockenbausysteme sich eignen. Fliesen lasse ich dann von einem machen der das kann:D
    Im EG ist der Raum ezwa einen Meter breit, der Spülkasten mittig an der Wand angebracht. Recht laufen Ablauf KW und WW Rohre vom Keller ins OG.
    Die Verkleidung soll auf Höhe des Fenstersims bis zu den Rohren gehen. Spülkastenbedienung oben. Ich kann morgen ein Bild einstellen.

    Soweit mal

    Vielen Dank

    Jed
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 22.04.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Doch , du kannst 2 !!! Lagen Rigips nehmen (die grünen) , oder besser eine Schicht OSB + dann eine Rigips. Nur 1 Lage reicht nicht und führt zum schnellen brechen!
     
  4. #3 HolyHell, 23.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Vorgeschrieben sind 2cm Gk Beplankung. Normalerweise nimmt man dann 2x 12,5mm starke Gk Platten und ist auf der sicheren Seite.

    Deine Sanblöcke sind aber auch für Trockenbau geeignet? Es gibt nämlich auch welche die eingemauert/ verputzt werden müssen.

    Von der Variante mit dem Osb + Gk bin ich kein Freund. Durch die unterschiedliche Materialausdehnungen kann das ganz gerne mal zu Rissen führen. Wenn man das denn dann doch macht unbedingt alle Stöße mit Klebeband hinterlegen. So ist wenigstens der Spachtel von dem Osb entkoppelt.

    Ansonsten halt drauf achten das der Gk direkt an dem Gestell anliegt. Wenn da Luft zwischen ist reißt die Fliese hinterher.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    ???

    Hab mehrfach die Frage gelesen. Da sollen nur konventionelle Spülkästen optisch versteckt werden . Keine Vorwandinstallation !
    @ jeddia , erklären sie mal , bitte .
     
  6. #5 HolyHell, 23.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    168
    Jau Pinne, da könntest Du mit Recht haben. Ich war grade bei einem Sanbloc.

    Wenn es denn wirklich ein normaler Spülkasten vor einem Wc sein sollte, dann geht das eh nicht. Durch den Gk und die Fliese geht zu viel Platz verloren, da bleibt kein Klodeckel mehr oben.
     
  7. #6 MacFrog, 24.04.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    nen normalen kannst eh nicht verkleiden , oder willst du nen Loch lassen wio du hineingreifen kannst zum abdrücken :D (von defekten mal ganz abgesehen ;) ) Bei meiner antwort bin ich von normalen Trockenbauspülkästen ausgegangen ...
     
  8. #7 Fermacell-Profi, 28.04.2015
    Fermacell-Profi

    Fermacell-Profi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wenn es sich um normale Vorwandinstallations-Spülkästen handelt, ist das Ganze kein Problem. Die kannst Du wie eine Metallständerwand mit Gipsfaserplatten bekleiden.
Bei Standardspülkästen läuft das auf Bastelei hinaus. Von den Problemen, die HolyHell und MacFrog schon beschrieben haben, mal ganz zu schweigen.
     
  9. #8 Jeddiah, 28.04.2015
    Jeddiah

    Jeddiah Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    und danke für eure Antworten. Sorry dass ich mit meiner nicht korrekten Ausdrucksweise für etwas Verwirrung gesorgt habe. Also mittlerweile habe ich klarheit, es sind Vorwandinstallationen und zwar welche zum vormauern, das wird ab morgen gemacht und zwar mit dem Allrounder meines Vertrauens. Man muss ja nicht alles selber machen. So sieht das ganze aus:
    IMG_2713.jpg
    OG WC
    IMG_2701.jpg
    EG WC

    und hier warten 250kg M5 und 120kg MEP IT auf ihren Einsatz
    IMG_2716.jpg

    Dank euch für eure Anregungen

    Michael
     
  10. #9 MacFrog, 29.04.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Jo , den müßt ihr einmauern. sieht aber ganz schön eng aus , wenn da auch noch der Waschtisch davor kommt.
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 01.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Mein Unterputz-Spülkasten steht zusätzlich auf Metallfüsen und nur unter dem Abflussrohr wurde ausgemauert.
    Verkleidet wurde alles in Holzständerbauweise, darauf eine 13er Holz- und 10er Fermacellplatte usw. ...
     
  12. #11 Bankknecht, 01.05.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    spülkasten.jpg
    Der Waschtisch muss an diese Stelle weil der Handtuchhaken bereits montiert ist.;)


    MacFrog hat doch bereits die richtige Antwort gegeben warum muss dann noch eine falsche nachgeliefert werden.
    Holz ist dafür ungeeignet und totaler Murks.
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 01.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Nein ist es nicht!

    Doch fangt nicht schon wieder das jammers an, nur weil andere User andere Meinungen haben können ... sorry, aber dies ist ja wie im Kindergarten!
     
  14. #13 Bankknecht, 01.05.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Ich habe keine Meinung vertreten sondern mein Wissen und meine Erfahrungen, das lass ich Dir jetzt einmal zugute kommen.

    Holz ist ein Baustoff der immer arbeitet, das heißt schrumpft, sich ausdehnt und sich verdreht das ganze wird durch schwankende Luftfeuchtigkeit verstärkt (das soll in Badezimmern vorkommen). Das ist der Grund warum eine Unterkonstruktion aus Holz schlecht ist, erst recht im Zusammenhang mit Fliesen die unelastisch sind und bei arbeitenden Untergründen schnell reißen. Die Schreiner / Tischler wissen das und lassen dem Holz bei Massivholzmöbeln immer eine Möglichkeit zu arbeiten, eine dieser konstruktiven Lösungen sind z.B.Gratleisten.
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 01.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Sorry, aber man kann offen liegendes Holz oder Vollholzmöbel doch nicht mit einer Unterkonstruktion vergleichen, die auch noch von der Raumluft abgetrennt ist ... und Holzhaus/Fachwerk/Fertighaus-Besitzer dürften dann auch keine Bäder besitzen.

    Wünsche dem TE dennoch ein gutes gelingen, egal mit welchen Materialien er es bewerkstelligt.
     
  16. #15 Bankknecht, 01.05.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Da hast Du natürlich Recht, für Vollholzmöbel wird in der Regel lange getrocknetes hochwertiges Holz verarbeitet, für Unterkonstruktionen eher minderwertiges Nadelholz. Wie eine Unterkonstruktion mit Holz und Gipskartonplatten von der Raumluft abgetrennt wird ist mir ein Rätsel.
    Da ich Besitzer eines über 100 Jahre alten Hauses bin dessen Innenwände in Fachwerkbauweise erstellt sind musste ich mit diesen Themen beschäftigen weil ich auch ein Badezimmer haben wollte.

    Jetzt bitte nicht jammern, du kannst einfach fragen wenn Du etwas wissen möchtest.
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 02.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Na, du willst nun aber nicht sagen, dass der Hohlraum hinter der Unterkonstruktion einen offenen Zugang zur Raumluft hat ... bei mir ist zumindest abgedichtet und dies hält schon etliche Jahre (auch hab ich schon einige Bäder so errichtet).

    Und sorry, ich wollte nichts Wissen :D ... bei mir passen die Arbeiten so und wollte damit nur andere Möglichkeiten aufzeigen.
    Kannst es nun akzeptieren oder auch nicht, wie du willst.
     
  18. #17 Bankknecht, 02.05.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    54
    Natürlich kann ich das akzeptieren, Du kannst deinen Dachstuhl aus Fleischwurst bauen weil du der Überzeugung bist das Holzwürmer keine Fleischwurst fressen womit du auch recht hast.
     
  19. #18 Mr.Ditschy, 02.05.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Ahh ja, keine Argument mehr, dann zieht man schnell mal etwas aus den Haaren herbei ... bist wohl nur streitsüchtig (kein Wunder, wenn man deine anderen Beiträge so anschaut).

    Somit belassen wir es dabei!
     
Thema: Spülkästen verkleiden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spülkästen verkleiden

    ,
  2. spülkasten verkleiden rigips

    ,
  3. aufputz spülkasten verkleiden

    ,
  4. sanbloc verkleiden,
  5. unterputz spülkasten verkleiden,
  6. spülkasten verkleiden anleitung,
  7. sanblock höhe verkleidung,
  8. geberit spülkasten verkleiden,
  9. spülkasten verkleidung,
  10. vorwand spülkasten verkleiden,
  11. spülkasten verkleiden fermacell,
  12. fermacell platte für vorwandspülkasten,
  13. sanblöcke verkleiden,
  14. normalen spülkasten verkleiden,
  15. vorwandinstallation einmauern,
  16. geberit wc gestell verkleiden,
  17. spülkasten mit trockenbau verkleiden,
  18. gestell für toilette mit gipskarton verkleiden,
  19. vorwandinstallation verkleiden anleitung,
  20. geberit spülkasten mit rigips verkleiden,
  21. verkleidete spuelkaesten,
  22. unterputz spülkasten verkleiden anleitung,
  23. spülkasten mit rigips verkleiden,
  24. spülkasten verkleiden wie?,
  25. spülkastenverkleidung bauen
Die Seite wird geladen...

Spülkästen verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Geberit Unterputz-Spülkasten rinnt!

    Geberit Unterputz-Spülkasten rinnt!: Der Spülkasten ist ungefähr 23 Jahre alt. Verhalten: Nach dem erneuten Befühlen läuft der Spülkasten nicht regelmäßig aber häufig dauerhaft nach....
  2. Flexschlauch an WC Spülkasten ?

    Flexschlauch an WC Spülkasten ?: Hallo alle, wess grade jemand ob man ein vorhandenes Kupferrohr am Spülkasten einfach gegen einen Flexschlauch austauschen kann und passt der...
  3. Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen

    Carport, Schuppen verkleiden/Dämmen: Moin, Ich habe ein Carport mit Schuppen(6x9m) von einer Firma aufstellen lassen und will das Carport nun mit Cedral verkleiden(kriech und...
  4. Verkleidung von Kronleuchterhaken

    Verkleidung von Kronleuchterhaken: Guten Tag, wir wohnen in einer Altbauwohnung die jemand mit extrem viel Elektroleitungen ausgelegt hat. Wir haben einen Leuchter gekauft der am...
  5. Hilfe zu einem alten Spülkasten Unterputzsystem

    Hilfe zu einem alten Spülkasten Unterputzsystem: Servus zusammen, habe mich soeben hier registriert, in der Hoffnung Hilfe zu bekommen. Beim Durchforsten der Foren habe ich festgestellt, dass es...