Spanplatte gerade sägen

Diskutiere Spanplatte gerade sägen im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, ich wollte aus einem alten Schrank (18 mm furnierte Spanplatten) Regalböden für den neuen Schrank sägen. Es gelingt mir aber partout nicht...

cristina

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo, ich wollte aus einem alten Schrank (18 mm furnierte Spanplatten) Regalböden für den neuen Schrank sägen. Es gelingt mir aber partout nicht, einen geraden Schnitt zu machen. Ich habe 4 verschiedene Sägeblätter genommen, mit und ohne Anschlag gesägt, aber immer nach ca. 10 cm lenkt das Sägeblatt ab. Ich habe mir dann eine andere Stichsäge ausgeliehen, weil ich dachte, es läge an meiner Säge, ab da passiert das Gleiche. Ich habe dann ein Stück massives Fichtholz gesägt, da hatte ich dann einen einwandfreien Schnitt. Kann mir bitte irgendjemand sagen, wie es möglich ist, dieses Spanplattenmaterial mit einem geraden Schnitt zu sägen?
Vieln Dank im Voraus,

Cristina
 

TimHansley

Benutzer
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
65
Zustimmungen
0
Hallo,

nimm einfach diese Platte und fahre in einen Baumarkt und lass Sie für ein paar Euro zuschneiden.
Ansonsten kann ich Dir leider nicht sagen was Du falsch machst.

Gruß TimHansley
 

Seb

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
179
Zustimmungen
1
Mit einer Kreissäge anstatt einer Stichsäge geht es bestimmt auch besser !!!

@TimHansley
Das macht ein Baumarkt, obwohl man das da nicht gekauft hat ???
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
Nimm eine grade Stahlschiene oder ein grades Brett als Sägeführung und klemme es mit Schraubzwingen so & mit Abstand neben deine Sägelinie, dass die Stichsäge an der Kante der Schiene/des Bretts entlang laufen kann. Gruß Martin
 

cristina

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo und danke für die Tipps. Mit einer Schiene habe ichs versucht, aber keine Chance. Schlussendlich habe ich freihand gesägt und mit dem Elektrohobel begradigt. Ich arbeite viel mit Holz, habe so was aber noch nie erlebt. Ich werde mir demnächst eine Kreissäge zulegen, dann wird hoffentlich zukünftig einfacher.

Danke bis hierher an alle, die versucht haben, mir weiter zu helfen.
Cristina
 

mario

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Es ist ja auch nicht einfach mit einer Stichsäge eine lange gerade Schnittkante zu sägen. Ein Anschlag oder eine Führungsschiene helfen da Wunder. Und ich sage es immer wieder Hände weg von Billgwerkzeug.
 

zimmtobi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.03.2009
Beiträge
160
Zustimmungen
0
Bei der Stichsäge den Pendelhub einstellen (auf 3. oder höchste Stufe), dann sollte das eigentlich gelingen, wenn die Säge sowas nicht hat schön langsam ohne drücken und bei Gelegenheit mal eine ordentliche Kreissäge kaufen...
 

dudelhuhn

Benutzer
Dabei seit
15.01.2012
Beiträge
31
Zustimmungen
1
Es ist ja auch nicht einfach mit einer Stichsäge eine lange gerade Schnittkante zu sägen. Ein Anschlag oder eine Führungsschiene helfen da Wunder. Und ich sage es immer wieder Hände weg von Billgwerkzeug.

ich greif das mal auf,für alle die es immer noch nicht gemerkt oder begriffen haben und vor ähnlichen herausforderungen stehen:
die beste stichsäge wird an einem anschlag keinen geraden schnitt hinbekommen.ob mit oder ohne pendelhub, geringem oder starkem vorschub.ES GEHT NICHT!
wenn man im umgang mit der stichsäge geübt ist,schneidet man dem werkstoff angepasst, freihand und lässt dabei den "riss" stehen! handelt es sich um holzwerkstoff wird anschliessend mit dem HANDhobel auf maß gearbeitet.
plattenwerkstoffe werden auf maß geschliffen. hobeln ist schlecht, weil die messer zerstört werden.

mfg.
 

Maik91

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.07.2016
Beiträge
11
Zustimmungen
0
ich greif das mal auf,für alle die es immer noch nicht gemerkt oder begriffen haben und vor ähnlichen herausforderungen stehen:
die beste stichsäge wird an einem anschlag keinen geraden schnitt hinbekommen.ob mit oder ohne pendelhub, geringem oder starkem vorschub.ES GEHT NICHT!
wenn man im umgang mit der stichsäge geübt ist,schneidet man dem werkstoff angepasst, freihand und lässt dabei den "riss" stehen! handelt es sich um holzwerkstoff wird anschliessend mit dem HANDhobel auf maß gearbeitet.
plattenwerkstoffe werden auf maß geschliffen. hobeln ist schlecht, weil die messer zerstört werden.

mfg.

Kann ich nur zustimmen!;)
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.275
Zustimmungen
1.129
Ort
Mainz
Jetzt hör doch mal auf damit und achte gefälligst aufs Datum!
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.445
Zustimmungen
555
Ort
BW
Ja, da sammelt jemand Beiträge .... wenn diese aber wenigsten inhaltlich sinnvoll wären. :rolleyes:
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
der sammelt nix mehr, man beachte seinen seit heute Morgen durchgestrichenen Nutzername.... :p
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
Na toll... wie ich soeben feststellen durfte haben "Normaluser" innerhalb der Themenübersicht keine Möglichkeit zu erkennen, ob der User gesperrt ist oder nicht. Ausser, man klickt direkt auf sein Profil. Das Forum ist an dieser Stelle wohl etwas "murksig" eingerichtet worden.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.571
Zustimmungen
1.257
ja, aber dann weiter mit Klick auf sein "Profil" sollte nichts mehr kommen.
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
4.275
Zustimmungen
1.129
Ort
Mainz
Üblich wäre, wenn der "Rang" unter dem Namen nach einer Sperrung dann eben z.B. "Gesperrt" lautet, damit es für alle ersichtlich ist.
Das kann man sicher so einstellen.

Abgesehen von solchen Kleinigkeiten finde ich diese Forensofware hier wirklich sehr gut, verglichen mit anderen Foren. Hab kaum was zu meckern und es gibt wenig bis keine Bugs, finde ich wirklich super. Unter Anderem deswegen bin ich auch gerne hier :)
 
Thema:

Spanplatte gerade sägen

Spanplatte gerade sägen - Ähnliche Themen

Grundausstattung für Werkzeuge (zum Möbelbau): Hallo. jetzt war ich mir nicht sicher, ob dieses Thema besser hier oder nebenan in der Werkzeugecke passen würde. Aber mein Hauptanliegen ist der...

Sucheingaben

Spanplatten sägen

,

spanplatte schneiden

,

holz gerade sägen

,
gerade sägen
, furnierte spanplatte sägen, spanplatte stichsäge, gerade sägen tipps, stichsäge gerade sägen, spanplatte sägen stichsäge, sägen von spanplatten, furnierte spanplatten sägen, furnierte platten sägen, brett gerade sägen, stichsäge gerade schneiden, pressspan sägen, stichsäge spanplatte, säge für spanplatten, spanplatten schneiden , stichsäge spanplatte gerade sägen, säge spanplatte, pressspanplatte schneiden, mit stichsäge gerade sägen, pressspanplatte sägen, schrank zersägen, regalboden sägen
Oben