Spiegel im Bad auf Fliesen kleben

Diskutiere Spiegel im Bad auf Fliesen kleben im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, meine Freundin und ich sind gerade zusammen gezogen und in unserer neuen Wohnung haben wir wirklich schöne Fliesen im Bad. Das Problem...

  1. #1 Spund86, 04.04.2015
    Spund86

    Spund86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Freundin und ich sind gerade zusammen gezogen und in unserer neuen Wohnung haben wir wirklich schöne Fliesen im Bad. Das Problem ist nur, dass sie auch sehr groß sind und so wie ich annehme aus Marmor (zumindest sehen sie so aus) und zwar circa 100x30 cm.
    Ich hätte wenn ich die anbohre wirklich angst, dass sie springen. deswegen dachte ich mir ich mir man könnte den Spiegel und die Lampe darüber doch auch ankleben. Hat damit jemand Erfahrung? Kann man den Spiegel wieder lösen wenn man auszieht? Oder gibt es vielleicht Spezialwerkzeug mit dem man die Fliesen gefahrlos anbohren kann? Der Spiegel ist nebenbei nicht sonderlich schwer. Die Lampe auch nicht, aber dafür würde sie 10 cm von der Wand weg stehen.

    Ich danke euch schon im voraus für eure Hilfe.

    lg Spund
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 05.04.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Es kommt auf die Klebefläche an, die sollte groß genug sein, dann kann man das ruhig machen und auch wieder mit einem beherztem Ruck ablösen. Ein guter Montagekleber oder auch Heißkleber sind meine Favoriten, gibt jedoch auch doppelseitige Klebestreifen, mittels derer man zumindest den Spiegel ankleben könnte.

    Marmor könnte sich jedoch bei chemischen Klebern verfärben - das sollte man entweder in Erfahrung bringen oder gleich mit einem Heißkleber arbeiten. Den Heißkleber ordentlich aufheizen (falls er hart wird, mit Heißluftfön nochmal heiß machen) zuerst auf die Wand aufbringen (auch den Spiegel könnte man vorher erwärmen), dann den Spiegel bzw. dann die Lampe draufsetzen. Nach einer Zeit beobachten, ob sich was lösen tut - insbesondere, wenn etwas mechanischen Bewegungen ausgesetzt wird. Eine Lampe sollte flach, leicht sein und viel Klebefläche haben ;)
     
  4. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    5
    sicher? heißkleber?
    der hält nicht wirklich viel und löst sich bei so glattenflächen
    gerne mal selbstständig ,wenn er unter zugbelastung ist.

    ich hab bis jetzt noch jede fliese gebohrt bekommen.
    die arbeiten des fliesenlegers halt wichtig,
    das der (fliesen)kleber flächig aufgetragen wurde
    und keine großen hohlräume dahinter sind.

    richtige marmorfliese gibts eher selten an der wand.
    du kannst aber mit speziellen bohrern bohren,
    wenn dir die erfahrung fehlt damit
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 06.04.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    422
    Kommt sicher auf die Größe an, aber Heißkleber würde ich nun nicht gerade nehmen, Heißkleber löst sich gerne bei Feuchte/Wasser von Materialien.
    Würde wenn so spezielles Doppelklebeband / Kleber oder Silikon verwenden, aber dies wieder ab zu bekommen wird nicht ohne (mittels Schneidschnur usw. ...) ... aber selbst dies ist je nach Größe?!

    Hast du ggf. den Vermieter mal kontaktiert, evtl. unterstützt er dies, dass nur einmalig durch Bohren eine Lampe / Spiegel oder Spiegelschrank im Bad angebracht wird.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Naturstein ?

    Erst mit dem Hauseigentümer reden und planen .Was für eine Wandkonstruktion ist dahinter ? Gipskarton - Beton - Ziegelstein - Gasbeton ? Wg. Bohrgerät und Dübelauswahl .
    Besorgt jetzt schon eine Ersatzplatte , damit beim Auszug wieder der alte Zustand gemacht werden kann.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 08.04.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.467
    Zustimmungen:
    422
    Wenige Dübellöcher im Bad gehören zu einer Mietwohnungsnutzung dazu (hatte selbst mal dieses Problem).

    Nur sollte dabei beachtet werden, dass man in erster Linie Fugenbohrungen bei Fliesen tätigt ... wenn es anders nicht geht, kann aber auch in Fliesen gebohrt werden. Danach genügt es, diese Löcher mit einem passenden Material wieder zu verschließen.

    Es sei denn, "bohren in Fliesen" wurde im Mietvertrag ausdrücklich untersagt, aber dann sollte der Vermieter eine Lösung dazu haben, denn ein Spiegel oder Spiegelschrank gehört zu einem Bad dazu!
     
  8. #7 Bigbikedriver, 11.04.2015
    Bigbikedriver

    Bigbikedriver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ..es gibt Spiegelklebeband dann ist der Spiegel nur noch durch zerstören wieder von der Wand zu bekommen.
    Bohren ist die 2te Option...wie schon beschrieben..in den Fugen, die Masse vom Spiegel kann man ja dementsprechend anpassen.
    Bei Bohren auf der Fliese "ohne Hammerfunktion"...dann klappts
     
  9. Stasan

    Stasan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt bestimmt Ärger, wenn Ihr die Marmorplatten anbohrt....

    ansonsten gibt es im Baumarkt sehr gutes Doppelklebeband das auch anschließend wieder ablösbar ist - lass dich dort beraten.
     
  10. #9 Markus78, 15.04.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    62
    Hallo!
    Vorweg:in Mietwohnungen darf man in Fliesen bohren wenn es aufgrund der Gegebenheiten des zu befestigenden Gegenstandes nicht anders machbar ist. Dazu gibt es sogar Gerichtsurteile... Man sollte eine Fugenbohrung bevorzugen-aber wenn es nicht anders geht darf der Vermieter zwar meckern aber kann Dir z.b. nichts von der Kaution abziehen...
    Ein Lösungsvorschlag wäre noch:
    Es gibt spezielle Spiegelhalter (meist 4teilig), davon wird ein Teil rückseitig an den Spiegel geklebt und das Gegenstück an der wand montiert. In der Regel schraubt man das an der wand fest-aber einer Verklebung mit transparenten Silikon spricht auch nichts entgegen.
    Nach Durchtrocknung wird der Spiegel jetzt einfach an die Wand geklipst...
    Bei einem Auszug kann der Spiegel jetzt einfach abgenommen werden und die vier Halter an der wand können mittels einer scharfen klinge eines Teppichmessers entfernt werden... Silikonreste werden mit Silikonentferner beseitigt...
     
  11. #10 Markus78, 15.04.2015
    Markus78

    Markus78 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2014
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    62
    ... Und ich behaupte mal das ein in Silikon gesetzter Lampenhalter auch halten sollte... Dabei kommt es aber auf das Gewicht der Lampe an...
     
Thema: Spiegel im Bad auf Fliesen kleben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spiegel kleben heisskleber

    ,
  2. spiegelfliesen kleben bad

    ,
  3. badezimmerspiegel heißkleber

Die Seite wird geladen...

Spiegel im Bad auf Fliesen kleben - Ähnliche Themen

  1. Fliesen verlegen auf Balkon.

    Fliesen verlegen auf Balkon.: Hallo an alle, bevor ich Fliesen verleg, muss ich den Boden vorbereiten. So stehe ich beim nächsten Problem und zwar ist der Boden mit grüne und...
  2. Grohe Kartusche an Bad-Wannenbatterie wechseln, aber wie

    Grohe Kartusche an Bad-Wannenbatterie wechseln, aber wie: Hallo zusammen, ich möchte an einer vorhandenen Grohe Einhand-Wannenbatterie im Badezimmer die Kartusche wechseln, da der Umschaltmechanismus nach...
  3. Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein

    Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein: eine Ausgangstreppe vom keller zum Garten soll gefliest werden. Der alte Putz der Wand sowie die alten Fliesen an Wand und Treppenstufen wurden...
  4. Keller fliesen? Probleme mit der Feuchtigkeit?

    Keller fliesen? Probleme mit der Feuchtigkeit?: Hallo zusammen, wir haben ein Haus aus den 60er Jahren, mit Betonboden ohne Feuchtigkeitssperre. Einige Räume sind schon gefliest, und in diesen...
  5. Fliesen brechen immer falsch

    Fliesen brechen immer falsch: Liebe Community, ich hätte bitte eine Frage. Wir möchten gerne eine kleine Fläche selbst fliesen und haben uns dafür einen Fliesenschneider...