Spezialwerkzeug nicht mehr zu beschaffen ...wer hat eine improvisierte Lösung ?

Diskutiere Spezialwerkzeug nicht mehr zu beschaffen ...wer hat eine improvisierte Lösung ? im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Es geht darum, aus einer recht alten VELTA-FUßBODENHEIZUNGSVERTEILUNG die Rücklaufventile herauszuschrauben, um sie durch neue zu ersetzen. Die...

  1. #1 alfredo777, 06.11.2019
    alfredo777

    alfredo777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es geht darum, aus einer recht alten VELTA-FUßBODENHEIZUNGSVERTEILUNG die Rücklaufventile herauszuschrauben, um sie durch neue zu ersetzen. Die neuen werden mit diesem einfachen Montageschlüssel (Siehe Foto ) geschraubt.

    Die alten Rücklaufventile (man beachte die Nut ! siehe Foto ) benötigen offenbar einen Spezialschlüssel, der nicht mehr zu beschaffen ist, auch nicht durch die Firma Uponor (=VELTA-NACHFOLGE FIRMA)

    Wer kann eine improvisierte Lösung anzubieten ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Elektrofuzzi, 06.11.2019
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    135
    Das ist ja ein Sechskant,wenn ich das richtig sehe. Mann könnte eine 1/2 Zoll Innsechskantnuss in der Größe kaufen und dann dort ein Loch in den Sechskant bohren,am Besten auf einer Standbohrmaschine.
     
  4. #3 Future, 06.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2019
    Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    65
  5. #4 Elektrofuzzi, 06.11.2019
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    135
    Hab ich gerade auch gesehen.:eek:
     
  6. #5 alfredo777, 06.11.2019
    alfredo777

    alfredo777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Moin, moin, vielen Dank !

    Es war womöglich von mir irreführend, dass ich das Bild des Velta-Montage-Schlüssels hochgeladen habe ...diesen Schlüssel besitze ich und ich habe auch bereits neue, passende Rücklaufventile dazu ....

    Mein PROBLEM geht aus dem anderen Foto hervor.
    Zunächst muss ich diese alten Ventile herausbekommen und das geht natürlich nicht mit dem Sechskant.

    Beachtet bitte die NUT ( roter Pfeil )
    Es müsste ein Werkzeug sein, das dort hineingreift ....wie gesagt, die VELTA Nachfolge Firma hat ihn leider nicht.
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    65
    [​IMG]
    Das auf diesem Foto ist das neue Rücklaufventil? Und die alten ahben innendrin keinen Schskant? Das kann man auf dem Foto nämlich kaum sehen.

    Ich würde versuchen eine möglichst kleine schmale Rohrzange anzusetzen. Oder der Tipp, den mir mein heizungsbauer für solche Fälle gegeben hat: Schlitz-Schraubendreher wie einen Meissel an der Nase ansetzen und dann mit dem Hammer auf den Schraubendrehergriff klopfen. Natürlcih so, dass die Kraft in Drehrichtung wirkt.
     
  8. #7 Sulzknie, 07.11.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    68
    Möglicherweise ist ein Mutternausdreher hilfreich.
    Wird für schmale Taler auf ibäh angeboten.:rolleyes:
     
  9. #8 alfredo777, 08.11.2019
    alfredo777

    alfredo777 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    An dieser Stelle herzlichen Dank an alle "Kümmerer".

    Das Thema hat sich erledigt. Die Vorlaufventile konnte ich im Gegensatz zu den Rücklaufventilen austauschen; jedoch war am Ende ein Haar-Riss an einer Bakelit Buchse zu beobachten und es tropfte ...( ich vermute, dass es sich um diesen Kunststoff handelt ...)

    Von daher hat sich das Thema erledigt, jetzt macht es natürlich keinen Sinn mehr, die Rücklaufventile herauszudrehen ....es muss eine neue Verteilung installiert werden !

    Gleichwohl wäre wahrscheinlich für das Entfernen der Rücklaufventile die Methode mit dem Schraubendreher in die Nut und vorsichtig hämmern, die einzige erfolgversprechende Möglichkeit gewesen ....
     
Thema:

Spezialwerkzeug nicht mehr zu beschaffen ...wer hat eine improvisierte Lösung ?

Die Seite wird geladen...

Spezialwerkzeug nicht mehr zu beschaffen ...wer hat eine improvisierte Lösung ? - Ähnliche Themen

  1. AEG Geschirrspüler geht nicht mehr an

    AEG Geschirrspüler geht nicht mehr an: Hallo Community mein AEG Favorit Öko 45 Geschirrspüler (ca 4 Jahre alt) ist mitten im Spülgang ausgegangen. Wasser steht noch innen... hat nie...
  2. Für Rauchmelder miete zahlen,wer kennt das...

    Für Rauchmelder miete zahlen,wer kennt das...: Ok,ist vllt nicht die frage für das Forum. Aber vllt regt das ja den einen oder anderen mal an,ob wir abgezockt werden. In meiner...
  3. Handwerkersprüche oder andere gesucht. Wer kennt welche?

    Handwerkersprüche oder andere gesucht. Wer kennt welche?: Ich fange mal mit einer Geschichte an. Da war einmal ein Lehrling der den Beruf des Strippenziehers :D;) erlernen wollte. Nun gut. Den nimmt man...
  4. Eingangstür lässt sich nicht mehr abschließen

    Eingangstür lässt sich nicht mehr abschließen: Hallo liebe Handwerker :) mein Vater hat irgendwas an der Eingangstür gemacht, dass man die nicht mehr abschließen kann. An der Tür sind zwei...
  5. Wasser fliest nicht mehr schnell genug ab.(Siphon)

    Wasser fliest nicht mehr schnell genug ab.(Siphon): Hallo zusammen, seit zwei Wochen fließt das Wasser in der Küche nicht mehr richtig ab. Wenn ich das Endstück aus der Wand heraus ziehe und das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden