Spezialtreppe gesucht für Tüftler

Diskutiere Spezialtreppe gesucht für Tüftler im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Ihr Handwerker, mein Name ist Daniel, ich bin 27 Jahre Jung, Handwerker durch und durch, nur leider Fehlt mir eine Idee! In meiner...

DerTreckerDaniel

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.09.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo Ihr Handwerker,

mein Name ist Daniel, ich bin 27 Jahre Jung, Handwerker durch und durch, nur leider Fehlt mir eine Idee!
In meiner Werkstatt / Scheune gibt es eine zweiten Raum 1,8m Oberhalb des Hauptraumes.
Nun komme ich in diesen raum nur mit einer kleinen angelegten Leiter. Dort hätte ich gerne eine Treppe.
Das Problem: Die Treppe darf nicht so weit in den Raum hinein ragen, da unten oft Fahrzeuge in der Werkstatt stehen.
Ich brauche also Ideen wie man eine Klapptreppe oder ähnliches bauen könnte um sicher und einfach dort oben rein zu kommen.
Irgendetwas das man hochklappen kann oder oben in das "Loch" hinein klappt !?
Evtl sowas wie eine Dachbodentreppe?
Ich bin Ideenlos leider..
Angehangen ein Bild der Werkstatt.

Ich bedanke mich im voraus und lasse mal liebe Grüße da,

euer
Daniel
 

Anhänge

  • Werkstatt.jpg
    Werkstatt.jpg
    444,3 KB · Aufrufe: 30
  • Grundriss.png
    Grundriss.png
    13,3 KB · Aufrufe: 27

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.289
Zustimmungen
816
Ort
50189 Elsdorf
3-tlg. Bodentreppe senkrecht in die Wand einbauen. Treppenunterteil einkürzen. Könnte gehen. Im Zweifelsfall beim Treppenhersteller mal nachfragen. Als Beispiel: Wellhöfer Treppen
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.516
Zustimmungen
1.202
Ort
56244 Goddert
Bodentreppe ist ja eigentlich auch nur ne Leiter.

Die Treppe nicht in den Raum sondern an der Wand lang, ähnl. ner Wangentreppe, 50-60 cm Breite wäre ja genug. Und oben auf 180 cm Höhe in 50-60 cm Breite kleines Podest angebaut (mit Stützbalken), selbiges gegen Absturz mit Geländer sichern.
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.522
Zustimmungen
1.226
Ort
Mainz
Evtl sowas wie eine Dachbodentreppe?
Das wäre auch meine erste Idee. Evtl. kann man die dann so umbauen/erweitern, dass man sie vertikal verstauen kann, statt horizontal.
Oder gleich eine einfache Holztreppe in 2-3 Teile Schneiden und mit Scharnieren klappbar machen und auch mit Scharnieren oben befestigen.
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.289
Zustimmungen
816
Ort
50189 Elsdorf
@Maggy die ausgeklappte Leiter dürfte bei dieser Höhe auch nicht viel weiter in den Raum rein ragen und stellt halt Platz zur Verfügung, wenn die Treppe nicht gebraucht wird. Deine Lösung ist fix und steht dann möglicherweise immer irgendwie im Weg.
 

DerTreckerDaniel

Neuer Benutzer
Dabei seit
22.09.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
danke für eure mithilfe.

Das mit der Bodentreppe habe ich auch schon durchgespielt.

Das könnt evtl. was sein
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.516
Zustimmungen
1.202
Ort
56244 Goddert
@Maggy die ausgeklappte Leiter dürfte bei dieser Höhe auch nicht viel weiter in den Raum rein ragen und stellt halt Platz zur Verfügung, wenn die Treppe nicht gebraucht wird. Deine Lösung ist fix und steht dann möglicherweise immer irgendwie im Weg.
Man sieht den Rest nicht vom Raum. Wenn 50-60 cm zuviel sind...
Wir hatten eine Zugtreppe. Ich bin froh, das wir irgendwann Geld in die Hand genommen haben und eine richtige Treppe eingebaut haben.

Das Regal hinten wird auch nicht abgeschraubt. Die Kästen würden schön unter die Treppe passen.

Die Treppe müsste ja nicht zwangsläufig von links nach recht aufgebaut werden, könnte auch rechts anfangen, dann stört sie vorne fast gar nicht.
 
Thema:

Spezialtreppe gesucht für Tüftler

Oben