Speicherfußboden dämmen

Diskutiere Speicherfußboden dämmen im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe vor 4 Jahren ein Haus gekauft, das in mehreren Schritten zwischen 1930 und 1970 gebaut wurde. Es hat ein...

Karl_Liebknecht

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
ich habe vor 4 Jahren ein Haus gekauft, das in mehreren Schritten zwischen 1930 und 1970 gebaut wurde. Es hat ein Bieberschwanzdach und der Speicher hat unterm First knapp Stehhöhe, ist also für Ausbauzwecke nicht geeignetl, eine Dämmung ist nicht vorhanden, wir heizen also in der Winterzeit durchs Dach und haben im Sommer im ersten OG eine ziemliche Hitze. Das ganze würde ich gerne möglichst kostengünstig, aber effektiv dämmen.
Meine Idee: Ich dämme den Fußboden des Speichers, die zu dämmende Fläche wäre gut 1/3 kleiner als zwischen den Sparren zu dämmen. Nur wie baue ich die Dämmung auf? Ich habe daran gedacht ein "Holzständerwerk" auf den Fußboden zu legen, dieses mit Steinwolle zu füllen und oben drauf Rauspund oder Preßspanplatten zu verlegen... da fehlt dann aber noch ne Dampfsperre/Folie oä... bloß wo? Ich vermute zwischen Dämmmaterial und Sperrholzplatten, oder? ?(
Gibt es günstigere Alternativen? Ist meine Idee überhaupt realisierbar? Worauf muß ich achten?
Vielen Dank schon mal im Voraus
Karl
 

Seb

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
179
Zustimmungen
1
Hatten schon mal so ein ähnliches Thema !!!!!

Guckst Du hier

Der Vorschlag mit den Platten die mit Styropor verklebt sind währe genau das richtige für dich !!!
 

Karl_Liebknecht

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Der Boden ist leider oben nicht eben, es ist eine Schüttdecke (ich glaube das heißt so) wo zwischen den Deckenbalken irgendein Füllmaterial ist. Da müßte ich wohl erst Granulat oder sowas einbringen, um einen ebenen Untergrund zu erhalten.
 

Karl_Liebknecht

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
4
Zustimmungen
0
*Bump*

Ich weiß noch immer nicht, ob ich bei einer Schüttdecke eine Dampfsperre unter die Steinwolle ausbringen muß oder nicht... weiterhin möchte ich im mittleren Bereich, wo ich stehen kann einen "Steg" bauen... auch hier die Frage: Dampfsperre unter die Balken oder oben drüber?
 

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
259
Ort
Schüttorf
da wo du den steg baust , muss die folie unter "den weg" ! welche art von folie du brauchst , und wo sie hinkommt , liegt auch daran ob das dach ein warmdach oder ein kaltdach ist.
 
Thema:

Speicherfußboden dämmen

Sucheingaben

,

,

Wärmedämmung speicherboden

,
speicherboden richtig isolieren
, , speicherbodenisolierung, schüttdecke, speicherboden isolierung, speicher isolieren, isolierung speicherboden, speicher dämmen, speicherboden wärmedämmung, , , Boden Speicher isolieren, Dämmung für Speicherboden, speicher fussboden dämmung, dachfussboden isolieren, dämmung speicher, , speicherboden ausbauen, Fußbodendämmung auf Speicher, fußbodendämmung speicher, , speicherfußboden dämmen
Oben