Spiegel aus Rahmen lösen - Probleme mit Heißkleber

Diskutiere Spiegel aus Rahmen lösen - Probleme mit Heißkleber im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo zusammen, ich würde gerne einen Spiegel aus seinem Rahmen ausbauen. Da allerdings zur Fixierung zwischen Rahmen und Spiegel rumdum...

  1. #1 AlexZeilinger, 30.04.2016
    AlexZeilinger

    AlexZeilinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne einen Spiegel aus seinem Rahmen ausbauen.
    Da allerdings zur Fixierung zwischen Rahmen und Spiegel rumdum Heißkleber verwendet wurde, habe ich gerade enorme Probleme diesen herauszulösen.

    Die Spalte zwischen dem Rahmen und dem Spiegel sind teilweise unterschiedlich (ca. zwischen 1-5 mm).

    Was habe ich bereits probiert?
    1. Kältespay - Der Kleber wurde aber nicht wirklich spröde und ich habe es auch nicht geschafft diesen herauszubrechen. Probiert habe ich es mit einem schmalen Schraubenzieher.
    2. Mit Fön vorwärmen hat auch nichts gebracht. Ich habe ca. 15 sec draufgehalten und dann mit einem schmalen Schraubenzieher versucht das Meterial herauszulösen, allerdings ist der warme Heißkleber sehr zäh und lässt sich nur sehr mühsam mm für mm herauslösen.

    Hat jemand einen guten Tipp?

    Der Rahmen ist ziemlich groß (60 cm x 160 cm), daher wünsche ich mir eine möglichst effiziente Lösung.

    Danke und viele Grüße,
    Alex
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    350
    Hallo Alex,
    ich würde es mit einem sehr scharfen Cuttermesser versuchen. Spiegel an den Kanten entlang abkleben, Klinge so weit als möglich ausfahren, auf dem Spiegel aufsetzen, unter den Falz schieben und vorsichtig im Falz entlang den Kleber aufschneiden.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 01.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Habt Ihr einen richtigen Heißluftfön verwendet? Der wird zwischen 300 und 600° Celsius heiß und ist kein Vergleich zum normalen Fön. Ein Haarfön soll nicht heiß werden, weil dadurch Haar sowie Kopfhaut verletzt wird.

    Dieses Werkzeug kann man tatsächlich recht billig kaufen, selbst Billiggeräte schneiden recht gut ab und sind für den Hausgebrauch völlig ausreichend, wenn man damit nicht Löten oder großflächig über Stunden arbeiten muß

    http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/14152.html
     
  5. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    350
    Na ja, ob das gut ist mit dem Heisluftfön? Hab's jetzt zwar noch nicht bei einem Spiegel versucht, könnte mir aber vorstellen, dass der die Temperaturen nicht mitmacht.


    Gesendet mit'm Handapparat
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    252
    Ab 50 €, für voraussichtlich 1 x Gebrauch dann auch nicht wirklich billig, wie ich finde. Und was das Holz zu 300-600° sagt? Keine Ahnung. Ich würd es auch mit dem Cuttermesser probieren.
     
  7. #6 harekrishnaharerama, 02.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    ich habe einen für 10 Euro gehabt, der völlig ausgereicht hatte, kostet jetzt mittlerweile 15 .... kann man immer gebrauchen, wenn man mit Heißkleber arbeitet, Lack entfernen will oder ähnliches
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.427
    Zustimmungen:
    205
    ist die optische flechtung der spiegel ? was ist der rahmen dazu ? ließe sich nicht der rahmen öffnen um die andere fläche heraus zu bekommen?
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    377
    Mein Heißluftfön vom Aldi hat auch schon einiges mitgemacht, hat alle möglichen Aufsätze dabei und vielleicht 20 Euro gekostet. Kann man immer mal gebrauchen... Heißkleber am besten vereisen und dann ruckartig abschlagen, zB mit Hammer und Schaubenzieher. Es gibt ganz billig solche "Druckluft-Reinigungssprays für Tastaturen" Da ist einfach Propangas drin und wenn man die dose umdreht hat man Eisspray. Damit kann man auch Heißkleber schnell abkühlen um etwas zu fixieren (wird aber spröder dann).

    Heißkleber warm machen zum entfernen macht nur Sauerrei und Geschmiere.

    Für den Fall hier gibts wohl keine Patentlösung.... Wieso soll der Spiegel überhaupt raus? Ist kaputt schlagen eine Option? Oder bist du abergläubisch? :p
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 02.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    388
    Ich seh da gar keinen Spiegel?
    Aber was soll den heile bleiben (Speigel oder Rahmen)?
    Wie tief ist der Spalt?

    Doch wer schon von Fenstern dessen Lack mit nem Heißluftfön bearbeitet hat, weiß was da passieren kann > klar, der Lack wirft blasen und beim rumkratzen im Spalt könnte der Speigel evtl. springen.

    Da der Heißkleber recht zäh ist, bricht auch immer schnell das Cuttermesser ab, also wenn dann eher kein Cutter mit Abrechklingen (gibt es dies eigentlich?).

    Hatte zumindest beim Modellbau auch schon zum Heißkleber glätten einen Lötkolben umfunktioniert ... da gibt es die kleinen Metallliniale, wenn man dessen an den Lötkolben schraubt kann man mit dessen heißen Klinge einiges bearbeiten > damit könnte man zumindest zwischen den Spalt fahren, nur wird es da auch ein gedultsspiel den Kleber da rauszubekommen ... bleibt ja nicht lange füssig.

    Weiß garnicht, aber gibt es nicht auch eine Flüssigkeit, die den Heißkleber lösen könnte?
     
  11. #10 Schnulli, 02.05.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.826
    Zustimmungen:
    315
    Da das ja nur ein Plastik ist könnte man mal die üblichen Verdächtigen wie Spiritus, Benzin, Waschbenzin, Aceton, Nagellackentferner oder Nitroverdünnung ausprobieren. Aber ohne Gewähr, das das alles sicherlich auch die Farbe am Rahmen anlöst und das dann eine ordentliche Sauerei wird.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 03.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    388
    Ja, hätte ich auch geraten .... mal Spiegel waagerecht auf zwei Böcke legen, dann bleiben die Flüssigkeiten auf der Scheibe ...
     
Thema: Spiegel aus Rahmen lösen - Probleme mit Heißkleber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heißkleber entfernen

    ,
  2. spiegel mit heißkleber fixieren

    ,
  3. spiegel von rahmen lösen

    ,
  4. spiegel aus rahmen entfernen,
  5. heißkleber lösen
Die Seite wird geladen...

Spiegel aus Rahmen lösen - Probleme mit Heißkleber - Ähnliche Themen

  1. Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund

    Brauchen dringend Hilfe: Laminat verlegen - Probleme mit dem Untergrund: Hallo zusammen, zum 01.05. wollen wir in eine Wohnung einziehen, die derzeit keinen Boden hat. Zumindest wurde uns das so gesagt, und bei der 20...
  2. Eventuelle Probleme mit Sockelabdichtung

    Eventuelle Probleme mit Sockelabdichtung: Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute, dass hier gepfuscht wurde und würde gerne wissen, ob dies der Fall ist und was man am besten machen...
  3. Neue Glastür an alte Rahmen

    Neue Glastür an alte Rahmen: Hallo an alle - habe dieses Forum soeben entdeckt und werde gleich mal meiner erste Frage los. Wir wollen unsere alten Türen gegen neue...
  4. Furnier auf Spiegel kleben

    Furnier auf Spiegel kleben: Hallo liebe Heimkehrer! Ich habe ein schönes Projekt vor mir und noch keine Ahnung wie ich es am besten angehe. Ich habe Furnier aus Ulme ca....
  5. Junkers ZWR 18-3 Warmwasser Probleme

    Junkers ZWR 18-3 Warmwasser Probleme: Hallo liebe Gemeinde. Ich habe eine Junkers Kombitherme Baujahr 1996. Therme wird jedes Jahr gewartet. Unsere Therme ist im Haus für ein Bad...